BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


robbi-vip

Schüler

  • »robbi-vip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Mercedes CL203

Wohnort: Nienburg/Weser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Februar 2014, 11:47

Robert's Spaßmobil - GOLF Mk4 GTI

Moin,

hier stelle ich mal meine neuste Errungenschaft vor, nachdem ich meinen E46 316i verkauft habe!

Typ - VW Golf 4 GTI
Motor: 2.3 VR5
Leistung - 110kW
Max Drehmoment - 205 Nm bei 3200 U/Min
Spaßfaktor - :love: 8o





Derzeitige Ausstattung:

-Ausstattungslinie GTI
-Abnehmbare Anhängerkupplung
-Climatronic
-3 Speichen Sportlenkrad
-Sportsitze
-Nebelscheinwerfer
-Mittelarmlehne
-Elektr. verstellbare & beheizbare Seitenspiegel
-Elektr. Fenster rundum
-Zentralverriegelung

Wie ihr seht, noch ein bisschen mau.

Umbauten (Grün sind bereits erledigt):

-Aerotwin Scheibenwischer Umrüstung
-Sitzheizung
-PDC hinten
-Navi/Doppeldin Radio mit Bildschirm
-Riesen Antenne loswerden
-Einstiegsleisten mit GTI Aufschrift
-Mittelschalldämpfer Atrappe (Erst nach TÜV Termin :thumbsup: )
-Neuen Schaltknauf mit Manschette
-R32 Luftfilterkasten bzw Luftzuführung anpassen (Für eine geringere thermische Belastung des Motors, keine ATU Tuning Absichten :D )
-Diverse Kleinteile lackieren
-GTI Fußmatten
-AUX In Adapter verbaut
-Blaupunkt Radio verbaut

-Innenraumbeleuchtung ein wenig modifizieren (Ambiente Beleuchtung & Fußraumbeleuchtung nachrüsten)

Derzeit sind folgende technische Veränderungen/Instandsetzungen erfolgt (Erklärt warum bisher so wenig nachgerüstet ist):

-Heckwischermotor erneuert
-Bremsensatz rundum (Scheiben & Beläge) verbaut
-ABS Sensoren vorn rechts & vorn links verbaut
-Handschuhfach erneuert
-Große Inspektion gemacht
-linken Außenspiegel erneuert
-Batterie erneuert
-Climatronic Stellmotor für Umluftklappe repariert
-Zündspule
-Zündkabel
-Zusatzwasserpumpe (Muss noch vor dem Sommer erledigt werden, ansonsten höhere thermische Belastung für den Motor)


Ansonsten gemacht:

-Aufbereitung außen (Hat trotzdem noch ein paar fiese Lackstellen & Kratzer..)
-Innenaufbereitung (Man war die Kiste dreckig, als wenn er seit 3 Jahren nicht mehr gereinigt wurde..)
-Klimaanlagenreinigung (War bitter nötig..)


Ich habe das Auto von einem Bekannten abgekauft, nachdem es 6 Monate nur herum stand.
Nun wird es nach bestem Wissen & Gewissen aufgebaut.




Hier mal das Herzstück des ganzen.. 2324cm³ verteilt auf 5 Zylinder - Sound = :love:
Ordentlich ziehen tut er auch schon, nur noch nicht ganz so frei wie gewünscht, liegt an der Zündspule.
Der Vorbesitzer hat scheinbar beim Kerzenwechsel eine Kabelbefestigung aus der Spule gebrochen und angeklebt. Zündspule und neuer Kabelsatz sind bereits bestellt und werden innerhalb dieser Woche verbaut.




Der Zustand auf den Bildern war nach der kleinen Aufbereitungsaktion (+- 8 Stunden inkl. Innenraum und Polieren :thumbup: ),
muss mal schauen ob ich noch Bilder auf meinem Handy habe wie er vorher aussah, speziell von innen :S

So, jetzt erzählt was! 8)

BMWPerformance

Spritvernichter

Beiträge: 844

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E66 7x0li

Wohnort: Dachau

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Februar 2014, 11:56

Is jetzt persönlich nicht so meins. Find den Motor an sich zu müde und die Optik eher langweilig.

Aber Dir muss es ja gefallen. Wenn Golf 4, dann käme mir nur der R32 ins Haus. :love:

Trotzdem natürlich viel Spass und unfallfreie Fahrt.
100% Sauger - nur Tote müssen zwangsbeatmet werden

Steffem

Profi

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2010

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Jeßnitz

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Februar 2014, 13:27

Schöner Motor. Habe ich lange in einem Seat Toledo gefahren. Müde fand ich den gar nicht. Nicht ganz so spontan aber wenn man da ein Paar kleine Sachen ändert wird der auch spritziger. Das geilste an dem Motor ist aber der Klang

robbi-vip

Schüler

  • »robbi-vip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Mercedes CL203

Wohnort: Nienburg/Weser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Februar 2014, 14:25

Naja, was heißt müde.. Mein 525i e39 war "müder" :D
Wenn man da n Gang runterschaltet dann knattert die Kiste auch schon ordentlich los..

@Steffem

Von welchen Veränderungen ist hier die Rede?


Habe noch ein Verkaufsfoto gefunden, nicht die beste Qualität aber man kann sich ungefähr denken wie das Auto aussah!



:)

Steffem

Profi

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2010

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Jeßnitz

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:11

200Zellen Kat und Abgasanlage in 63,5mm und schon dreht er bei höheren Drehzahlen freier. Wenn man dann noch Aluriemenscheiben verbaut reagiert er schön Spontan auf Gasbefehle. Dazu noch Steuergerätanpassung

ParadoX

Fortgeschrittener

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 2. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: Audi 90 Typ89, Hercules MF3 2-Gang '73

Wohnort: EL

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:26

Nen netten Sound hat er ja.
Spendiere ihm nen offenen Luftfilterkasten und du wirst im Tunnel oder bei längeren Durchfahrten deine Freude dran haben. :D
http://www.youtube.com/watch?v=qqb2w0V2mSQ

Aber leider sind die VR (egal ob 5 oder 6 Zyl) Motoren von VW etwas anfällig im Bereich Steuerketten, Zylinderkopf und Kopfdichtung. Daher waren die für mich nie ne wirkliche Alternative zum Reihen-5-Ender.
Ich war damals schonmal an nem Toledo VR5 dran mit recht guter Ausstattung und zu nem fairen Kurs. Aber ich konnte mich nicht zum VR überwinden.
BMW E46 320i M54 Touring
Audi 90 Typ89 5-Zylinder
Hercules MF3 - 2-Gang handgerissen
Tabbert Comtesse

Steffem

Profi

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2010

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Jeßnitz

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:51

Ich hatte mein Seat knapp 70000km, verkauft habe ich Ihn mit 220000km. In der Zeit musste ich zwar die Steuerketten tauschen aber das war an einem Wochenende auch erledigt. Sonst war er im Zuverlässig. Nie Probleme gemacht und mit LPG lief er auch sehr gut

robbi-vip

Schüler

  • »robbi-vip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Mercedes CL203

Wohnort: Nienburg/Weser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Februar 2014, 10:05

Also, eine komplette Anlage will ich ihm nicht spendieren, da auf ihn 2015 ca 14 Wochen täglich 250 km Autobahn zukommen. Da würde sich eine Gasanlage schon eher rechnen,aber darum geht es mir bei der Geschichte nicht, sondern darum das ich keine Migräne bekommen will, wenn man dann schön konstant bei 130 fährt und die Kiste schreit wie 3 Ferrari 458.

Habe da ja schon Sorge wegen dem Mittelschalldämpfer, aber das muss ich erst mal ausprobieren, die Ersatzteilpreise für das Auto sind ja 8o 8o!
Eine MSD Attrappe für knapp 50 € inkl. Versand, das finde ich persönlich nicht übel..

Luftfilterkasten soll wie gesagt bearbeitet werden, da ich nicht auf Pilz stehe, ist mir nicht OEM genug :whistling:.

Wird hauptsächlich einen größeren Ansaugquerschnitt haben, hier mal zum Vergleich!



Oben das originale Ansaugrohr und unten das vom MK4 R32 DSG.
Das sollte schon minimal was bringen, ich denke auch am Sound :thumbup: .

robbi-vip

Schüler

  • »robbi-vip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Mercedes CL203

Wohnort: Nienburg/Weser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. März 2014, 19:05

Soo, die letzten Tage mal sinnvoll genutzt..

Zum einen habe ich mir eine Ambientebeleuchtung selbst gebaut, habs nicht eingesehen 60 € für eine W8 Deckenleuchte zu zahlen..
Also angefangen mit A-Säulenverkleidung ausbauen und Kabel vom Sicherungskasten ziehen!





Ergebnis nach dem Zusammenbau:



Dann ging es weiter mit der Zündspule. Also erst mal die alte raus!



Jetzt erkennt man auch warum der Kleine so seine Problemchen hatte mich voll in den Sitz zu drücken, weitere Ursache kommt gleich unter dem Bild :whistling:



Was sehen meine Augen da ? Kann ja nicht angehen, deswegen ruckelt der Motor auch leicht und zieht nicht 100% sauber durch..




Natürlich hab ich keinen Schlauch zur Hand gehabt, also was macht man? Rischtisch, "Silikon macht dat schon" :thumbsup: :thumbsup:



(Ist natürlich kein Silikon sondern Motordichtmasse auf Silikonbasis, kommt jedoch bei Gelegenheit komplett neu der Schlauch. Ist jetzt provisorisch mit Dichtmasse abgedichtet und mit Isoband umwickelt!)


Heute hab ich mich dann so langsam mal an den PDC Einbau gemacht.. Habe leider nur ein Bild wie die Stoßstange demontiert ist, habe zwischendrin nicht dran gedacht Bilder zu machen. Außerdem habe ich noch eine Fußraumbeleuchtung zusammengelötet und eingebaut, Bilder vom fertigen PDC so wie der Fußraumbeleuchtung reiche ich die Tage mal nach!




Außerdem hat der Kleine noch nagelneue Zündkabel inkl. Steckern bekommen :thumbup:




Jetzt läuft das Auto ziemlich potent und kraftvoll.
Von träge spüre ich gar nichts, kann ich mir mit 150 Ps auf 1350 kg auch irgendwie kaum vorstellen.
Das er ein anderes Gefühl vermittelt als ein 1,8t ist klar, aber ich bin mit der Leistung zufrieden und das ist die Hauptsache ;)

Außerdem habe ich das ABS wieder ans laufen bekommen, nachdem ich einen zweiten neuen Raddrehzahlsensor verbaut habe, alles mal ordentlich gereinigt hab (ABS Ring, Befestigung für den Sensor, Steckkontakt am Sensor) und ein wenig am Kabel gedreht und gewendet habe, habe ich den Fehler gelöscht und er trat nicht wieder auf.
Gefreut wie ein Schneekönig, einmal eine kleine Probefahrt mit Laptop nebendran, alle Sensoren zeigen den gleichen Geschwindigkeitswert an ----> Top :thumbup:


So, erzählt mal was zu dem Auto, hab das Gefühl ich führe Selbstgespräche :D
Soll ich vielleicht ein M3 Logo hinten drauf kleben, das er ein wenig zur Community passt ? :lol: