BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 106.

Donnerstag, 16. März 2017, 19:50

Forenbeitrag von: »PHETT«

Getriebeölwechsel & -spülung beim Getriebedoktor Stuttgart

Puh, den hatte ich ehrlich nicht gesehen - und ich habe geschaut. Merkwürdig. Gerne darf ein Moderator der sich berufen fühlt meinen Beitrag in den anderen Thread verschieben.

Dienstag, 14. März 2017, 19:11

Forenbeitrag von: »PHETT«

Getriebeölwechsel & -spülung beim Getriebedoktor Stuttgart

Habe mir gestern Abend von DonSimon das Automatikgetriebe warten lassen (Spülung, neuer Filter & Dichtungen, neues Öl), außerdem das Diff.-öl gewechselt. Bin sehr freundlich empfangen worden, Simon hat mir jeden Schritt geduldig erklärt und außerdem noch LMM gereinigt, KGE gecheckt, Fehlerspeicher ausgelesen etc. Danach Probefahrt zum neuen Anlernen der Getriebesteuerung. Mein Wagen hat auch vorher schon ganz manierlich geschaltet (115k km auf der Uhr), aber positive Effekte im Schaltverhalten w...

Sonntag, 12. März 2017, 17:27

Forenbeitrag von: »PHETT«

Automatikgetriebe-Software Änderung / Update *Erfahrungsberichte*

Habt ihr keine Bedenken, dass eine Anpassung der Automatiksoftware der Getriebelebensdauer schaden könnte? Oder glaubt ihr die BMW Ingenieure haben die extra "träge" / schlecht programmiert? Hätte vielleicht mal den ersten Beitrag lesen sollen, sorry.

Freitag, 10. März 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »PHETT«

Was kann ich für meinen BMW 320Ci Baujahr 2004 noch verlangen?

Hm, ich glaube nicht, dass er den unter 4000€ rausgeben muss wenn er etwas Geduld hat und der Wagen halbwegs gepflegt ist. Ist immerhin ein Coupe... Ich habe Ende letzten Jahres für meinen 316i Touring Baujahr 2005 mit 180.000 km und ohne nennenswerte Ausstattung und mit ein paar kleineren Lackschäden immerhin 3.500€ bekommen. Und der Wagen war grad 1 Woche inseriert.

Freitag, 10. März 2017, 07:22

Forenbeitrag von: »PHETT«

Was kann ich für meinen BMW 320Ci Baujahr 2004 noch verlangen?

Ist das Fahrwerk schon gemacht worden? Kommt ansonsten noch auf den Zustand innen an (verschlissen? Leder? Sportsitze?) Ich schätze mal, dass zwischen 4.000 - 5.500€ realistisch sind.

Sonntag, 5. März 2017, 21:34

Forenbeitrag von: »PHETT«

Wasserbehälter komplett leer

Wasserölgemisch hört sich nicht so gut an. Wie sieht denn dein Öl aus?

Samstag, 4. März 2017, 20:47

Forenbeitrag von: »PHETT«

Kleine Roststellen Motorraum

Hab mir grad mal die Promo auf Youtube angesehen. Werd mir das mal zulegen. Kannst du das auch bei Ausbesserung von kleinen Roststellen an der Karosserie / Steinschlägen empfehlen?

Samstag, 4. März 2017, 20:21

Forenbeitrag von: »PHETT«

Kleine Roststellen Motorraum

Hallo Leute, meine e46 hat einige kleinere Roststellen im Motorraum (z Bsp Aufnahmepunkte/ösen für Motorhaube) Würdet ihr die mit Rostumwandler oder eher mit Fett behandeln?

Samstag, 25. Februar 2017, 08:42

Forenbeitrag von: »PHETT«

Kühlmittelpumpe tauschen - was direkt mitmachen?

Ich glaub zwar nicht, dass es arg schadet VE-Wasser zu nehmen, aber besser ist es wohl weiches Leitungswasser zu nehmen. Auch fürs Bügeleisen...

Freitag, 24. Februar 2017, 22:40

Forenbeitrag von: »PHETT«

Kühlmittelpumpe tauschen - was direkt mitmachen?

Klar, ist halt die Frage wie viel ich kaufen muss... 😄 Ich beobachte jetzt mal den Kühlmittelstand, fahr keine langen Strecken schau demnächst mal ob ich rausbekomme obs am Thermodtat selbst oder an einer Schlauchdichtung tropft. Die Schläuche kosten nämlich auch je 50€, auf Verdacht will ich die nicht beide mitwechseln. Zumal der linke unten an den Kühler geht, wenn ich den abmache muss ich sicher wieder die halbe Flüssigkeit ersetzen.

Freitag, 24. Februar 2017, 22:25

Forenbeitrag von: »PHETT«

Kühlmittelpumpe tauschen - was direkt mitmachen?

Wieviel Kühlwasser ist dir rausgelaufen als du das Thermostat getauscht hast? Bei der WaPu wsten es bei mir etwa 2,5-3 l. Müsste weniger sein, es sitzt ja höher, oder? Bild brauch ich nicht, danke.

Freitag, 24. Februar 2017, 20:52

Forenbeitrag von: »PHETT«

Kühlmittelpumpe tauschen - was direkt mitmachen?

Habe gerade Riemengetriebe erneuert, WaPu getauscht und Kühlmittel gewechselt. Jetzt tropfts am Thermostat. Entweder liegts am Thermostat selbst oder Dichtung der Schläuche. Wie bekomme ich das raus? Und wie groß seht ihr die Gefahr, dass das Problem sich während der Fahrt plötzlich katastrophal verschlimmert? (Habe in den nächsten Wochen keinen freien Samstag um zu schrauben.)

Freitag, 24. Februar 2017, 20:41

Forenbeitrag von: »PHETT«

Lieferbarkeit Originalersatzteile e46

Hört sich sinnvoller an. Durch schnelle Internetrecherche via google habe ich auch nichts konkretes herausbekommen.

Freitag, 24. Februar 2017, 19:52

Forenbeitrag von: »PHETT«

schnelle Frage - schnelle Antwort Thread

Gibt es eine Möglichkeit sich beim Automatikgetriebe den aktuellen Gang anzeigen zu lassen? Die Anzeige gibt's ja grundsätzlich, wenn man per Hand schaltet.

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:09

Forenbeitrag von: »PHETT«

Welche Wasserpumpe / Marke

Ich habe bei Autodoc.de eine SKF Pumpe bestellt aber eine von "Stark - Professional Line" bekommen. Dasselbe mit der Umlenkrolle (bestellt INA) und dem Riemenspanner (weiß nicht mehr, jedenfalls nicht STARK). Diese Handelsmarke ist wohl relativ neu, definitiv KEIN Hersteller. Wahrscheinlich umgepacktes SKF oder anderes übliches Verdächtiges. Die Teile haben aber einen ordentlichen Eindruck gemacht und die Marke gibt 3 Jahre Garantie. Daher hab ich sie mal verbaut. Schaun wir mal.

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:17

Forenbeitrag von: »PHETT«

Karsten's 325i

Wow, ich hätte den vor 4 Monaten auch genommen... Die Farbe ist klasse, glaub nicht, dass ich die schon mal gesehen hab. Bin ja lange orientblau metallic gefahren.

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:12

Forenbeitrag von: »PHETT«

Karsten's 325i

Was hat er denn auf dem Tacho?

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »PHETT«

Karsten's 325i

Zitat von »ironsilver« wirklich hübsches Stück. Für das Geld hätte ich den auch genommen Was hat er denn gekostet?

Sonntag, 12. Februar 2017, 14:54

Forenbeitrag von: »PHETT«

Riemspanner wechseln?

So, ich bin dem "Geheimnis" auf die Spur gekommen. Ich hatte den mechanischen Riemenspanner drin, der vom BMW nicht mehr erhältlich ist. Die Schraube (und die Rolle übrigens) aus dem Originalersatzteil (hydraulisch) passt nicht zum mechanischen Teil. Ich habe jetzt einen kompletten mechanischen Riemenspanner für 45,- aus dem freien Ersatzteilmarkt (Fa. STARK) gekauft. Jetzt ist Ruhe. Kiste tropft auch nicht mehr. Ich hätte den ganzen Ärger mit dem Spanner übrigens nicht gehabt wenn ich ihn gegen...