BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uboot

Anfänger

  • »uboot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: Alpina E39 B10 3.3

Wohnort: Nähe Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Oktober 2017, 13:02

Nachfolger für meinen E46 Cabrio gesucht

Servus Männer,

der Verkauf eines unserer E46 Cabrios steht an.

Der Nachfolger soll in etwa so aussehen:

2,5- lieber 3,0 Sauger

Touring

Verläßlicher Wagen ohne Spielereien, also stabile Elektrik/Elektronik und langlebige Karosserie, da wir unsere BMW immer sehr lange haben (wollen)

Ich habe mit den neueren BMWs keine Erfahrung und würde mich über gute Hinweise freuen.



Danke Euch und Gruß

Wolfgang

fr.jazbec

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 18. Juli 2016

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW Z3QP

Wohnort: Hattingen

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Oktober 2017, 13:37

Da bleibt ja eigentlich nur der E91 als 330i,das war der letzte 3l Sauger und auch den letzten 2.5l Sauger gabs in der Touring Karosse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uboot (06.10.2017)

PHETT

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E61 525i (N52)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:05

Die unproblematischen 6 Zyl. Sauger wurden bis 2007 gebaut (N52). Die danach gelten als zickig.

Edit
Jahreszahlen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »PHETT« (6. Oktober 2017, 15:11)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fr.jazbec (06.10.2017)

uboot

Anfänger

  • »uboot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: Alpina E39 B10 3.3

Wohnort: Nähe Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:53

Da bleibt ja eigentlich nur der E91 als 330i,das war der letzte 3l Sauger und auch den letzten 2.5l Sauger gabs in der Touring Karosse.

Der E91 wurde bis 2008 gebaut.

Lt. Wikipedia: Touring E91 (LCI) ??? bis 2012.

Was bedeutet LCI?

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 170

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:04

LCI sind wohl die modernen "Facelift" Begriffe.
320i Limo Avusblau - 330Ci Cabrio Stahlblau



Life is like a penis; simple, soft, straight, relaxed and hanging freely.
Then women make it hard.

McLane

Oben ohne

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

Wohnort: Chiemgau

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:04

LCI ist BMW-Speak für Facelift ;)

Die DI-Motoren (N53) beim E9x gelten als problematisch. Deshalb die Empfehlung für den N52B25 oder N52B30.
Marcus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uboot (06.10.2017)

PHETT

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E61 525i (N52)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:09

Das heisst glaub ich Life Cycle Interval oder Impuls oder so. Da ist mir ausnahmsweise mal Daimler mit seiner MoPf (Modellpflege) sympathischer.

Jedenfalls genau, die letzte Generation der BMW I6 Sauger, die mit DI (=N53), gelten als ziemlich anfällig. Aus dem Grund habe ich kürzlich auch noch zu einem N52 gegriffen - auch wenn das Auto dadurch ein paar Jahre älter war als ich ursprünglich msl geplant hatte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uboot (06.10.2017)

fr.jazbec

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 18. Juli 2016

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW Z3QP

Wohnort: Hattingen

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:55

Zusätzlich zu den Problemen mit den Injektoren kreist auch noch das Damoklesschwert eines evtl notwendigen Partikelfilters über den N53 Direkteinspritzern. Ich denke das Problem wird sein einen Touring mit moderater Laufleistung bei den angepeilten Baujahren zu finden,die waren doch eher Kilometerfresser.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uboot (06.10.2017)

PHETT

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E61 525i (N52)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:58

Bei den Benzinern gibt's vermutlich schon noch viele deutlich unter 150k km. Diesel wäre weitaus schwieriger denke ich.

Aber was solls denn sein? Ein E91 oder ein E61?

uboot

Anfänger

  • »uboot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: Alpina E39 B10 3.3

Wohnort: Nähe Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Oktober 2017, 21:07

E91 Benzin, Schalter . . .

uboot

Anfänger

  • »uboot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 10. Februar 2016

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: Alpina E39 B10 3.3

Wohnort: Nähe Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Oktober 2017, 21:09

LCI sind wohl die modernen "Facelift" Begriffe.

Es soll ein Kombi sein, aber danke für die schönen Fahrzeuge!

Beiträge: 7 281

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E92 325i

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Oktober 2017, 15:54

Life Cycle Interval oder Impuls

Life Cycle Impuls ist richtig :D VFL und FL war da deutlich schöner!

Zum Thema: N52 haben auch ihre Macken mit dem Ölverbrauch, sollte man auch nicht außer Acht lassen!

fr.jazbec

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 18. Juli 2016

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW Z3QP

Wohnort: Hattingen

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. Oktober 2017, 17:14

Zum Thema: N52 haben auch ihre Macken mit dem Ölverbrauch, sollte man auch nicht außer Acht lassen!

Völlig richtig,wobei es hier Unterschiede von 1l/700km bis "verbraucht gar nichts" gibt und komischerweise bei diesen Motoren der B25 häufiger betroffen ist als der B30. Am schlimmsten soll wohl der B25 mit 177PS sein,warum auch immer.
Aus dieser Sicht wäre eigentlich einer der letzten gebauten E46 325i Touring die beste Lösung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uboot (09.10.2017)

PHETT

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E61 525i (N52)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Oktober 2017, 17:57

Ölverbrauch kann ich bestätigen.

Mein N52B25 (218 PS) nimmt 1l auf 3000 km.

Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 439

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 8. Oktober 2017, 21:37

Ölverbrauch kann ich bestätigen.

Mein N52B25 (218 PS) nimmt 1l auf 3000 km.

Was jetzt auch nicht so dramatisch ist :P
Da gibts schlimmeres.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================




Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

""