BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 30 257

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

106

Freitag, 21. April 2017, 11:05

Vielleicht so einen einstellbaren Kettenöler vom Motorrad, dann kannst du zwischen Quitschen und Bremsen regeln. :D
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Stingray

Rückfälliger

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 981

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

107

Freitag, 21. April 2017, 11:58

Zitat

Vielleicht so einen einstellbaren Kettenöler vom Motorrad, dann kannst du zwischen Quitschen und Bremsen regeln. :D


Gute Idee !
Das ganze dann noch abstimmen, je Stärke ich bremse, desto mehr Öl.

Klingt nach einem neuen Projekt !

Beiträge: 899

Modell: E46 - Limousine - 325i

Wohnort: Nähe Heidelberg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

108

Freitag, 21. April 2017, 12:23

mach mal deine Felgen sauber :D
Grüße,
Dominic
_________dom's 325i Projekt__________

Stingray

Rückfälliger

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 981

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

109

Freitag, 21. April 2017, 12:24

mach mal deine Felgen sauber :D


die müssen eh aufgearbeitet werden :(

Strikeeagle

MFT-Lieb-hab-bär

Beiträge: 3 657

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

110

Freitag, 21. April 2017, 12:24

ATE schreibt selbst:

Zitat

Ja, dies ist technisch möglich. Die Bremsleistung bleibt bei dieser Paarung gleich hoch, wie bei einem ATE Original- oder OE-Bremsbelag. Das Zusammenspiel der beiden Bauteile kann aber zu einer erhöhten Geräuschentwicklung beim Bremsen führen. ATE Ceramic Bremsbeläge sind Beläge, die für den komfortablen Fahrer entwickelt wurden. Grundsätzlich empfehlen wir ATE Ceramic Bremsbeläge nur mit „normalen“ d.h. glatten Bremsscheiben zu kombinieren.



Außerdem wird das Queitschen bei kalten Temperaturen angesprochen:

Zitat

Die elastischen Bestandteile der Belagmischung der Bremsbeläge erreichen ihre optimale Funktion erst nach einer bestimmten Betriebstemperatur, die durch einige wenige Bremsungen erreicht wird. Das Phänomen ist stark temperatur- und witterungsabhängig.


Kann jeder in den FAQ zu den Bremsbelägen nachlesen. LINK

Naja, ich denke lauter als die DB wird keiner sein. :P
320i Limo Avusblau - 330Ci Cabrio Stahlblau



Zitat von »Dani«

immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

Stingray

Rückfälliger

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 981

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

111

Freitag, 21. April 2017, 12:26

ATE schreibt selbst:

Zitat

Ja, dies ist technisch möglich. Die Bremsleistung bleibt bei dieser Paarung gleich hoch, wie bei einem ATE Original- oder OE-Bremsbelag. Das Zusammenspiel der beiden Bauteile kann aber zu einer erhöhten Geräuschentwicklung beim Bremsen führen. ATE Ceramic Bremsbeläge sind Beläge, die für den komfortablen Fahrer entwickelt wurden. Grundsätzlich empfehlen wir ATE Ceramic Bremsbeläge nur mit „normalen“ d.h. glatten Bremsscheiben zu kombinieren.



Außerdem wird das Queitschen bei kalten Temperaturen angesprochen:

Zitat

Die elastischen Bestandteile der Belagmischung der Bremsbeläge erreichen ihre optimale Funktion erst nach einer bestimmten Betriebstemperatur, die durch einige wenige Bremsungen erreicht wird. Das Phänomen ist stark temperatur- und witterungsabhängig.


Kann jeder in den FAQ zu den Bremsbelägen nachlesen. LINK

Naja, ich denke lauter als die DB wird keiner sein. :P


Danke fürs raussuchen, wusste ich aber schon vorher :)

Beiträge: 899

Modell: E46 - Limousine - 325i

Wohnort: Nähe Heidelberg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

112

Freitag, 21. April 2017, 12:27

mach mal deine Felgen sauber :D


die müssen eh aufgearbeitet werden :(

Schade :/
Grüße,
Dominic
_________dom's 325i Projekt__________

Stingray

Rückfälliger

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 981

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

113

Freitag, 21. April 2017, 12:31

mach mal deine Felgen sauber :D


die müssen eh aufgearbeitet werden :(

Schade :/


Ja, die andere auf der VA schaut so aus ... keine Ahnung was der Vorbesitzer damit vor hatte :D


Strikeeagle

MFT-Lieb-hab-bär

Beiträge: 3 657

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

114

Freitag, 21. April 2017, 13:00

;( :cursing:
320i Limo Avusblau - 330Ci Cabrio Stahlblau



Zitat von »Dani«

immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

Dani

Transplantationsmonster

Beiträge: 11 590

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

115

Freitag, 21. April 2017, 13:13

das ist das sogenannte "bordsteinleitsystem" für komfortables einparen.

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Tourer

der mit den drei Pedalen

Beiträge: 7 466

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 540

  • Nachricht senden

116

Freitag, 21. April 2017, 13:23

Du meinst bestimmt die Boardsteinautomatik :lehrer:
Das haben aber nur Felgen mit Lin-Bus, oder? :gruebel:
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

Stingray

Rückfälliger

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 981

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

117

Freitag, 21. April 2017, 13:42

das ist das sogenannte "bordsteinleitsystem" für komfortables einparken.


Ach siehste, wieder eine SA die ich nicht kannte :thumbup:

Du meinst bestimmt die Boardsteinautomatik :lehrer:
Das haben aber nur Felgen mit Lin-Bus, oder? :gruebel:


Ich glaube dafür brauchst erstmal die RDK und die SA 892 Bordsteinleitsystem, die Bordsteinautomatik ist da aber inclu!

Tourer

der mit den drei Pedalen

Beiträge: 7 466

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 540

  • Nachricht senden

118

Freitag, 21. April 2017, 13:44

Ah ja, so war das :thumbup:
Es hieß aber glaube ich Bordsteinleidsystem :D
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

Stingray

Rückfälliger

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 981

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:20

Nabend!

Hab mich heute mal ran gesetzt und das Elektrische Heckrollo nachgerüstet.

Alles gut gegangen, kein Clip abgebrochen (wundert mich selber! :D)

Erst einmal demontage...







Heckrollo in die alte Hutablage montiert, den Ausschnitt habe ich mit einem Dremel gemacht, geht damit sehr gut.



Kabel ziehen...



Anklemmen



Fertig!




Hab dabei sehr gemütlich gearbeitet, war in 4h erledigt.

dielette

Petrolhead

Beiträge: 12 246

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E87 123d, VW Tiguan 4 Motion 2.0 TDI

Wohnort: im Süden

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:36

Eine schöne und sinnvolle Nachrüstung!



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

""