BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Jakeman

Hinterachsneulagerungsplaner

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 15. April 2015

Modell: E46 - Coupe - 330Cd

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Rennrad

Wohnort: Jüchen

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Juli 2017, 07:27

Wo hast Du das Reparaturset für die Bremskolben her? Gibt's da auch etwas offizielles, also zum Beispiel von ATE?
Rechne vorher aber mal, ob sich das für dich lohnt. Überholte Sättel sind nicht sooo viel teurer als der Rep-Satz und du hast keine Arbeit damit, hast nen schönen sauberen Sattel, den man direkt lackieren kann und kannst beim neuen Kolbeneinbau nichts falsch machen, weil der schon drin ist 8)

Für diese Variante hab ich mich jedenfalls entschieden.
Gruß Jörg
Start 07.02.2016 ==> 188.000 km
30.05.2016 ==> 200.000 Km < 500.000 Km / 18.11.2016 ==> 222.222 Km < 500.000 Km
20.07.2017 ==> 250.000 Km < 500.000 Km

Kai258

Anfänger

  • »Kai258« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 8. Juli 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Wohnort: Köln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Juli 2017, 09:13

Wo hast Du das Reparaturset für die Bremskolben her? Gibt's da auch etwas offizielles, also zum Beispiel von ATE?
Rechne vorher aber mal, ob sich das für dich lohnt. Überholte Sättel sind nicht sooo viel teurer als der Rep-Satz und du hast keine Arbeit damit, hast nen schönen sauberen Sattel, den man direkt lackieren kann und kannst beim neuen Kolbeneinbau nichts falsch machen, weil der schon drin ist 8)

Für diese Variante hab ich mich jedenfalls entschieden.


Nun, das halte ich für ein Gerücht. Zumindest originale ATE Bremssättel gibt es nicht für kleines Geld, zumindest weiß ich davon nix.
Und irgendwelche Sättel würde ich mir nicht ans Auto bauen. Der Rep Satz ist so teuer nicht.

keine 100€ und man hat quasi zwei neue original Sättel. Die Montage ist Kinderleicht.

Gruß
Kai

Jakeman

Hinterachsneulagerungsplaner

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 15. April 2015

Modell: E46 - Coupe - 330Cd

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Rennrad

Wohnort: Jüchen

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Juli 2017, 09:18

Guggst du...
»Jakeman« hat folgendes Bild angehängt:
  • BS.JPG
Gruß Jörg
Start 07.02.2016 ==> 188.000 km
30.05.2016 ==> 200.000 Km < 500.000 Km / 18.11.2016 ==> 222.222 Km < 500.000 Km
20.07.2017 ==> 250.000 Km < 500.000 Km

Border

E46-Liebhaber\\\

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:26

Seh ich genauso.
Wenns jetzt 20€ Rep Satz zu 100€ neuen Sattel wären dann ja.
Aber wenn man dann noch die Zeit und alles rechnet. Plus noch die Gefahr das eventuell doch irgendwas nicht stimmt, da nehme ich auch lieber einen kompletten Sattel.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


Beiträge: 2 419

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:29

Guggst du...



Ein von 170 € auf 80 € reduziertes Angebot mit einem nicht lieferbaren Teil würde ich jetzt auch nicht unbedingt als Argumentationshilfe nehmen. :D
320i in Avusblau 330CI in Stahlblau



Life is like a penis; simple, soft, straight, relaxed and hanging freely.
Then women make it hard.


Bitte beachten: Die Rechtschreibung ist Freeware, aber kein Open Source!
Jeder darf sie frei verwenden, jedoch nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M54B25 (12.07.2017)

Border

E46-Liebhaber\\\

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:34

Guggst du...



Ein von 170 € auf 80 € reduziertes Angebot mit einem nicht lieferbaren Teil würde ich jetzt auch nicht unbedingt als Argumentationshilfe nehmen. :D

Bekommt man aber auch lieferbar für den Preis ;)

Klick
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


Jakeman

Hinterachsneulagerungsplaner

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 15. April 2015

Modell: E46 - Coupe - 330Cd

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Rennrad

Wohnort: Jüchen

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:50

Ein von 170 ? auf 80 ? reduziertes Angebot mit einem nicht lieferbaren Teil würde ich jetzt auch nicht unbedingt als Argumentationshilfe nehmen.
Wieso wusste ich dass das kommt :D
Hab ich zu spät gesehen, dass der AUSNAHMSWEISE dort nicht lieferbar ist


Guggst du hier :P (Border war schneller)


Und jetzt komm mir nicht, dass der 3€ teurer ist als der Erstgenannte :fechten:
»Jakeman« hat folgendes Bild angehängt:
  • BS2.JPG
Gruß Jörg
Start 07.02.2016 ==> 188.000 km
30.05.2016 ==> 200.000 Km < 500.000 Km / 18.11.2016 ==> 222.222 Km < 500.000 Km
20.07.2017 ==> 250.000 Km < 500.000 Km

Kai258

Anfänger

  • »Kai258« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 8. Juli 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Wohnort: Köln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 12. Juli 2017, 12:41

Das ist in der Tat günstig, aber immer noch 100€ teurer als es selbst zu machen.
ich mache das ja auch gerne, und ausbauen muss man den alten Sattel dann ja trotzdem. Den Dichtungssatz und Kolben dann zu verbauen ist nicht mehr der große Aufwand.

Wer aber nicht basteln möchte oder nicht kann, für den ist das sicher ein attraktives Angebot.

Gruß
Kai

Border

E46-Liebhaber\\\

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 12. Juli 2017, 13:41

100€ teurer wenn der Sattel 80€ kostet ?
Wie geht das?

Was hast du denn an teilen für die Instandsetzung von einem Sattel bezahlt ?
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


Jakeman

Hinterachsneulagerungsplaner

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 15. April 2015

Modell: E46 - Coupe - 330Cd

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Rennrad

Wohnort: Jüchen

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 12. Juli 2017, 13:51

Den Dichtungssatz und Kolben dann zu verbauen ist nicht mehr der große Aufwand.
Aber nur, wenn die Laufbahnen noch in Ordnung sind und du da nicht honen musst (solltest) 8)
Gruß Jörg
Start 07.02.2016 ==> 188.000 km
30.05.2016 ==> 200.000 Km < 500.000 Km / 18.11.2016 ==> 222.222 Km < 500.000 Km
20.07.2017 ==> 250.000 Km < 500.000 Km

Kai258

Anfänger

  • »Kai258« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 8. Juli 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Wohnort: Köln

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 12. Juli 2017, 17:01

100€ teurer wenn der Sattel 80€ kostet ?
Wie geht das?

Was hast du denn an teilen für die Instandsetzung von einem Sattel bezahlt ?


80€ kostet 1 Sattel. also 160€ für beide.

Der Dichtungssatz kostet pro Sattel 25€. ein Kolben zwischen 12€ und 17€, sagen 15€. Macht 40€ für einen Sattel.
Das wären dann ca. 80€ güsntiger, auch viel. Und den Kolben braucht man eigentlich nicht wechseln, in 95% der Fälle reicht es ihn gründlich zu reinigen.
Ich bin da aber pingelig und mache es halt neu, selbst wenn nicht zwingend notwendig. :rolleyes:

Wenn nur zwei Dichtsätze nimmst spart sogar 130€.

Gruß
Kai

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 1 964

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 379

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18:00

Ich habe meine auch so überholt, ging einwandfrei.
Die Kolben hab ich , wie auch am Motorrad, mit dem hier abgezogen. Da gehen die Ablagerungen/Rost falls vorhanden gut runter.

Verleihe Kupplungszentrierdorn, D= 15 u 23mm / D= 15 u 26,5mm / D= 15 u 28mm

Bloodpack

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 27. März 2016

Modell: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600 RR

Wohnort: Nähe Bremen

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18:02

Moin und willkommen im Forum.

Schöner 330er, die Änderungen und deine Einstellung zum fahren (artgerechtes Bewegen durch Kurven) gefallen mir! :thumbsup:

316er

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 22. April 2017

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 12. Juli 2017, 20:41

Ich habe meine auch so überholt, ging einwandfrei.
Die Kolben hab ich , wie auch am Motorrad, mit dem hier abgezogen. Da gehen die Ablagerungen/Rost falls vorhanden gut runter.


Vielen Dank für die Antworten.

Wie ich meinen 320er Anfang April aus der Scheune geholt hab (habe Zulassung 04-10), waren die hinteren beiden Bremskolben fest. Habe die Bremsen eh vorne und hinten zerlegt, von den vorderen Bremsscheiben den Grat abgeschliffen, den hinteren Kolben zwischen die Dichtung geschmiert und mit ca. 20x von Hand reindrücken, mit dem Pedal rausdrücken wieder gangbar gemacht. An der VA ist alles in Ordnung.

Vorher war es mir nicht bewusst, dass man die Dichtungen wie beim MTB als Reparatursatz kaufen kann. Würde es dann vermutlich diese Saison noch machen, damit da Ruhe ist. Ich denke, der Preisunterschied ist schon deutlich. Die folgend verlinkten Teile passen (unter anderem) auf meinen 320i (E46/4):

Austausch-Bremskolben von ATE: https://www.kfzteile24.de/artikeldetails…arch=1435-34389
Bremskolben-Reparatursatz von ATE: https://www.kfzteile24.de/artikeldetails…arch=1440-19855

Also stehen ca. 26 € (zzgl. Versand, wobei ich da regelmäßig über die 100 € komme...) gegen ca. 180 €. Ob ich die Bremskolben an sich auch tauschen muss, kann ich (noch) net sagen. Danke Euch für die Informationen dazu :thumbup:

EddyG

Ohne LPG - Ohne mich

Beiträge: 4 790

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: e39 523i Touring, Yamaha RD50M

Wohnort: Dierdorf

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

30

Montag, 17. Juli 2017, 12:59

Schlagt mich wenn ihr wollt aber ich benutze bei den Bremssätteln die Reperatursätze incl Kolben von AUTOFREN und bin zufrieden damit....für knapp 20€ überhole ich damit eine Achse. Daheim kann ich eh sandstrahlen und lackieren. Habe dann auch runderneuerte Sättel für wenig Geld. Laufen im 318i an der VA seit knapp 20k km ohne Probleme..

Biete Fehlerspeicher auslesen & codieren im Raum Neuwied/Dierdorf an. Vanos-Service / LPG Service KME & Prins. Reifenmontage & wuchten.




Ähnliche Themen

Verwendete Tags

330, Coupe