BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


dielette

Petrolhead

Beiträge: 12 065

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E87 123d, VW Tiguan 4 Motion 2.0 TDI

Wohnort: im Süden

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Februar 2018, 05:17

Wirste deutlich merken und gut aussehen tut es im Motorraum auch noch!

Ron84

Anfänger

  • »Ron84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Februar 2018, 07:01

Ja der Unterschied ist spürbar! Aber es fehlen nun mal noch einige andere Parts um das ganze abzurunden. Naja mit der Zeit kommt das schon alles. :)

Ron84

Anfänger

  • »Ron84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Februar 2018, 23:00

Hi Leute, hat jemand von euch erfahrungen mit Fahrwerksstreben im unteren Bereich? Heisst an der HA nähe Diff, mittleren Bereich des Unterbodens und was sonst so alles gibt.

Und kann ich jetzt alles umbuchsen auf PU? Noch habe ich keine Risse an der HA, durch die steifere Verbindung sollte doch die mögliche Rissbildung eher verhindert werden. Oder hab ich da was falsch verstanden?

Hier die Buchsen

https://www.strongflex.de/de/e46/734-036…chse-sport.html

Und die Streben aus dem Shop hier:

https://www.r-parts-store.com/navi.php?qs=bmw+e46


Danke und Gruß

Ron

dielette

Petrolhead

Beiträge: 12 065

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E87 123d, VW Tiguan 4 Motion 2.0 TDI

Wohnort: im Süden

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 15. Februar 2018, 05:46

Na ich würde mal sagen genau das Gegenteil passiert!
Das Fahrverhalten wird straffer und die Karroserie bekommt mehr ab da das Fahrwerk weniger fedeert!

Strikeeagle

MFT-Lieb-hab-bär

Beiträge: 3 369

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. Februar 2018, 07:40

Macht es da nicht mehr Sinn, die Versteifungen vom Cabrio zu nehmen? Dienen zwar eigentlich einem anderen Zweck, aber sollte einen Nutzen bringen.
320i Limo Avusblau - 330Ci Cabrio Stahlblau



Zitat von »Dani«

immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

Ron84

Anfänger

  • »Ron84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:40

Moin Bernd, die Buchsen müssen rein der ist mir zu weich einfach. Dann hau ich die streben rein und lasse ihn zusätzlich schweißen.

Welche Teile vom Cabrio meinst du Strikeeagle...? Hast du ne Teilenummer?

M54B25

Profi

Beiträge: 1 386

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:19

Noch habe ich keine Risse an der HA, durch die steifere Verbindung sollte doch die mögliche Rissbildung eher verhindert werden. Oder hab ich da was falsch verstanden?
Wie @dielette schon geschrieben hat, übertragen sich durch die härteren PU Buchsen Schläge direkter auf die Karosse und würden für sich alleine nur eine Rissbildung fördern. Wenn du den Aufwand treiben möchtest, wäre die normale Verstärkung der Hinterachse auf alle Fälle anzuraten. Einen Ticken weiter gehst du mit speziellen Verstärkungen im Hinterachsbereich, hier mal ein Video mit einer Lösung die beides erfüllen sollte - Versteifung der Hinterachse und Minimierung der Rissbildung:

"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

Dani

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 11 416

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 766

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Februar 2018, 10:10

Naja bzgl. der Lager kann man sich ja vmtl. wieder lange streiten.
Meiner Meinung nach entstehen die Risse hauptsächlich (noch) deshalb, weil die HA Aufnahmen auf Kipp belastet werden durch ausgelutschte, weiche Lager. Und darauf ist das Blech drumherum einfach nicht ausgelegt.
Sind die 4 HA Lager hart genug, dass das nicht passiert, dann können die Bolzen nurnoch in vorgesehener Richtung belastet werden, und ich behaupte, dass sie dann deutlich mehr aushalten, bzw. das Blech drumherum ;)

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ron84 (15.02.2018)

Strikeeagle

MFT-Lieb-hab-bär

Beiträge: 3 369

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Februar 2018, 12:26

Moin Bernd, die Buchsen müssen rein der ist mir zu weich einfach. Dann hau ich die streben rein und lasse ihn zusätzlich schweißen.

Welche Teile vom Cabrio meinst du Strikeeagle...? Hast du ne Teilenummer?

Das Cabrio ist wegem dem Dach (Genitivus Bergicus) ja im hinteren Bereich verstärkt worden, um die Karosserie weiter zu stabilisieren.

Schau mal auf die Unterschiede zum Coupe. Meine VIN ist PK43893 (Cabrio) , evtl siehst Du etwas am Unterboden/Hinterachse im ETK. Kann vom Büro aus kein ETK öffnen.

Ich erkenne da eine Versteifungsplatte hinten beim Cabrio

TNr. 51718260810
320i Limo Avusblau - 330Ci Cabrio Stahlblau



Zitat von »Dani«

immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Strikeeagle« (15. Februar 2018, 13:49)


am_vr

Schüler

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 24. Juni 2015

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. Februar 2018, 13:07

Meiner Meinung nach entstehen die Risse hauptsächlich (noch) deshalb, weil die HA Aufnahmen auf Kipp belastet werden durch ausgelutschte, weiche Lager. Und darauf ist das Blech drumherum einfach nicht ausgelegt.
Da bin ich voll bei dir. Die Belastung auf die Karosse im gesamten gesehen ist natürlich schon größer bei härteren Lagern.

Aber das Hauptproblem für die Risse im unmittelbaren Bereich der 4 Hinterachsaufnahmepunkte sind weiche Tonnenlager, hierdurch wird ein Kippen des gesamten Achsträgers ermöglicht, was sich direkt auf die Bolzen/Stehbolzen und somit das umgebende Blech überträgt.

zyklische Biegebeanspruchung auf Stahl -> Materialermüdung und Risse (Schwingfestigkeit)

Je nach Lastsituation hat man also nur eine punktuelle Belastung einer der Aufnahmen, durch harte Lager werden die Kräfte gleichmäßiger auf alle vier Aufnahmepunkte verteilt.
Gruß
Amon




SUCHE: Xenon Waschdüse Fahrerseite

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ron84 (15.02.2018)

Beiträge: 7 645

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:19

Für die Versteifungsstrebe vom Cabrio fehlen aber die Befestigungspunkte in der Karosserie.

Strikeeagle

MFT-Lieb-hab-bär

Beiträge: 3 369

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:01

Für die Versteifungsstrebe vom Cabrio fehlen aber die Befestigungspunkte in der Karosserie.


Weiß ich nicht, kann sein ... war auch nur eine Idee. ?(
320i Limo Avusblau - 330Ci Cabrio Stahlblau



Zitat von »Dani«

immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.

Ron84

Anfänger

  • »Ron84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:34

Danke für die zahlreichen Antworten, ich bin ja auch der Meinung das mit den härteren Lager weniger Schwingungen entstehen und die Bleche weniger hin und her gebogen werden.

Ich werde alles umbuchsen, und verstreben soweit es geht. Zusatzbleche werden dann ggf. auch noch eingeschweißt.





""