BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stingray

Audi Quäler

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 640

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

256

Montag, 1. August 2016, 10:38


Haste die neuen Beläge auch sauber eingebremst?
Von den etwas "knackigeren" Hawk Belägen mit erhöhtem Sintermetall-Gehalt kenn ich das Verhalten, wenn man die frisch montiert hat... Am Anfang rubbelt und schüttelt es ordentlich, besonders bei geschlitzten Scheiben.
Nach 5-10 Bremsungen von ca. Tempo 100 runter auf Tempo 50 bei zunehmendem Pedaldruck (anfangs eher schwache/normale Bremsungen, später stärker, aber ohne dass das ABS eingreifen muss) sollten die Beläge sauber anliegen und nicht mehr rubbeln/flattern.

Viele Grüße,
Valentin


Mh, wollte nun nicht unnötig weiter stark Bremsen, habe Angst mir so die Beläge zu versauen!
Ich nehme morgen sicherheitshalber noch einmal alles auseinander.

Ach übrigens ... hab nun ja eine Dashcam im Auto, der Service / Werkstattleiter wusste das ganze nur nicht.
Hier mal ein kleiner Ausschnitt, nach der Probefahrt ...
Er ist ihn ganze 4 Minuten warm gefahren ( Die Strecke vom Autohaus zur Autobahn) und dann feuer bis 270.
Da wird es morgen noch ein Gespräch geben ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stingray« (7. August 2016, 15:36)


Adi

Nie wieder was anderes als BMW unterm Hintern.

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 24. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Märkischer Kreis

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

257

Montag, 1. August 2016, 10:43

Er ist ihn ganze 4 Minuten warm gefahren ( Die Strecke vom Autohaus zur Autobahn) und dann feuer bis 270.
Da wird es morgen noch ein Gespräch geben ...
Wat ein Penner. Da würd ich echt ausklinken.
Gruß
Adrian




Mein 320i mit LPG (Sold)
FS auslesen + löschen E-Modelle OBD 2, Prins VSI 1 FS lesen + löschen im Sauerland, Bochum und nach Absprache in Lüneburg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adi« (1. August 2016, 11:20)


Stingray

Audi Quäler

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 640

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

258

Montag, 1. August 2016, 10:58





Zitat von »Stingray«



Er ist ihn ganze 4 Minuten warm gefahren ( Die Strecke vom Autohaus zur Autobahn) und dann feuer bis 270.
Da wird es morgen noch ein Gespräch geben ...

Wat ein Penner. Da würd ich nicht ausklinken.


Bin auch ziemlich angepisst muss ich sagen.

Beiträge: 5 411

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW e92 325i / BMW M235i

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

259

Montag, 1. August 2016, 10:58

Deswegen geb ich meine Autos ungern in ein Autohaus... Sauerei sowas

Beiträge: 682

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2013

Modell: E46 - Limousine - 325i

Wohnort: Nähe Heidelberg

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

260

Montag, 1. August 2016, 11:00

Sieht optisch sehr schön aus. Ich würde nach der Kontrolle die du vor hast auch nochmal sauber einbremsen.
Grüße,
Dominic

_________dom's 325i Projekt__________

Stingray

Audi Quäler

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 640

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

261

Montag, 1. August 2016, 11:16

Danke für die Tipps!
Unter Sauber einbremsen habe ich bisher immer folgendes verstanden:
Mehrfach von 100-150km/h runter Bremsen (aber nicht bis zum Stillstand).
Dabei den "Pedaldruck" immer mehr erhöhren.

Ist das soweit richtig, oder sollte ich dabei noch etwas beachten?

Tourer

I bin a Bayer, host mi.

Beiträge: 4 431

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Jakowlew 55M 1:3,7

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

262

Montag, 1. August 2016, 11:20

Ich bremse halt einfach ganz normal und versuch die ersten paarhundert Kilometer Vollbremsungen zu vermeiden.
Du hast ja kein bestimmtes Datum zu dem die Bremse perfekt eingebremst sein muss.

Peter
Ihr wollt doch alle nur das Eine. Ihr wollt doch nur Sechs 8)

Adi

Nie wieder was anderes als BMW unterm Hintern.

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 24. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Märkischer Kreis

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

263

Montag, 1. August 2016, 11:25





Zitat von »Stingray«



Er ist ihn ganze 4 Minuten warm gefahren ( Die Strecke vom Autohaus zur Autobahn) und dann feuer bis 270.
Da wird es morgen noch ein Gespräch geben ...

Wat ein Penner. Da würd ich nicht ausklinken.


Bin auch ziemlich angepisst muss ich sagen.
Kann ich total nachvollziehen. Was fährst du für ein ÖL? 0wXX? Oder besteht die möglichkeit, dass die den vorher schon etwas haben warm laufen lassen?
Gruß
Adrian




Mein 320i mit LPG (Sold)
FS auslesen + löschen E-Modelle OBD 2, Prins VSI 1 FS lesen + löschen im Sauerland, Bochum und nach Absprache in Lüneburg

Stingray

Audi Quäler

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 640

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

264

Montag, 1. August 2016, 11:27





Zitat von »Stingray«






Zitat von »Adi«







Zitat von »Stingray«



Er ist ihn ganze 4 Minuten warm gefahren ( Die Strecke vom Autohaus zur Autobahn) und dann feuer bis 270.
Da wird es morgen noch ein Gespräch geben ...

Wat ein Penner. Da würd ich nicht ausklinken.


Bin auch ziemlich angepisst muss ich sagen.
Kann ich total nachvollziehen. Was fährst du für ein ÖL? 0wXX? Oder besteht die möglichkeit, dass die den vorher schon etwas haben warm laufen lassen?


Hab ja alles auf Band.
Der Wagen wurde morgens um 8 aus der Werkstatt gefahren. (Stand die Nacht in der Werksatt)
Stand dort dann noch einmal 2 Stunden und dann kam die Probefahrt.
Warm war er also definitiv nicht.


Edit:
Fahre noch 5w30 ... Bald kommt 0w40 von Mobil 1 rein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stingray« (1. August 2016, 12:28)


Beiträge: 1 671

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

265

Montag, 1. August 2016, 12:21

Ich hab ja auch schon viele Geschichte über Audi Werkstätten gehört, dank meiner freundschaftlichen Beziehung zum einem mit TT und einigen Bekannten mit TTs, aber das geht mal garnicht.

Ich würde da ein ganz großes Fass aufmachen, vorallem können die sich gerne mal zukünftige Probleme mit dem Motor, die auf Klatstart bzw nicht warm gefahrenes Öl zurükzuführen sind, ganz klar selbst ans Bein binden. Audi Ingolstatt wäre jetzt die richtige Adresse und nicht nur die Probefahrt bemängeln, sondern auch die Lange Standzeit des Wagens in der Werkstatt ohne Leihwagen, ohne Fortschritt.

Wer Premium Preise aufruft und Premium in der Werbung und auf der Messe verspricht, muss das auch einhalten!
So etwas ist unter aller Sau.

Fremdes Eigentum und solch ein Umgang damit darf man sich nirgendwo erlauben!

Persönliche Bitte um Entschuldigung
(niemand kann sich selbst entschuldigen, nur darum bitten und hoffen, dass angenommen wird)
des "Testfahrers" natürlich eingeschlossen!

Sarkasmuss an:
Naja, der Erfahrung nach kannst du aber froh sein, dass Der Testfahrer den Wagen nicht übers Wochenende zum testen hatte und ein Partyfässchen mit Freunden aufgemacht hat. Ein Bekannter hat nach dem Werkstattaufenthalt bei Audi so ein Teil in seinem Beifahrerfußraum mal rumrollen gehabt.
Sarkassmus aus!

Alles Gute beim Gespräch mit dem :)
Stahlblau Metallic.
Ich bin verliebt. :love:




Life is like a penis; simple, soft, straight, relaxed and hanging freely.
Then women make it hard.


Bitte beachten: Die Rechtschreibung ist Freeware, aber kein Open Source!
Jeder darf sie frei verwenden, jedoch nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Border

E46-Liebhaber\\\

Beiträge: 5 360

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Mittelhessen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

266

Montag, 1. August 2016, 13:20

Die Probleme bzw Aktionen gibt's auch bei anderen Herstellern.
Da würde ich jetzt nicht alles pauschalisieren nur weil die Vertragswerkstatt es nicht auf die Backe bekommt.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


vschaefer

bald hab ich alle E46 Krankheiten durch... Ganz bestimmt...

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Modell: E46 - Limousine - 320i

Wohnort: München

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

267

Montag, 1. August 2016, 13:53

Danke für die Tipps!
Unter Sauber einbremsen habe ich bisher immer folgendes verstanden:
Mehrfach von 100-150km/h runter Bremsen (aber nicht bis zum Stillstand).
Dabei den "Pedaldruck" immer mehr erhöhren.

Ist das soweit richtig, oder sollte ich dabei noch etwas beachten?

Hier mal ne Anleitung, die mir von nem Vertriebsmensch für Stoptech-Bremsanlagen empfohlen wurde:
https://www.velocity-group.de/media/pdf/…anlagen-pdf.pdf

Viele Grüße,

Valentin

PS: das mit den 270km/h is ja mal ne absolute frechheit! ich würd ausrasten bei sowas!
Viele Grüße,

Valentin

"Ich dreh komplett durch" - Schraube (M12, fassungslos)

Stingray

Audi Quäler

  • »Stingray« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 640

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

268

Montag, 1. August 2016, 16:39

Zitat

Ich hab ja auch schon viele Geschichte über Audi Werkstätten gehört, dank meiner freundschaftlichen Beziehung zum einem mit TT und einigen Bekannten mit TTs, aber das geht mal garnicht.

Ich würde da ein ganz großes Fass aufmachen, vorallem können die sich gerne mal zukünftige Probleme mit dem Motor, die auf Klatstart bzw nicht warm gefahrenes Öl zurükzuführen sind, ganz klar selbst ans Bein binden. Audi Ingolstatt wäre jetzt die richtige Adresse und nicht nur die Probefahrt bemängeln, sondern auch die Lange Standzeit des Wagens in der Werkstatt ohne Leihwagen, ohne Fortschritt.

Wer Premium Preise aufruft und Premium in der Werbung und auf der Messe verspricht, muss das auch einhalten!
So etwas ist unter aller Sau.

Fremdes Eigentum und solch ein Umgang damit darf man sich nirgendwo erlauben!

Persönliche Bitte um Entschuldigung
(niemand kann sich selbst entschuldigen, nur darum bitten und hoffen, dass angenommen wird)
des "Testfahrers" natürlich eingeschlossen!

Sarkasmuss an:
Naja, der Erfahrung nach kannst du aber froh sein, dass Der Testfahrer den Wagen nicht übers Wochenende zum testen hatte und ein Partyfässchen mit Freunden aufgemacht hat. Ein Bekannter hat nach dem Werkstattaufenthalt bei Audi so ein Teil in seinem Beifahrerfußraum mal rumrollen gehabt.
Sarkassmus aus!

Alles Gute beim Gespräch mit dem :)


Sowas hört man auch oft genug von anderen Werkstätten.
Was BMW, Audi und Co hinter den Kulissen mit unseren Autos machen kriegt ja sonst keiner mit, außer man arbeitet dort.
(Oder der Kunde hat ne Dashcam die man nicht bemerkt :D)

Ich bin einfach nur enttäuscht von der Werkstatt bzw der Unfähigkeit des Leiters welcher ja bereits die 7 Wochen Reparatur zu verschulden hat, das ganze bringt das Fass nun einfach zum überlaufen !

Border

E46-Liebhaber\\\

Beiträge: 5 360

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Mittelhessen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

269

Montag, 1. August 2016, 20:08

Hab jetzt erst das video mit Ton nochmal angeschaut.
Dachte erst : ach nur 10 Sekunden , da ist nix spannendes.
Aber der Spruch: erstmal 270 geknechtet ist schon hart :D

Lad doch mal das gesamte Video mit der Fahrt hoch :P
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


Adi

Nie wieder was anderes als BMW unterm Hintern.

Beiträge: 2 497

Registrierungsdatum: 24. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Märkischer Kreis

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

270

Dienstag, 2. August 2016, 01:00

Bah!
Hab es jetzt auch erst mit Ton gesehen nach Borders Post.
Alter, ich wäre augenblicklich ins Auto gestiegen, in die Werkstatt und ihm eine geklatscht für die Nummer. Und wenn er fragt wofür, gleich noch eine geben.
Alter geht gar nicht mit Eigentum des Kunden so umzugehen!!!
Das ganze Video würde
Mich auch mal interessieren^^
Gruß
Adrian




Mein 320i mit LPG (Sold)
FS auslesen + löschen E-Modelle OBD 2, Prins VSI 1 FS lesen + löschen im Sauerland, Bochum und nach Absprache in Lüneburg