BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Schöni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:30

Zitat

Zitat

schönes Auto! hatte den selben in spacegrau - auch mit dkg und über 440ps :P

mein Tipp: codier die spannungserhöhung zurück - nervst dich nur wenn du jeden 2ten Monat die ringe tauschen musst. ich hab meine scheinis damals umgebaut und würde es jedem anraten! sieht einfach hammer geil aus!

bitte, wenn du schon den pp-esd hast - bitte den Performance diffusor!! macht seehr sehr viel aus. ausserdem wenn du ihn eher dezent halten willst, hol dir lieber einen originalen m3 Spoiler. der Pp-Spoiler ist sehr geil, doch auch eher auffällig und bringt dir erst ab 250km/h was.

Zudem kann ich dir raten die Getriebesoftware vom 335iS zu flashen - macht mehr spass beim fahren und ist besser für die Kupplungen da mit gedrückter Sporttaste der Öldruck auf die Kupplungen erhöht wird und somit noch schneller schaltet!

Motortechnisch liegen da problemlos 420ps drinn die du ohne bedenken fahren kannst. Meiner hatte 443ps und über 700nm auf dem Lps. da fährst sehr vielen davon in der Klasse M5 e60, Gallardo usw. Hab genügend Videos wer's nicht glaubt ;)

alle Infos findest du sonst im nachbarforum N54tech.de falls du nicht schon angemeldet bist.

Viel Spass mit dem schönem Auto:)


PS: ich vermisse meinen so sehr... :(



Spannungserhöhung ist ja nicht viel, und vom Vorbesitzer anscheinend auch schon immer so gefahren worden... Der hat ihn 1,5Jahre so gefahren.
Scheinwerfer bau ich nicht um.
Performance Diffusor gefällt mir nicht..
M3-Spoiler kommt noch, PP gefällt mir bei dem ebenso nicht.

Getriebesoftware bleibt auch erstmal die Standart oben, und kommt ggfs mit optimierung neu.

Jedoch ist die Leistung die du gefahren bist sehr kritisch. Motortechnisch ok, aber DKG hält konstant nur 600NM aus, das heißt das DKG begrenzt einen auf 380-400Ps alles andere ist sehr bedenklich.

Wenn ich ne Software optimierung mache dann max. 380ps...

Zitat

Ich würde die Felgen dran lassen, sehen richtig gut aus. Was hast du für die Rückleuchten gezahlt?



Danke, ja Felgen bleiben auch erstmal :)

Rückleuchten hat bereits der Vorbesitzer montiert, deswegen keine Ahnung sorry :/ Gab aber im e90 letztens ne Sammelbestellung ;)


Glaub mir, das DKG hält locker über 700nm aus. erst mit upgradladern und 800nm fangen die Kupplungen an zu rutschen und das auch nur wenn du ihm über eine längere zeit die sporen gibst. Bin mit oben genannter Leistung 60'000km gefahren ohne irgend ein Problem. Wenn du mehr dazu erfahren willst, meld dich im Forum an. dort erfährst du alles was geht und was eben nicht geht. Ich red ja nur aus Erfahrung und spekuliere nicht rum ;)



Bmw hat sich trotzdem Gedanken gemacht bei der Angabe der maximalen Drehmomente. Natürlich kann alles gut gehen, aber hab auch schon einiges gelesen, das man dann nicht mehr vollgas geben soll im ersten und und und...

Und da der 335i sowiso schon sehr gut geht, kommen höchstens 380ps. Alles andere ist in meinen Augen einfach nicht rentabel..
Will den kleinen eigtl recht dezent und original belassen, und da er ja fast mit 380ps ausgeliefert worden wäre, find ich das noch aktzeptabel ;)

Aber mal schaun..

Stanko335

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 22. Juli 2015

Modell: E46 - Limousine - 330xd

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:44

Bmw hat sich trotzdem Gedanken gemacht bei der Angabe der maximalen Drehmomente. Natürlich kann alles gut gehen, aber hab auch schon einiges gelesen, das man dann nicht mehr vollgas geben soll im ersten und und und...

Und da der 335i sowiso schon sehr gut geht, kommen höchstens 380ps. Alles andere ist in meinen Augen einfach nicht rentabel..
Will den kleinen eigtl recht dezent und original belassen, und da er ja fast mit 380ps ausgeliefert worden wäre, find ich das noch aktzeptabel

Aber mal schaun..

klar haben sie sich gedanke gemacht, jedoch steht die 600 in der Getriebebezeichnung von Getrag nicht für maximales Drehmoment, sondern für di mindestgrenze. that's the difference. Bmw wollte den N54 mit 360ps auf dem Markt bringen, doch somit wär der dem e92 M3 deutlich abgefahren.

bezüglich Kennfeldoptimierung...mach dich im Forum schlau...bevor du tausende in den Müll wirfst...hab den 3.5 Jahre lang gehabt und über 100'000km gemacht. mind. 60t mit über 420ps. ich kann dir momentan MHD anraten, doch mehr dazu im deutschen oder ami Forum.

Mein Tipp: fahr den Serie solange er dir Spass macht. Wenn du mal das Bedürfnis nach mehr hast, kannst du mit Stage1 (360-380ps) anfangen und dann weiter nach oben schrauben. Für Stage2 musst du mindestens 200zeller Dp's verbauen (Mein Geheimtipp: Umgebaute OEM Dp's von Stevan). grösserer LLK kann ich dir bereits schon mit Serienleistung im Sommer anraten. im Winter braucht man keinen grösseren LLK. Mit Dp's, LLK, Alu-Chargepipe, IS Getriebesoftware, gebogene NGK-Kerzen und 0w40 Mobile1 Öl und Stage3 Einzelabstimmung wirst du das Grinsen nicht mehr los :).

Ich wünsche dir viel Spass und viel Freude mit dem tollem Auto. Geniesse es. Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.
DU! Heul leise!

facing

V8 <3

Beiträge: 1 772

Registrierungsdatum: 7. Mai 2013

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 540iA, ex e46 330d, ex e34 525i 24v

Wohnort: Nähe Oldenburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:52

Bmw hat sich trotzdem Gedanken gemacht bei der Angabe der maximalen Drehmomente. Natürlich kann alles gut gehen, aber hab auch schon einiges gelesen, das man dann nicht mehr vollgas geben soll im ersten und und und...

Und da der 335i sowiso schon sehr gut geht, kommen höchstens 380ps. Alles andere ist in meinen Augen einfach nicht rentabel..
Will den kleinen eigtl recht dezent und original belassen, und da er ja fast mit 380ps ausgeliefert worden wäre, find ich das noch aktzeptabel

Aber mal schaun..

klar haben sie sich gedanke gemacht, jedoch steht die 600 in der Getriebebezeichnung von Getrag nicht für maximales Drehmoment, sondern für di mindestgrenze. that's the difference. Bmw wollte den N54 mit 360ps auf dem Markt bringen, doch somit wär der dem e92 M3 deutlich abgefahren.

bezüglich Kennfeldoptimierung...mach dich im Forum schlau...bevor du tausende in den Müll wirfst...hab den 3.5 Jahre lang gehabt und über 100'000km gemacht. mind. 60t mit über 420ps. ich kann dir momentan MHD anraten, doch mehr dazu im deutschen oder ami Forum.

Mein Tipp: fahr den Serie solange er dir Spass macht. Wenn du mal das Bedürfnis nach mehr hast, kannst du mit Stage1 (360-380ps) anfangen und dann weiter nach oben schrauben. Für Stage2 musst du mindestens 200zeller Dp's verbauen (Mein Geheimtipp: Umgebaute OEM Dp's von Stevan). grösserer LLK kann ich dir bereits schon mit Serienleistung im Sommer anraten. im Winter braucht man keinen grösseren LLK. Mit Dp's, LLK, Alu-Chargepipe, IS Getriebesoftware, gebogene NGK-Kerzen und 0w40 Mobile1 Öl und Stage3 Einzelabstimmung wirst du das Grinsen nicht mehr los :).

Ich wünsche dir viel Spass und viel Freude mit dem tollem Auto. Geniesse es. Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.



Wenn ich sowas lese geht mir einer ab... Würde wirklich gerne mal in einem mitfahren, bin jetzt schon einiges ab 400 ps gefahren aber die 335i mit dkg müssen ja wirklich wirklich gut gehen.

Stanko335

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 22. Juli 2015

Modell: E46 - Limousine - 330xd

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 28. Juli 2015, 15:26

Wenn ich sowas lese geht mir einer ab... Würde wirklich gerne mal in einem mitfahren, bin jetzt schon einiges ab 400 ps gefahren aber die 335i mit dkg müssen ja wirklich wirklich gut gehen.

ein gemachter 335i mit DKG sorgt immer für Überraschungen ;) glaub mir, bis 200 - 240 kannst du sogar mit den ganz grossen mithalten bzw. musst dich nicht verstecken ;)
DU! Heul leise!

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Schöni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 28. Juli 2015, 16:22

Ok werd vielleicht in 1nem Jahr oder so auf deine Hilfe zurückkommen, zwecks Kennfeld usw. aber im Moment reicht mir der Dicke :D

Und ja bin einen mit 380ps und DKG probegefahren, der ging schon um einiges besser wie meiner, vorallem ab 4000u/min. Aber im Moment muss ich erstmal an die jetzige Leistung herantasten.. Will den nicht gleich gegen den nächsten Baum setzen..

143ps vs. 306ps Biturbo und Dkg ist schon bisschen was anderes ^^.

Kannst ja mal vorbeikommen Steffen ;)

Aggro__23

Schüler

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 25. August 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M235i Coupé

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 28. Juli 2015, 16:35

Sieht gut aus der kleine :D :D

hatt der gute schon die Kinderkrankheiten hinter sich? (Laufleistung)? ab 80k würde ich über eine entkokung nachdenken.
Bei meinem n54 ist vor 1ner Woche die Wasserpumpe hobs gegangen. 30km von daheim weg, echt keine schöne sache.
Ab July 12 gabs dann eine die nicht mehr verreckt.
Aber ansonsten, injektoren hdp?
Meiner ist seit 1 einhalb Jahren auch noch original und ich finde es reicht noch :D
lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aggro__23« (28. Juli 2015, 17:11)


Noisebomb

1-5-3-6-2-4

  • »Noisebomb« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 478

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

Modell: E46 - Touring - 330i

Weitere Fahrzeuge: Cube Acid und TT-01 Elektrorakete

Wohnort: Emsland

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 28. Juli 2015, 16:35

143ps vs. 306ps Biturbo und Dkg ist schon bisschen was anderes ^^.
Und ich fand den Sprung von 118PS zu 231PS schon groß :D

Schönes QP hast du dir da zugelegt...der Motor ist natürlich vom feinsten. Sowas stelle ich mir auch für den Nachfolger vor, nur als Touring ;)

Allzeit viel Spaß damit!

330i Touring | Saphirschwarz | 220.000km


Fehlerspeicher lesen/löschen + Codierungen (OBD1 und OBD2) im Raum 49716

Zitat

“For reasons that are extremely difficult to explain to normal human beings, petrolheads prefer oversteer.” - Jeremy Clarkson

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Schöni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 28. Juli 2015, 17:30

Zitat

Sieht gut aus der kleine :D :D

hatt der gute schon die Kinderkrankheiten hinter sich? (Laufleistung)? ab 80k würde ich über eine entkokung nachdenken.
Bei meinem n54 ist vor 1ner Woche die Wasserpumpe hobs gegangen. 30km von daheim weg, echt keine schöne sache.
Ab July 12 gabs dann eine die nicht mehr verreckt.
Aber ansonsten, injektoren hdp?
Meiner ist seit 1 einhalb Jahren auch noch original und ich finde es reicht noch :D
lg

Danke ;)
Kinderkrankheiten wurden bereits alle bei BMW erneuert. 6x Injektoren neu, zwei mal schon HDP neu, Wasserpumpe und 2x Turbos bei 98Tkm wegen Wastegate rasseln neu.
Ja das mit der Wasserpumpe ist ärgerlich. Aber wenigstens kann man die selber wechseln ^^


Zitat

143ps vs. 306ps Biturbo und Dkg ist schon bisschen was anderes ^^.
Und ich fand den Sprung von 118PS zu 231PS schon groß :D

Schönes QP hast du dir da zugelegt...der Motor ist natürlich vom feinsten. Sowas stelle ich mir auch für den Nachfolger vor, nur als Touring ;)

Allzeit viel Spaß damit!


Danke :) Ja der Sprung hat aber auch was gutes :D es fühlt sich noch "brutaler" an und man muss noch mejr lächeln beim Gas geben :D

Aggro__23

Schüler

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 25. August 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M235i Coupé

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 28. Juli 2015, 20:40

Danke ;)

Kinderkrankheiten wurden bereits alle bei BMW erneuert. 6x Injektoren neu, zwei mal schon HDP neu, Wasserpumpe und 2x Turbos bei 98Tkm wegen Wastegate rasseln neu.

Ja das mit der Wasserpumpe ist ärgerlich. Aber wenigstens kann man die selber wechseln ^^




Hab gar nicht gewusst das ab baujahr 09 die immernoch Probleme mit dem scheiß Wastegate rasseln haben.
Meiner ist ende 08 baujahr aber es rasselt mal noch nix. Aktuell 92tkm.
Warst du schon beim entkoken? Das hat bei mir gut 1l spritersparnix gebracht und nen sehr geschmeidigen leerlauf. Hatte auch ab und an ruckler bei konstanten 130-150kmh autobahn fahrt, nun ist alles i.o. Aber kein Wunder so wie meine Ventile aussahen :D

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Schöni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:36

Zitat

Danke ;)

Kinderkrankheiten wurden bereits alle bei BMW erneuert. 6x Injektoren neu, zwei mal schon HDP neu, Wasserpumpe und 2x Turbos bei 98Tkm wegen Wastegate rasseln neu.

Ja das mit der Wasserpumpe ist ärgerlich. Aber wenigstens kann man die selber wechseln ^^




Hab gar nicht gewusst das ab baujahr 09 die immernoch Probleme mit dem scheiß Wastegate rasseln haben.
Meiner ist ende 08 baujahr aber es rasselt mal noch nix. Aktuell 92tkm.
Warst du schon beim entkoken? Das hat bei mir gut 1l spritersparnix gebracht und nen sehr geschmeidigen leerlauf. Hatte auch ab und an ruckler bei konstanten 130-150kmh autobahn fahrt, nun ist alles i.o. Aber kein Wunder so wie meine Ventile aussahen :D


Wie meinst entkorken ?
Jo 1 Liter Spritersparnis würd nicht schaden :D
Mitlerweile bin ich bei 14.4Litern ^^.
Von Dormtmund 700km heim war ich bei 8.9Liter, das war noch sehr human.

Hab aber eigtl auch keine ruckler oder sonstiges, einzig im Kaltstart läuft er ned ganz Rund, was aber am Kaltstart selber liegt glaub ich ^^

facing

V8 <3

Beiträge: 1 772

Registrierungsdatum: 7. Mai 2013

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 540iA, ex e46 330d, ex e34 525i 24v

Wohnort: Nähe Oldenburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 29. Juli 2015, 01:20

Zitat



Kannst ja mal vorbeikommen Steffen ;)


Ich glaube da kann ich mir bei 2 x 9 Stunden fahrt besser hier einen ausleihen. :D

Das beste was ich die letzte zeit gefahren bin war ein 2013er Mustang gt mit 502 gemessenen Ps und ein gemachter audi s4 b5 mit knapp 380 Ps der soll aber wohl nächstes Jahr auch um 430-450 haben.

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Schöni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

57

Freitag, 31. Juli 2015, 21:19

Gestern noch meine Xenons getauscht, jetz seh ich endlich was Abends. Vorbesitzer hatte beim Begrüßungslicht das Xenon eincodiert, das strapaziert die Xenons...





Links alt, rechts neu :)

facing

V8 <3

Beiträge: 1 772

Registrierungsdatum: 7. Mai 2013

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 540iA, ex e46 330d, ex e34 525i 24v

Wohnort: Nähe Oldenburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

58

Freitag, 31. Juli 2015, 23:00

Was für Brenner hast genommen?

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Schöni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

59

Freitag, 31. Juli 2015, 23:08

Zitat

Was für Brenner hast genommen?


Osram Xenarc Cool Blue Intense mit 5500K.

Die neue Version, brutales Licht. Die Leute die mir entgegenkommen tun mir fast leid :D

Zum Fernlicht ist vom Abblendlicht her kein großer Unterschied :D

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Schöni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

60

Samstag, 8. August 2015, 12:21

Heute mal die Handbremse auf Grundeinstellung eingestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schöni« (11. Januar 2016, 18:13)