BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


deepblue

Divenbändiger

  • »deepblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 GTI - Peugeot 206CC

Wohnort: Bad Pyrmont - Frankfurt - Mainz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. März 2010, 18:30

[GELÖST] PC / Windows 7 64bit Problem

Moin zusammen,

ich bin nun nach ca. 6 Stunden mit meinem Latein am ende.
Ich habe heute mit voller Vorfreude mein Windows 7 Home bekommen. Schnell ausgepackt und rein ins Laufwerk. Installation fängt an, zack, schwarzer Bildschirm, Neustart. Das ganze wiederholt sich. Ich komme gerade dazu, die Festplatte auszuwählen.

Ich habe dann meine alte Festplatte mit installiertem XP eingebaut. PC lief bis auf die fehlenden Treiber ohne Probleme. Keine Neustarts oder sonst irgendwelche Meldungen.

Verbaut sind folgende Komponenten:

- Cooltek CT-K 2 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne Netzteil
- MSI 770-C45, AM3
- AMD Phenom II X4 925 Box, Sockel AM3
- 4 GB-Kit DDR3 Crucial Value PC1333 CL9
- Seagate Barracuda 7200.11 160GB SATA II
- MSI N250GTS Twin Frozr 1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express
- 500W Netzeil
- Sony DVD Brenner

Hat jemand eine Ahnung woran es liegen könnte, dass sich Windows 7 nicht installieren lässt. Bin hier echt verzeifelt. ;(

Grüße

Ralph
Status: OK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deepblue« (4. März 2010, 12:41)


Madd!n

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 2. Februar 2010

Modell: E46 - Touring - 330i

Modell 2: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: Kawasaki ZX10R

Wohnort: Grünebach

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. März 2010, 18:36

formatier die platte und versuch es dann zu installen

deepblue

Divenbändiger

  • »deepblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 GTI - Peugeot 206CC

Wohnort: Bad Pyrmont - Frankfurt - Mainz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. März 2010, 18:53

Ich vergas zu erwähnen, wenn ich den PC im Installationsmenü einfach links liegen lasse, startet er auch von selbst neu.

@ Madd!n, kann ich machen, wenn ich mal soweit komme.
Status: OK

deepblue

Divenbändiger

  • »deepblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 GTI - Peugeot 206CC

Wohnort: Bad Pyrmont - Frankfurt - Mainz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. März 2010, 19:21

So, Platte formatiert, versucht zu installieren, wieder Neustart. Solche Probleme hatte ich noch nie bei meinen PC´s.

Zusätzlich ist mir eben gerade aufgefallen, dass kurz vor dem Neustart, irgendwas in einem sehr hohen Ton anfängt zu piepsen. Man kann es nur hören, wenn es im Zimmer ruhig ist.
Status: OK

Morpher

VerwirrterUser

Beiträge: 1 462

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Bergheim (Erft)

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. März 2010, 19:57

Takte mal den RAM runter.
Hatte das Problem auch mit meinem 1066er RAM. Obwohl das Board mehr können will läuft Win7 nur auf 866MHz stabil bei 1066 zuckt es völlig spontan rum.
:bmw-smiley: Bayern, da wo richtige Autos herkommen. :bmw-smiley:

LPG, das womit gasgeben erst richtig GAS-geben ist. :auto:
so long
Morpher / Kai

Basti46

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. März 2010, 19:59

Schon CPU und RAM überprüft?! Eventuell davon was kaputt.

Lad dir mal die Ultimate Boot CD, mit der kannst du den RAM mit MemTest und die CPU mit irgendeinem Stresstest testen.
Für den Anfang kannst auch mal die RAM Riegel (wenn mehrere vorhanden) ausbauen und diese einzeln testen.

:bmw-smiley: Aller guten Dinge sind 3er :bmw-smiley:

deepblue

Divenbändiger

  • »deepblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 GTI - Peugeot 206CC

Wohnort: Bad Pyrmont - Frankfurt - Mainz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. März 2010, 20:36

Takte mal den RAM runter.
Hatte das Problem auch mit meinem 1066er RAM. Obwohl das Board mehr können will läuft Win7 nur auf 866MHz stabil bei 1066 zuckt es völlig spontan rum.


Hab die RAMs mal auf 800Mhz runtergetaktet. Selbe Ergebnis. :(

Schon CPU und RAM überprüft?! Eventuell davon was kaputt.

Lad dir mal die Ultimate Boot CD, mit der kannst du den RAM mit MemTest und die CPU mit irgendeinem Stresstest testen.
Für den Anfang kannst auch mal die RAM Riegel (wenn mehrere vorhanden) ausbauen und diese einzeln testen.


Das werde ich morgen nach der Arbeit mal ausprobieren. Die RAM Bausteine hatte ich auch schon einzeln drin und auf die verschiedenen DIMMs gesteckt. Hat bisher auch nichts gebracht. Laut BIOs werden die Riegel auch richtig erkannt. Ich berichte dann morgen weiter. :)
Status: OK

sancez777

unregistriert

8

Dienstag, 2. März 2010, 20:49

Schon CPU und RAM überprüft?! Eventuell davon was kaputt.

Lad dir mal die Ultimate Boot CD, mit der kannst du den RAM mit MemTest und die CPU mit irgendeinem Stresstest testen.
Für den Anfang kannst auch mal die RAM Riegel (wenn mehrere vorhanden) ausbauen und diese einzeln testen.

ich glaub MB piepst doch wenn ram kaputt oder nicht ganz drinne ist..oder? :whistling:

hjt

Profi

Beiträge: 622

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Audi A4 1,9 TDI

Wohnort: Österreich/Kärnten

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. März 2010, 21:31

Hi

Sehr interessant, wurde da schon eine Lösung gefunden?
Weil selbiges Poblem hab ich auch schon 3x gehört.
Aber immer nur mit der 64er version.

Kann man das irgendwie eingrenzen?
Es waren alles AMD Prozessor,
MSI,ASUS,elitegoup motherboards
noname ram mit takte um bis 800 MHZ
die anderen Komponenten (netzwerk,usb und sound onboard)
ATI , nvidia Grafikkarten.

Naja mehr fällt mir jetzt net grad mehr ein.

MFG
Harry
AVIN Android Radio
HT: Hertz HT25 @ Steg K2.01
MT: Hertz HL70 @ Steg K2.01
TMT: Hertz HV 165L @ Steg K2.01
Sub: 1x Hertz HX 250 @ Steg MSK 1500 umbau auf Bandpass
Helix DSP Soundprozessor
2x Helix 1 Farad
Umbau 2te Batterie Kofferraum
BMM e46 Limo

deepblue

Divenbändiger

  • »deepblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 GTI - Peugeot 206CC

Wohnort: Bad Pyrmont - Frankfurt - Mainz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. März 2010, 08:26


ich glaub MB piepst doch wenn ram kaputt oder nicht ganz drinne ist..oder? :whistling:


Also das ganz leise piepsen kommt nicht vom PC Speaker so wie beim hochfahren.

Werde nachher mal einen RAM und CPU Test machen, da das Problem weiterhin besteht.
Status: OK

Basti46

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. März 2010, 08:29


:bmw-smiley: Aller guten Dinge sind 3er :bmw-smiley:

Cid

IT-Fachmann

Beiträge: 825

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: 2x Opel Astra H Caravan

Wohnort: Edewecht

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. März 2010, 08:47

Welche Home Version hast du?
Nur die Home Premium unterstützt 64Bit.

Bei mir läuft Ultimate 64Bit stabil mit 8GB RAM.
Hast du ein Referenzsystem um deine Version mal dort zu testen?
Fehlerspeicher auslesen & löschen. C&K M

Ambientlight Projekt: Bilder , Preise , EBA & Einkaufsliste im Post 490
Verkauf eingestellt. Bei Fragen stehe ich aber gerne zur Verfügung.

Basti46

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. März 2010, 09:01

Es ist doch egal welche Windows 7 Version er hat, die Hardware unterstuetzt beides. 32 und 64 Bit.

Btw. eventuell koennte auch eine neue Bios-Version abhilfe schaffen, oder mal die Bios-Batterie einige Sekunden entfernen.

:bmw-smiley: Aller guten Dinge sind 3er :bmw-smiley:

deepblue

Divenbändiger

  • »deepblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 GTI - Peugeot 206CC

Wohnort: Bad Pyrmont - Frankfurt - Mainz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. März 2010, 09:43



Btw. eventuell koennte auch eine neue Bios-Version abhilfe schaffen, oder mal die Bios-Batterie einige Sekunden entfernen.


BIOs update hatte ich zuerst auch noch vorgehabt, allerdings ist die neueste Version bereits aufgespielt.

Ist übrigens Windows Home Premium 64 Bit. Ich habe zwar noch einen Laptop daheim, der ist aber bei weitem nicht für Windows 7 ausgelegt.
Status: OK

deepblue

Divenbändiger

  • »deepblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 GTI - Peugeot 206CC

Wohnort: Bad Pyrmont - Frankfurt - Mainz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. März 2010, 12:41

Vielen Dank an euch für die vielen Antworten.

PC läuft bis jetzt problemlos.

Ursache war, dass im BIOS der "Green Mode" aktiviert war. Dieser sorgt dafür, dass Strom gespart wird und der Prozessor weniger Strom abbekommt. Als der Prozessor dann was zum arbeiten hatte, reichte der Strom nicht mehr aus. Seitdem diese Option deaktiviert ist, läuft das Teil. :thumbup:
Status: OK