BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kurhesse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

Modell: E46 - Touring - 330xd

Modell 2: -

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 15:42

Verbindung PC->TV - welches Kabel?

servus,

auf meinem Fernseher wollte ich bei Bedarf Videos vom Rechner laufen lassen, also den Fernseher als zweiten, parallelen Bildschirm neben dem PC-Bildschirm laufen lassen.
Mit welchem Kabel kann ich ohne Qualieinbußen übertragen?
Die Anschlüße am Fernseher sind:
3xHDMI
HDMI Funktionen: Audio-Rückkanal
Digitaler Audio-Ausgang (koaxial),
PC-VGA-Eingang und L/R Audio-Eingang
LAN-Anschluß.

Wollte letzeren oder VGA nehmen, allerdings muß das Kabel durch mehrere Wände, wobei schon Löcher vorhanden sind, die aber nicht noch größer werden sollen und der LAN/VGA-Stecker so ein dicker ist.

Danke vorab.
Grüße

Flo


Suche für Touring:

-Tür vorne links
-Tür hinten links
-mittlere Lüftungsdüse in gutem Zustand

D3NN1S

Anfänger

Beiträge: 26

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:06

Man muss öfters mit Quali einbußen rechnen. Seien es starke stromquelllen oder die länge des Kabels. Aber ich würde HDMI nehmen. Da auchd er Sound per HDMI in Ordnung ist. Dennoch würde ich es testen. Da es halt durch mehrer Wände geht

  • »Kurhesse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

Modell: E46 - Touring - 330xd

Modell 2: -

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:09

besten Dank.
An meinem älteren Rechner ist nur ein DVI-Anschluß, kann ich da einen HDMI-Adapter drauf packen und fertig?
Grüße

Flo


Suche für Touring:

-Tür vorne links
-Tür hinten links
-mittlere Lüftungsdüse in gutem Zustand

RooneyBW

Eine Million Dollar!

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 1. August 2008

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:20

Jap geht ohne Probleme überträgt dann aber keinen Sound den musst du extra verlegen
[align=center]

[url='http://www.e46-forum.de/e46-limousine/9284-rooneybw-s-320i-individual-update-13-04-13-neues-outfit-neue-bilder/']Schwarz ist das Bessere Weiß, mein 3er![/url]:D[/align]

BMW Driver_

unregistriert

5

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:09

ATI Karten übertragen auch den Sound.

NVIDIA einfach das Spif Kabel oder wie das heißt von Karte zum Board verbinden. Dann hast du auch Sound über HDMI.

Stingray93

Audi Quäler

Beiträge: 19 636

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:49

Nimm HDMI, da das Signal Digital ist wirst du bei ~10m länge keinerlei Qualitätseinbußen bekommen und bitte kauf kein überteuerstes HDMI Kabel, eins bis maximal 20€ tuts auf jedenfall!!
Da das Signal sowieso Digital ist hat das Kabel da wenig Einfluss drauf...

fifficus

Meister

Beiträge: 2 618

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 530iA LPG

Wohnort: Taunusstein

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:37

Wenn du dich für HDMI entscheidest, nimm auf jeden Fall das billigste Kabel, welches du finden kannst. Alles was preislich darüber liegt, ist vollkommener Quatsch.

EDIT: Sorry Stingray :D


Chiptuning ab 299€ - 10% exklusiver Foren-Rabatt

---

Stingray93

Audi Quäler

Beiträge: 19 636

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:40

Wenn du dich für HDMI entscheidest, nimm auf jeden Fall das billigste Kabel, welches du finden kannst. Alles was preislich darüber liegt, ist vollkommener Quatsch.

EDIT: Sorry Stingray :D


2 Doofe ein Gedanke ;)

Bekomm bei Mediamarkt auch immer Brechreiz wenn ich sehe, das die dort nur OEHLBACH verkaufen, 2m HDMI 50€ ...

  • »Kurhesse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

Modell: E46 - Touring - 330xd

Modell 2: -

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Dezember 2011, 22:08

Jungs erstmal besten Dank.
Jetzt wollte ich im Geräte-manager gerade nach dem Typ der Soundkarte schauen; denkste, ich finde die?!
hoffe ja, daß es eine ATI ist, da ich das Kabel im PC nicht auch noch verlegen wollte...wer kann mir helfen?
Grüße

Flo


Suche für Touring:

-Tür vorne links
-Tür hinten links
-mittlere Lüftungsdüse in gutem Zustand

ZwoCa

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 29. Mai 2010

Modell: E46 - Compact - 316ti

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 LCI 530i

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. Dezember 2011, 23:09

Schau mal im Gerätemanager unter "Grafikkarte". Was wird dir da angezeigt?

D3NN1S

Anfänger

Beiträge: 26

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Dezember 2011, 19:20

wenn du hdmi nimmst hast du quali einbuße... Damit MUSST du rechnen. Hast du Windows 7?

Dr.Zoidberg

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Dezember 2011, 19:28

wenn du hdmi nimmst hast du quali einbuße... Damit MUSST du rechnen. Hast du Windows 7?


WTF? :?:

ZwoCa

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 29. Mai 2010

Modell: E46 - Compact - 316ti

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 LCI 530i

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Dezember 2011, 19:33

@ D3NN1S:
Wie meinst du das? HDMI ist digital, d.h. es wird keine Qualitätseinbußen geben.
Das einzige Problem könnte die Länge/Schirmung des Kabels sein - irgendwann ist das Signal zu schwach oder die ins Kabel eingestrahlten Störsignale ins Kabel zu stark um durch Fehlerkorrektur behoben zu werden.
Dann gibt es Aussetzer - ich schätze mal bis 10m sollte es aber selbst mit günstigen Kabeln keine Probleme geben.

@ Kurhesse:
Hast du schon mal nachgeschaut, was für eine Grafikkarte du hast oder hat sich dein Problem schon erledigt?
Weil du das Kabel ja durch die Wände führen wolltest: Die Stecker von den HDMI Kabeln sind noch größer als von LAN, aber kleiner als VGA.
Über LAN kannst du den Fernseher übrigens nicht einfach so als zweiten Bildschirm am PC nutzen, aber eventuell (siehe die Bedienungsanleitung des TVs) über DLNA oder Netzwerkfreigaben auf die Videos, die auf deinem PC gespeichert sind, zugreifen. Ist also nicht direkt vergleichbar.

EDIT: OK, Dr. Zoidberg war schneller/hat es auf den Punkt gebracht :D

Mootzi

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 5 175

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E60 530d Limo

Wohnort: Dessau - Roßlau OT Kleutsch

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Dezember 2011, 19:40

Nimm HDMI, da das Signal Digital ist wirst du bei ~10m länge keinerlei Qualitätseinbußen bekommen und bitte kauf kein überteuerstes HDMI Kabel, eins bis maximal 20? tuts auf jedenfall!!
Da das Signal sowieso Digital ist hat das Kabel da wenig Einfluss drauf...


du irrst dich gewaltig. ein gewissen maß an qualität darfs schon sein. wenn mann weiß wie ein solches hdmi kabel aufgebaut ist, versteht man warum man doch nicht unbedingt das billigste nutzen sollte.

1. die qualität der kabelenden - kurz "stecker" : sicherlich hat man bei der verbindung receiver ( oder etwaige ) zum tv keinen so often belegungswechsel zu erwarten. jedoch kann es bei der verbindung zwischen pc und tv öfters vorkommen das die verbindung getrennt werden muss, wieder und wieder ... hier hat man mit etwas höherwertigen modellen länger spass.

2.1. isolation: eigenschaften Kabel für digitalen Datenaustausch. in dem kabel befinden sich nicht nur leitungen ... sondern jede menge isolationsmaterial, dazwischen wieder ein leiter und so weiter. was ergibt sich nun daraus ? leiter-isolator-leiter-isolator ... nach was klingt das wohl ? richtig, nach kondensator ! was macht ein kondensator, er lädt sich auf und gibt U und I wieder ab. umgangssprachlicher ist das wohl der begriff "glätten".
siehe hier :


unser rechtecksignal (digitales (binäres) signal)) welches durch einen kondensator geglättet wurde. genau das passiert auch im HDMI, USB und diversen datenleitungen.
Die Isolierung ist also bei der übertragung von binären informationen sehr sehr wichtig.
das ist übrigens auch der grund warum USB kabel max 5m lang sein dürfen, um die datenrate nicht zu beeinträchtigen. bei längeren verbindungen sinkt der datendurchsatz imens.

2.2: schirmung gegen streueinstrahlung von zb. netzleitungen oder anderen störquelen ( transformatoren zb. ), und wenn unser zb. unser hdmi kabel am tv angeschlossen ist ? jap, die ganzen stromleitungen für etwaige endgeräte streuen in die hdmi ein.
umso wichtiger ist die schirmung. und richtig schirmen kostet nun mal geld.


wichtig : was ich damit zum ausdruck bringen möchte, kabel 1,5 m unter 20 euro sind für kurze weg interessant. sind es jedoch längere wege, zb wenn der pc nicht direkt daneben steht sollte man doch schon etwas tiefer in die tasche greifen, nicht nur auf grund der mehr länge sondern auch für die verarbeitung.

so sollte reichen oder ?
Gruß Steffen

  • »Kurhesse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

Modell: E46 - Touring - 330xd

Modell 2: -

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Dezember 2011, 19:47

Schau mal im Gerätemanager unter "Grafikkarte". Was wird dir da angezeigt?

NVIDIA FX X(

@ZwoCa
Wollte das eigentlich so machen, also wenn im TV nichts kommt, Rechner an, Film von HD oder DVD abspielen und im Wohnzimmer oder Küche genießen.
Kann man nicht ähnlich LAN-Kabel die HDMI auch "basteln"? Also Kabel verlegen und am Ende die Stecker mit entspr. Werkzeug anbringen?
Grüße

Flo


Suche für Touring:

-Tür vorne links
-Tür hinten links
-mittlere Lüftungsdüse in gutem Zustand