BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Shinoda

Schüler

  • »Shinoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2011, 16:19

Qualität von BMW Uhren?

Ich wollte mal fragen, ob jemand hier Erfahrungen mit den Uhren von BMW hat.
Mich würde halt interessieren, ob man da größtenteils nur die Marke bezahlt oder auch was für sein Geld bekommt. Das Ronda Uhrwerk soll ja nicht schlecht sein...
Jedenfalls hab ich vor, mir den M Chronographen zu kaufen.

Wär schön, wenn jemand was dazu sagen könnte.
Bmw e46 318i
  • 71.000 km

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 540i 6-Gang FL

Wohnort: Kerspenhausen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Dezember 2011, 19:01

Grüß dich

Ich haben ebenfalls vor mir den M Chronograph zu kaufen. Nach meiner leere bei BMW haben mir meine Kollegen ne BMW Armbanduhrgeschenkt, preis war noch dran 114€ War also ne einfache Version mit lederarmband. Dieser war nach 2 Wochen schon kaputt, muss aber dazu sagen das Leder Armbänder bei mir eh nie lange halten.

Die Uhr an sich war ganz ok. Glass war relativ unempfindlich was Kratzer angeht. Leider bin ich mit der Uhr an nem Stahlträger geknallt und innen haben sich Glassplitter gelöst. Ein neues Glas lohnt sich nicht. Hat so jetzt 6 jahre gehalten 1 Batterie

Deshalb soll jetzt das M Chronograf her.

Achso fast vergessen. Das einzgste was mit nicht so gefallen hat war das Material vom Tachymeter, also dieser verstellring den man drehen kann. Da hat sich relativ schnell der Chrom abgelöst. Aber das ist ja auch ne ganz andere preisklasse.
BMW Club FREUNDE VOGELSBERGKREIS e.V.

"Bist ungeschickt, hast linke Hände? Läufst gegen Türen und auch Wände? Kannst nicht schrauben und nicht lenken? Hast auch Probleme mit dem Denken? Kriegst nicht mal deine Schuhe zu? Du bist ein Mann für ATU!"

Shinoda

Schüler

  • »Shinoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Dezember 2011, 22:44

Naja, bei einer Uhr für 114 Euro sollte das eigentlich nicht passieren.

Das größte Problem ist halt, dass man die quasi nirgends zur Probe anlegen kann. Die beiden Händler in meiner Stadt haben jedenfalls keine.
Bmw e46 318i
  • 71.000 km

sw2302

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Modell: E46 - Cabrio - 323Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: F30 330D, Honda SC57

Wohnort: Menden (Sauerland)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Dezember 2011, 22:58

Also meinen M-Chronograph habe ich seinerzeit im Internet bestellt, original von einem BMW-Autohaus.
Ich war von der Qualität überhaupt nicht überzeugt, so dass ich vom 14tägigen Widerrufsrecht gebrauch gemacht habe. Für das Geld, bekommt man qualitativ bessere und hochwertige Uhren.
Viele Grüße,
Sebastian

Shinoda

Schüler

  • »Shinoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Dezember 2011, 23:06

Mhmm, das ist natürlich schon schade. Aber hab mir sowas in der Richtung schon gedacht.
Meinst du die is 190 Euro wert, der :) verkauft sie mir billiger.

Jedenfalls danke für den Hinweis, werds dann wohl sein lassen.
Bmw e46 318i
  • 71.000 km

Erhan91

Erleuchteter

Beiträge: 4 322

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Dezember 2011, 23:27

war heute auch im bmw autohaus und die uhren dort sind definitiv zu teuer und sooo gut sehen die meiner meinung nach auch nicht aus # also überzeugt hat mich die uhr leider nicht.

Guck dir die uhr mal an die sieht nicht schlecht aus...
http://www.ebay.de/itm/BMW-Herren-Uhr-Sp…=item35b7f17009
Fehlerspeicher auslesen und Codieren in Raum Bremen
Coming Home einbau in Bremen

FotoStory klick hier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erhan91« (21. Dezember 2011, 21:44)


Mephisto318ci

Individual is a lifestyle

Beiträge: 1 764

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E36 318ti, E39 525i

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Juli 2012, 13:31

Habe mir vor etwa nem dreiviertel Jahr den Herren Sport-Chrono gekauft, für ~250€
Hab ihn immer getragen, hat trotzdem keine kratzer oder macken, ist sehr massiv, aber schön zu tragen.
Einmal aufgezogen und läuft seitdem problemlos, geht auch nicht vor oder nach. Ich war und bin begeistert :)
:bmw2: Beste Grüße

Kurthi

Uhrenfetischist

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 30. April 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: 2 x E30 318i, T4 VR6

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Juli 2012, 13:38

ich bin Uhrmacher, habe viel mit echten Luxusuhren zu tun und ide Zertifizierung so mancher Manufaktur.
Also die günstigeren BMW-Uhren sind alle wie bei allen Marken überwiegend der letzte China Müll. Es sit einfach ne Frechheit so was mit nem BWM Logo zu veredeln, es ist Kundenverarsche und die Leute die das zu veranworten haben gehören rausgeschmissen. Billigste Miyota Werke sind da Standart.
Aber es gibt auch gute Chronographen mit ETA 7750 (Valjoux) oder noch besser, es gab mal ne Zusammenarbeit mit Ebel! Da gab es z. Bsp. die Discovery Linie mit weißem Blatt und einem echt gut gemachtem BMW-Logo. Aber da gabe es auch noch richtig gute Autos von BMW zu kaufen (e30)....

Grüße Kurti

Leftlane

ist auch mal wieder da

Beiträge: 7 975

Registrierungsdatum: 19. November 2010

Modell: E46 - Touring - 318i

Weitere Fahrzeuge: 335d Touring e91, Kymco KR 125 Sport, 335i xDrive Touring e91 (Dads)

Wohnort: München

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Juli 2012, 15:00

Hmm, sind ja dann eher geteilte Meinungen...

Werde mir im September wenn ich dann bei BMW bin vermutlich diese kaufen, allerdings will ich mich da erst noch von der Qualität und Optik des Armbands informieren. So Stoff/Polyester an nem Armband einer eigentlich 200€ Uhr sollte dann schon stabil sein und nicht fransen o.Ä.

Der neue M-Chronograph sieht auch recht interessant aus, aber wenn ich sehe wie oft ich bei meiner aktuellen Uhr die Stopuhr wirklich brauche, dann spar ich mir das lieber...
Grüße, Michael


330d Touring | 04/03 | 185.000km | Saphirschwarz | Styling 68
SOLD

Gute Angebote für BMW Neu- und Vorführwagen jederzeit auf Anfrage per PN!

AL_Bustan

Halunkenbande

Beiträge: 2 367

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Juli 2012, 19:01

findet ihr das nicht bisschen lächerlich mit so ner BMW Uhr rumzurennen? Ich mein für Kinder mag das ja cool sein aber ...

Kauft euch doch lieber eine schöne Markenuhr.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

black beauty69 (24.08.2012)