BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


AL_Bustan

Halunkenbande

  • »AL_Bustan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 367

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. April 2013, 20:21

Must-Have Apps fürs iPhone & Co

Hallo zusammen,
mittlerweile hat es fast jeder - ein Smarthphone.

Das Gerät selbst ist ohne "Apps" aber doch recht unspektakulär.
Jeder von euch hat andere Interessen daher würde mich mal interessieren,
welche Apps eurer Meinung nach unverzichtbar sind.

Am besten wäre natürlich gleich ein entsprechender Link zur jeweiligen App. Vielleicht nur kurz dazuschreiben ob es sich für Apple, Android oder Windows handelt.


Hier werde ich euch ein paar Apps auflisten welche meiner Meinung nach wirklich super sind, Whats App, eBay sowas lass ich mal weg :



































BlutgruppeM

Cocktail-Victim

Beiträge: 5 114

Registrierungsdatum: 18. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 LCI 318d, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Nürburgring

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. April 2013, 21:25



Für Android wären meine Pflicht-App's:

  • Airdroid (Über ein beliebiges WLAN Netz kann von damit verbundenen Rechnern mit einen beliebigen Browser auf das Smarty zugegriffen werden. Somit kabellose Datenübertragung und ein geniales UI)


  • ES-Dateiexplorer (zu einem Dateiexplorer muss man wohl nix weiter sagen, jedoch fungiert dieser auch als Root-Explorer ;) )


  • LBE Security Master (eine reine Root-App mit welcher man die Zugriffsrechte aller Apps, auch Systemapps, festlegen kann)


  • AdAway (eine reine Root-App mit welcher man jegliche Form von Werbung aus Apps sowie dem Browser kicken kann. Die schicke Holo-UI ist auch recht ansprechend)


  • Droidwall (reine Root-App als Ergänzung zu LBE, oder auch autark, mit welcher man die IP-Tabels verwalten begrenzen kann)


  • Taptu (die wohl beste Nachrichtenapp im Playstore)


  • aCalender (smarter und intuitiver Kalender mit einem genialen Widget. Um Welten besser als der Google-Kalender)


  • DropBox (Platformübergreifend, die APP kennt wohl jeder :) )


  • Widgetsoid (mit dieser APP kann man frei Schnauze Togles, Switches usw. Für jede erdenkliche Funktion erstellen. Selbst in der Notification Bar lassen sich selbige platzieren)


  • RealCalc+ (in meinen Augen einer der besten wissenschaftlichen Taschenrechner die es gibt)


  • SuperUser (wohl die Root-App schlechthin und auf jedem gerooteten Gerät ein muss zum verwalten der Root-Rechte)


  • minimalistic Text (zum designen eigener Widgets für die Homescreens und der Name ist Programm)


  • Adobe FlashPlayer (wohl einer der Gründe sich einen Androiden zu holen und es funzt immer noch unter 4.2.2 :thumbsup: )


  • Lightflow (Für Leute mit Notification-LED die APP zum steuern der Farben, Blinkfrequenzen etc.)


  • Osmos-HD (Plattformübergreifend: Eins der chilligsten Games ever)


  • World oft Goo (Platformübergreifend, ebenfalls eines der genialsten Games ever)


Die Verlinkungen in den Playstore muss ich später noch einfügen, das ist mir jetzt mit dem Smarty
zu viel gefummel :D ]
Mfg Manuel
Meine Fotostorys:



Wie poste ich richtig :gruebel:
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen,
benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen und veröffentliche einen
so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas anderes darunter vorstellt.

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Aichtal, Baden-Württemberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. April 2013, 21:43

Wer hat alles INSTAGRAM??? :D
Gruß, Dani


sagter

Schüler

Beiträge: 58

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. April 2013, 21:47

Eine der wichtigsten Apps ist definitiv "Mehr-Tanken" iTunes

Applefan

Schüler

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 318i

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. April 2013, 21:52

"Wohin?" finde ich ziemlich cool :-) iTunes
viele Grüße aus OL,
Fan des (angebissenen) Apfels.

Erhan91

Erleuchteter

Beiträge: 4 322

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. April 2013, 23:04

Die App Kraftstoff kann ich empfehlen. Ihr gibt ein was ihr tankt wie weit ihr kommt und die App errechnet euch den Durchschnittsverbrauch etc aus. Hier mal ein Screen
Fehlerspeicher auslesen und Codieren in Raum Bremen
Coming Home einbau in Bremen

FotoStory klick hier

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

Modell: E46 - Touring - 330xd

Modell 2: -

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Oktober 2014, 15:29

technische Laienfrage: Mangels Apple-Produkten etc.: Kann ich itunes kaufen und dann ganz normal als .mp3s im Auto, Telefon etc. verwenden oder funktionieren die Dateien dann auch nur in i-Produkten?
Grüße

Flo


Suche für Touring:

-Tür vorne links
-Tür hinten links
-mittlere Lüftungsdüse in gutem Zustand

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 496

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Oktober 2014, 15:43

Zitat

technische Laienfrage: Mangels Apple-Produkten etc.: Kann ich itunes kaufen und dann ganz normal als .mp3s im Auto, Telefon etc. verwenden oder funktionieren die Dateien dann auch nur in i-Produkten?


Itunes ist kostenlos, das Vorweg.

Du meinst wohl die Musik die du in Itunes gekauft hast, willst du auf z.b ein Android Telefon verschieben ?

Das funktioniert ja. In Itunes sind die Dateien aber nicht .mp3.. Aber kannst sie ja umwandeln..

Nuffi

The blacklist

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bremerhaven

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Oktober 2014, 16:14

Ich benutze zum Umwandeln von iTunes-Musik-Dateien immer mediAvatar. Kostet zwar Geld, wandelt dafür aber alle Dateien in alle Formate. Und Updates sind kostenlos. Die Dateien von iTunes sind *.m4a-Dateien.
Liebe Grüße aus der Seestadt Bremerhaven
Andreas



Das grösste Werk des Teufels war, der Welt glaubhaft zu machen, dass es ihn nicht gibt (Kevin Spacey - Die üblichen Verdächtigen)

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 496

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Oktober 2014, 16:27

Normal reicht es auch die Formatart von Windows anzeigen zu lassen und *m4a in *.mp3 umbenennen..

Aber ganz ehrlich warum sollte man in der heutigen "Zeit" die Datei umwandeln ? Spielt doch mitlerweile schon jeder diese Formate ab ?

Nuffi

The blacklist

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bremerhaven

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:40

Normal reicht es auch die Formatart von Windows anzeigen zu lassen und *m4a in *.mp3 umbenennen..

Aber ganz ehrlich warum sollte man in der heutigen "Zeit" die Datei umwandeln ? Spielt doch mitlerweile schon jeder diese Formate ab ?

Hmmm also der CD-Player von der kleinen kann diese Datei nicht abspielen :no:

Das Autoradio kann die Datei auch nicht lesen. Wir laden hauptsächlich diese Sachen für die Kiddis oder fürs Auto
Liebe Grüße aus der Seestadt Bremerhaven
Andreas



Das grösste Werk des Teufels war, der Welt glaubhaft zu machen, dass es ihn nicht gibt (Kevin Spacey - Die üblichen Verdächtigen)