BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juni 2014, 23:37

Samsung Galaxy S5 Bilder / Videos retten

Abend Gemeinde,

so da ich nun mein S5 habe und letzte Woche auf Malle war und dort einmalige Videos und Bilder entstanden sind habe ich nun ein großes Problem.
Nachts in einer mehr als Alkoholreichen Nacht habe ich ausversehen vereinzelt Bilder / Videos gelöscht beim durchschauen...

Was kann ich nun machen um diese zu retten? Per google finde ich einfach keine passende Anleitung :( Hoffe Ihr könnt mir helfen, diese einmaligen Bilder und Videos zu retten..
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 640

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Juni 2014, 06:24

Nicht viel... professionelle Datenrettung wird sich nicht lohnen.
Kostet meist 100 Euro Pro GB.

domibln

Schüler

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 10. Februar 2014

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Juni 2014, 10:36

Nicht viel... professionelle Datenrettung wird sich nicht lohnen.
Kostet meist 100 Euro Pro GB.
Ja, für Festplatten weil es bei denen recht einfach ist. In seinem Telefon ist Flash-Speicher und von diesem sind Daten nur sehr, sehr, sehr aufwendig und kostspielig wieder zu holen. Für private Zwecke lohnt sich das eigentlich nie.

Die einzige Chance ist, dass dein Telefon Fotos und Videos irgendwo in die Cloud synchronisiert. Entweder direkt über Google oder über Dittanbieter. Ich meine sogar, dass soetwas standardmäßig aktiviert ist.. musst mal bisschen googlen, teilweise sind diese Google-Cloud Geschichten etwas intransparent.

SMG-Fahrer? Gib uns ein Like: SMG Society Facebook-Page

doodles

Schüler

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 7. April 2014

Modell: E46 - Coupe - 328Ci

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Juni 2014, 20:14

Ist ganz einfach. Die Dateien sollten noch vorhanden sein, wenn der Speicher nicht bereits wieder durch andere Dateien überschrieben wurde.

1.) Handy in den Flugmodus bringen
2.) https://www.piriform.com/recuva Downloaden
3.) Handy im Massenspeichermodus an den PC anschliessen
4.) Recuva starten, Handy auswählen und Scannen wählen

Fertig.

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Juni 2014, 01:02

Ist ganz einfach. Die Dateien sollten noch vorhanden sein, wenn der Speicher nicht bereits wieder durch andere Dateien überschrieben wurde.

1.) Handy in den Flugmodus bringen
2.) https://www.piriform.com/recuva Downloaden
3.) Handy im Massenspeichermodus an den PC anschliessen
4.) Recuva starten, Handy auswählen und Scannen wählen

Fertig.
Habe alle Schritte befolgt, aber mein Handy kann ich bei diesem Programm nicht auswählen. Es ist aber als Mediengerät (MTP) verbunden ?
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

doodles

Schüler

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 7. April 2014

Modell: E46 - Coupe - 328Ci

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Juni 2014, 09:13

Ich kann dir nicht genau sagen, wie das beim S5 funktioniert. Du musst aber in den Massenspeichermodus, da es sonst nicht funktioniert.
Kenne mich mit den einzelnen Handy-Modellen nicht aus.

Wenn die betroffenen Speicherblöcke schon wieder überschrieben wurden, zb. durch neue gemachte Bilder, dann wirst du vermutlich sowieso nichts mehr retten können.

Wenn das nochmal passiert, dann das Handy sofort nach dem Löschen in den Flugmodus versetzen und meine Schritte befolgen.

Ausserdem sollte man sowieso relgemässig Backups seiner Daten anlegen. Ich würde das nicht gerade auf einer Cloud machen, sondern eher auf einer externen Festplatte oä. (Lokal also).
Auch Cloud-Anbieter werden gehackt und dann landen deine Daten im Netz. 100% Schutz gibt es nicht. Ich arbeite in der Branche. Die Cloud-Unternehmen speichern die Daten auch nicht aus Nächstenliebe kostenlos.
Aber das würde jetzt zu weit führen. :)