BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


BMWPerformance

Spritvernichter

  • »BMWPerformance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 844

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E66 7x0li

Wohnort: Dachau

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. November 2014, 18:14

Günstiger Gaming-PC gesucht

Meine Frau hat sich in den Kopf gesetzt dem Nachwuchs einen Labtop unter den Weihnachtsbaum zu legen.
Soll ein reiner Gaming-Labtop sein (wozu man sowas auch immer neben ner PS3 noch braucht). :whistling:

Ich persönlich würd mir als Nächsten ein Macbook zulegen, aber so solls eben was Günstiges, aber auch Schnelles sein (sprich Spiele ohne Ruckeln etc).

Bin im Netz auf folgende Liste gestoßen, die Gaming PCs erfüllen sollten:

Prozessor: Mindestens Core i5 mit 2,4 GHz
Grafikkarte: Dediziert (Nvidia oder AMD)
Display: Idealerweise Full-HD-Auflösung
Festplatte: 500 GByte oder mehr
Arbeitsspeicher: 4 GByte oder mehr

Jetzt bin ich auf meiner Suche kaum auf Angebote unter 600 Euro gekommen, meist eher 800 oder deutlich mehr.

Bis auf dieses Exemplar:

ASUS F552WE-SX043H

Der scheint ja ganz gut zu sein, oder? Und zumindest ansatzweise in der passenden Preisregion.

Kennt sich jemand mit der Materie aus und kann mir da evtl. Tips geben?
100% Sauger - nur Tote müssen zwangsbeatmet werden

Kocci

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2014

Modell: E46 - Touring - 316i

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. November 2014, 18:54

Also für ein i5 Modell ist der Asus Laptop schon ein echt guter für den Preis :)
Hab ein Asus F751MA-TY zuhause, funzt super in meinen Augen. Will damit sagen, mit Asus läuft eigentlich nichts schief ... aber sicherlich gibt es da noch mehr zu sagen als das ...


KG,
Kocci

Steve92

Schüler

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 16. Juni 2014

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. November 2014, 19:27

Für den Preis nicht schlecht, aber zum zocken? Weiß nicht so recht....
Muss es ein Laptop sein oder wäre auch ein normaler PC möglich? Für 600€ bekommt man schon einen PC an dem man ein paar Jahre Spaß hat.
Für die Games die in der nächsten Zeit rauskommen wird der Laptop sicher nicht ausreichen, da ist man mit der PS3 besser dran (oder gleich PS4 kaufen).

Der hier wäre schon eher was

Hat zwar kein Betriebssystem drauf, sollte aber kein Problem sein (entweder dazukaufen oder anderweitig "auftreiben")

Gruß
Steve

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve92« (26. November 2014, 19:37)


Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 17. Juni 2014

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Hallein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. November 2014, 11:13

Servas,
geh mal auf Schenker.de dort bekommst du echt klasse Laptops habe selber ein der geht ab wie die sau
http://www.mysn.de/start.asp?KategorienOrder=010;010&
GTX 770m
i7 2,40-3,70
8Gb RAM
...
er läuft trotz der sehr starken Hardware nicht warm bei Volllast geht er nicht über 50C° Battefield 3 auf ULTRA kein Problem ... CPU ist bei 38-45% Auslastung RAM ist Bei 5-6 GB
Schenker hat verschiedene Varianten die Gaming PC´s sind:
XMG - Gaming Notebooks
SCHENKER - Business & Lifestyle (Den ich besitze)
EDITIONS - Customized!
Ach ja man muss noch dazu sagen Man kann sich den Laptop KOMPLETT selber zusammenstellen d.h. Man wählt die Hardware selber aus… die schrauben einen das alles zusammen! Ach ja bitte eine SSD für Betriebssystem und Programme nicht vergessen! Und eine HDD für die Daten!
Bitte kein WINDOF 8 das kann man in die Tonne treten Win7 ist viel besser!
Apple würde ich zum Gaming ehr nicht empfehlen!
Was nützt mir Vorsprung durch Technik, das Beste Auto, créative technologie, das Auto, oder "Deutsche Ingenieurskunst", wenn mir die Freude am Fahren Fehlt? :watchout:


:bmw-smiley:

LG
Addy

Frontsau

Anfänger

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 30. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 318i

Wohnort: Dillingen - Bayern

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Dezember 2014, 17:49

Preis gut für den Laptop !aber!

Muss es wirklich ein Laptop sein?
Überhitzen gerne und kosten im Vergleich zu PC mehr

Persöhnlich würde ich eher zu ein wenig mehr Leistung raten
Lass ihn dir doch selber zusammenbauen, dann hast genau das, was du willst und nix überflüssiges.

Ich hab hier zum zocken für 1100€ mein system...

MSi Mainboard G45-Z87
16GB Ram
GTX 770
I7-4770
1TB HDD
250GB SSD
800 Watt Netzteil

Also das ist schon recht gut :D
Geht auch mit deutlich weniger....
aber achte auf jedenfall drauf, dass du ram recht viel hast (der wird grad teurer, weil ddr4 kommt)
dann grafikkarte ist sehr wichtig....die aus der 7ner reihe von Nvidia kann ich dir nur empfehlen(leise, stromsparend, und leistungsstark)
Prozessor reicht auch ein i5
Festplatte brauchst aufjedenfall 1tb + (ich hab 1tb im pc, 1tb portable extern und dann noch 3tb ne fest externe....hab ja auch 700gb spiele in steam,origin,uplay)
netzteil lieber auch größer, um noch was zum upgraden später übrig zu haben


also was ich sagen würde
mind 8gb ram, aber eher 16
dann ne 760
1 tb hdd
und nen guten i5 wenn nicht sogar nen i7

Schöni

Kolbenrückholfeder

  • »Schöni« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 507

Registrierungsdatum: 31. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: E92 Coupe 335i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Dezember 2014, 18:34

Preis gut für den Laptop !aber!

Muss es wirklich ein Laptop sein?
Überhitzen gerne und kosten im Vergleich zu PC mehr

Persöhnlich würde ich eher zu ein wenig mehr Leistung raten
Lass ihn dir doch selber zusammenbauen, dann hast genau das, was du willst und nix überflüssiges.

Ich hab hier zum zocken für 1100€ mein system...

MSi Mainboard G45-Z87
16GB Ram
GTX 770
I7-4770
1TB HDD
250GB SSD
800 Watt Netzteil

Also das ist schon recht gut :D
Geht auch mit deutlich weniger....
aber achte auf jedenfall drauf, dass du ram recht viel hast (der wird grad teurer, weil ddr4 kommt)
dann grafikkarte ist sehr wichtig....die aus der 7ner reihe von Nvidia kann ich dir nur empfehlen(leise, stromsparend, und leistungsstark)
Prozessor reicht auch ein i5
Festplatte brauchst aufjedenfall 1tb + (ich hab 1tb im pc, 1tb portable extern und dann noch 3tb ne fest externe....hab ja auch 700gb spiele in steam,origin,uplay)
netzteil lieber auch größer, um noch was zum upgraden später übrig zu haben


also was ich sagen würde
mind 8gb ram, aber eher 16
dann ne 760
1 tb hdd
und nen guten i5 wenn nicht sogar nen i7



Schau erstmal wie "alt" der Thread ist ;)

Und mit dem ganzen überdimensionierten Sachen.. 800W Netzteil würdest warsch. nicht brauchen.. 8Gb Arbeitsspeicher reichen im Moment noch vollkommen.

Wichtig ist das sich die komponenten Vertragen. Was bringt dir eine gute Graka wenn du nen schlechten Cpu hast. Was nützt dir die üblen Rechenleistung wenn du ne 5200U/min HDD drin hast.. (Beispiele)

Sind alles so faktoren. Im großen und ganzen muss man selber abschätzen, für was, wie lange und wie oft man so ein System benutzt. Danach kann man seine Wünsche zusammenstellen..

Schätze stark das der Laptop bereits gekauft ist ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schöni« (1. Dezember 2014, 20:31)


Frontsau

Anfänger

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 30. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 318i

Wohnort: Dillingen - Bayern

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Dezember 2014, 18:45

naja...am 26ten 11....ist ja noch aktuell....
naja...800watt, ich benutz alleine mit der grafikkarte schon so um die 200-300 ^^

facing

V8 <3

Beiträge: 1 772

Registrierungsdatum: 7. Mai 2013

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 540iA, ex e46 330d, ex e34 525i 24v

Wohnort: Nähe Oldenburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Dezember 2014, 18:56

Meine Frau hat sich in den Kopf gesetzt dem Nachwuchs einen Labtop unter den Weihnachtsbaum zu legen.



Da fangt ihr jetzt alle nochmal an zu lesen und überdenkt eure Vorschläge von 1000+€ aufwärts.

Traurig hingegen ist allerdings das diese leider nicht so abwegig sind denn ein Laptop für 500€ hällt in keinster weise aktuellen Spielen stand und das schon garnicht mit einer Onboard Grafikkarte.

Ich würde auch zu einem Desktop PC raten der bei 600€ weitaus mehr schafft als ein Laptop fürs gleiche Geld. (Auch ein ganz schöner happen als Weihnachtsgeschenk, aber ich kenne den finanziellen Hintergrund ja auch nicht)

Wenn es umbedingt ein Laptop sein soll wirds echt schwer, da könnte ein 500-600€ Laptop wirklich schnell ein langes Gesicht am Heiligabend hervor zaubern.

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 169

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Dezember 2014, 22:55

Zitat

naja...am 26ten 11....ist ja noch aktuell....
naja...800watt, ich benutz alleine mit der grafikkarte schon so um die 200-300 ^^


Dann hast aber ne ziemlich alte ;)
Mein gesamter PC gönnt sich unter vollast gerade einmal 350W.

Mein alter dagegen knapp 720 ... da hatte ich damals aber auch absolute Highend Bauteile drin ... die heute natürlich trotzdem langsamer sind als mein neuer ^^

Frontsau

Anfänger

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 30. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 318i

Wohnort: Dillingen - Bayern

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Dezember 2014, 23:11

Meine Frau hat sich in den Kopf gesetzt dem Nachwuchs einen Labtop unter den Weihnachtsbaum zu legen.



Da fangt ihr jetzt alle nochmal an zu lesen und überdenkt eure Vorschläge von 1000+€ aufwärts.

Traurig hingegen ist allerdings das diese leider nicht so abwegig sind denn ein Laptop für 500€ hällt in keinster weise aktuellen Spielen stand und das schon garnicht mit einer Onboard Grafikkarte.

Ich würde auch zu einem Desktop PC raten der bei 600€ weitaus mehr schafft als ein Laptop fürs gleiche Geld. (Auch ein ganz schöner happen als Weihnachtsgeschenk, aber ich kenne den finanziellen Hintergrund ja auch nicht)

Wenn es umbedingt ein Laptop sein soll wirds echt schwer, da könnte ein 500-600€ Laptop wirklich schnell ein langes Gesicht am Heiligabend hervor zaubern.

seh ich genauso....
wie gesagt, hab eine GTX 770 und kann damit gerade noch so alles auf höchster grafikstufe spielen, ein kumpel von mir hat sich kurz vor mir (vor 1 jahr) ein laptop für 2000€ von alienware gekauft, der ist schlechter wie meiner, was gaming angeht :D


und achja....wenn euer sohn zocken will, sollte ein guter bildschirm + tastatur + maus dabei sein :D

Bildschirm hab ich Samsung Syncmaster....nicht die besten, aber preiswert und sehr langlebig(mein 24zoll liegt bei ca 6 jahren und mein 22 zoll bei 3) :D
maus hab ich eine von logitech, da mir die Razer zu teuer wurden :D Hab die Proteus Core und muss sagen sie ist der hammer
Tastatur schwör ich mittlerweile auf mechanische Tastaturen....sind zwar etwas lauter, aber geben viel besseres feedback wie die normalen tastaturen. hab eine von CM Storm

BMWPerformance

Spritvernichter

  • »BMWPerformance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 844

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E66 7x0li

Wohnort: Dachau

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 14:27

In der heutigen Zeit sind PCs doch out. Da muss es schon wegen dem Coolness Faktor ein Labtop sein.

Hab meine Frau jetzt aber überzeugen können, auf dieses Geldrauswerfen zu verzichten.

PS3 + Flatscreen muss reichen.
100% Sauger - nur Tote müssen zwangsbeatmet werden

Alphaflight

Erleuchteter

Beiträge: 3 826

Registrierungsdatum: 27. März 2011

Modell: E46 - M3

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW Z4 M Coupé

Wohnort: Albstadt

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Dezember 2014, 09:31

Zitat

In der heutigen Zeit sind PCs doch out. Da muss es schon wegen dem Coolness Faktor ein Labtop sein.

Hab meine Frau jetzt aber überzeugen können, auf dieses Geldrauswerfen zu verzichten.

PS3 + Flatscreen muss reichen.


Das erzählt man schon seit 10Jahren , dem ist aber nicht so ;).
Lappis sterben in der Regel einfach sehr schnell
www.alpha-composites.de

Fragen zu Carbon oder Teile mit Carbon laminieren lassen? dann nur her mit den Anfragen =)

Navi Kartenmaterial incl. Blitzer + Software =) - bei Interesse PN