BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


tokli1

Anfänger

  • »tokli1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Januar 2015

Modell: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Bergkamen

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Januar 2015, 17:05

PIN 10 und 11 an einer werkseitig verbauten Anhängersteckdose nachrüsten!

Hallo, fahre einen 320d touring Bj: 2003 mit werkseitig verbauter Anhängersteckdose. Mein neuer Wohnwagen braucht jetzt für den Kühlschrank bei der Fahrt Pin 10 und 11 der Anhängersteckdose zum kühlen. Leider ist meine Anhängersteckdose nicht auf diesen Pins belegt. Hat jemand erfahrung wie ich dieses Problem am einfachsten löse?

Gruß Thomas

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 639

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Januar 2015, 17:11

Die Frage ist - was soll da denn drauf sein?

10 ist soweit ich weiß üblicherweise Zündungsplus, das kannste theoretisch einfach von 9 rüberbrücken (dauerplus)
Musst dann eben nur dran denken den Stecker zu ziehen wenn du den Wagen abstellst, sonst ist die Batterie fix leer.
Auf 11 keine ahnung, zusätzliche Masse?


Beachte aber die Maximale Leistung vom Kühlschrank, den damit benötigten Querschnitt und die passende Absicherung im Auto!

tokli1

Anfänger

  • »tokli1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Januar 2015

Modell: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Bergkamen

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Januar 2015, 17:36

Der Wohnwagen hat ein Bussystem für Kühlschrank und Autarkbatterie sprich Zusatzbatterie im Wohnwagen und brauch Pin 10. Pin10 Zündungsplus und Pin 11 Masse für Pin 10! Meine Frage hat das Anhängermodul einen Ausgang für geschaltetes Zündungsplus, dann brauchte ich nur ein Kabel vom Modul zur Steckdose legen!

Dani

Chefchirurg

Beiträge: 9 973

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Januar 2015, 17:46

würde mich wundern wenn es einen zündungsplus ausgang hätte. wüsste nicht für was. und schon gar nicht so stark abgesichert dass nen kühlschrank dranhängen kannst.
Das Kabel wirst du wohl ziehen müssen und zwar vom SICHERUNGSKASTEN (ja, mit Sicherung) bis zur Kupplung hinter. und dann einpinnen.

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Automatikgetriebe Software, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung, Grundmodul Reparatur (FH/ZV Relais)


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 639

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Januar 2015, 17:50

Wenn da eine Zusatzbatterie dran hängt, definitiv eine extra Leitung vom Sicherungskasten ziehen wie Dani schon sagte.
Masse dann auch noch direkt von der Karosserie, so bist auf der sicheren Seite!

tokli1

Anfänger

  • »tokli1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Januar 2015

Modell: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Bergkamen

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Januar 2015, 17:53

Laut Wohnwagenhersteller würde ein 2,5 er Kabel reichen! Läuft die Steckdose im Kofferraum nicht auch über Zündungsplus und ist mit 2,5 Kabel versehen?

Exedus

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Fireblade SC44 / Yamaha FZ 750 / 525d E61

Wohnort: bei Bremen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Januar 2015, 17:56

Ich würd mir nicht die Mühe machen und deswegen das halbe Auto zu zerlegen.

Reicht doch auch ne Leitung direkt von der Batterie zur AHK, natürlich auch mit Sicherung.

Hat nur den Nachteil, dass deine Autobatterie leergesaugt wird, sofern du nicht abkuppelst... Oder halt nen Schalter zwischen setzen.

Wäre jedenfalls vom Aufwand her deutlich geringer als ganz zum Sicherungskasten. Wobei das natürlich die saubere Lösung ist, da nur bei Zündung an Strom drauf ist...
Ohne Maschine ein ganz normaler Mensch aber mit ... In knapp 3 Sekunden auf 100 Km/h // Und hier >>Mein 320i<<

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 26 875

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Januar 2015, 18:47

Kannst ja ne Relaisschaltung basteln, die per Klemme 15 die 30er Verbindung kappt wenn die Zündung aus ist. Dann kannst auch den Stecker mal vergessen. :)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

tokli1

Anfänger

  • »tokli1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Januar 2015

Modell: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Bergkamen

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Januar 2015, 19:14

OK, werde ein Kabel von der Batterie 2,5qmm legen und das mit einem Relais von der Kofferraumsteckdose Kl. 15 schalten auf Pin 10 der Anhängersteckdose. Zusätzlich Masse auf Pin 11 der Anhängersteckdose. Jemand einen Einwand?

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 639

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Januar 2015, 19:28

Zitat

OK, werde ein Kabel von der Batterie 2,5qmm legen und das mit einem Relais von der Kofferraumsteckdose Kl. 15 schalten auf Pin 10 der Anhängersteckdose. Zusätzlich Masse auf Pin 11 der Anhängersteckdose. Jemand einen Einwand?


Sicherung Bitte noch dazwischen :)

Dani

Chefchirurg

Beiträge: 9 973

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Januar 2015, 19:32

Man kanns auch kompliziert machen, ja...


Gesendet von meinem Lagerfeuer per Rauchzeichen HD

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Automatikgetriebe Software, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung, Grundmodul Reparatur (FH/ZV Relais)


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

tokli1

Anfänger

  • »tokli1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 26. Januar 2015

Modell: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Bergkamen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Februar 2015, 19:18

So, läuft alles im Wohnwagen. Falls jemand einen Schaltplan zur Belegung der Anhängersteckdose zwecks Pin 10 und 11 im Touring haben möchte einfach melden!

Gruß Thomas