BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


  • »Stuntman Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 13. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Weitere Fahrzeuge: hob i.

Wohnort: im Süden, wo BMW a herkimmt.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. März 2017, 11:30

Smartphone: Mehrere Geräte per hub?

Hallo,
es geht mal nicht um meinen E46 :D

Ich bin interessiert an Erfahrungen, weil ich habe vor an mein Smartphone (OTG, On-The-Go fähig) per Hub anzuschließen:
- einen MHL-Adapter (Videosignal vom Handy wird zu HDMI-Signal für den Fernseher) mit externer Stromversorgung
- einen LAN/Netzwerkadapter (Internet per LAN-Kabel zum Handy)
Kann das hinhauen?

In Zeiten, wo WLAN so häufig zu finden ist mag die Frage 'wozu?' vielleicht berechtigt erscheinen, doch bewege ich mich auch an Orten, wo ich nur per LAN-Kabel ins Internet komme. Letztlich geht es darum mit dem Handy, einem Sony Xperia Z3 Compact, per LAN-Kabel ins Internet zu gelangen, um dort Youtube Videos per MHL am Fernseher abzuspielen. Per WLAN funktioniert die Kombination Handy+MHL (ohne Hub natürlich) am Fernseher übrigens ausgezeichnet.

Grüße
Heinz
Super 95/Super 95 E10

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 569

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. März 2017, 12:25

Moin!
Ein HUB sollte soweit vom ding her funktionieren, zumindest für alles was mit USB zu tun hat.
Problem dürfte das HDMI Signal sein.
Gibt es keine passende Docking Station für das Handy ?

Hab noch eine von Samsung zu Hause, mit HDMI Ausgang und 4 USB Anschlüssen.

Geht natürlich auch wenn du einen MHL tauglichen HUB findest.

Oder sowas hier:
https://www.amazon.de/dp/B00JTSIU92/ref=…a_1Ho2ybPFPV1QR

Gruß

  • »Stuntman Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 13. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Weitere Fahrzeuge: hob i.

Wohnort: im Süden, wo BMW a herkimmt.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. April 2017, 11:58

Servus Karsten,
danke für deinen Beitrag.
Ich habe seit dem viel drüber gelesen und wurde nicht schlauer :/
Bei diesen Adaptern, die du mit deinem Link auch erwähnst, lese ich immer wieder in den Bewertungen/Kundenfragen, dass MHL und USB nicht gleichzeitig geht. Aber selbst hier gibts ausnahmen (?)
Keine Ahnung. Wahrscheinlich ist der Ausweg gemäß dem Motto 'Versuch macht kluch'.

Hast du das mit deiner Samsung Dockingstation hinbekommen, dass HDMI und irgendwas anderes mit USB gleichzeitig geht?

Deine Meinung und die von anderen sind nach wie vor willkommen :)
Grüße
Heinz
Super 95/Super 95 E10

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 569

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. April 2017, 11:19

Servus Karsten,
danke für deinen Beitrag.
Ich habe seit dem viel drüber gelesen und wurde nicht schlauer :/
Bei diesen Adaptern, die du mit deinem Link auch erwähnst, lese ich immer wieder in den Bewertungen/Kundenfragen, dass MHL und USB nicht gleichzeitig geht. Aber selbst hier gibts ausnahmen (?)
Keine Ahnung. Wahrscheinlich ist der Ausweg gemäß dem Motto 'Versuch macht kluch'.

Hast du das mit deiner Samsung Dockingstation hinbekommen, dass HDMI und irgendwas anderes mit USB gleichzeitig geht?

Deine Meinung und die von anderen sind nach wie vor willkommen :)
Grüße
Heinz


Bei der Dockingstation funktionierte HDMI und USB definitiv gleichzeitig. (Mit dem Samsung Galaxy Note 2 und 3)
Mit meinem Samsung S7 Edge funktioniert das ganze aber z.B. nicht mehr. (Mal fix getestet).
Die Dockingstation hab ich sonst auch noch und keinerlei Verwendung dafür. Aber ob die überhaupt mit Sony Handys zusammen arbeitet, keine Ahnung :D

Wenn bei dir das ganze per W-Lan gut funktioniert, wieso willst du dann unbedingt auf LAN umstellen?

http://www.ebay.de/itm/OTG-MHL-Adapter-H…w8AAOSw32lYyUHw

Der wird zumindest direkt fürs Sony Xperia beworben.

Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stuntman Mike (09.04.2017)

  • »Stuntman Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 13. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Weitere Fahrzeuge: hob i.

Wohnort: im Süden, wo BMW a herkimmt.

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. April 2017, 20:36

Zitat

Bei der Dockingstation funktionierte HDMI und USB definitiv gleichzeitig. (Mit dem Samsung Galaxy Note 2 und 3)
Mit meinem Samsung S7 Edge funktioniert das ganze aber z.B. nicht mehr. (Mal fix getestet).


Ich habe mich wiedermal weiter eingelesen in das Thema, und rausgefunden, dass das mit dem Galaxy Note wohl deswegen gleichzeitig ging, weil der einen 11-Pin MicroUSB Stecker hat.
Das S7 kann MHL anscheinend garnicht mehr: "Unfortunately Samsung have dropped all MHL support with the Galaxy S6 last year, and this capability hasn’t yet returned to the Galaxy line."
Das Xperia Z3 wenn ich das alles so lese, hat einen 5-Pin Stecker. Es soll wohl nicht gleichzeitig gehen - angeblich.
Jetzt sehe ich aber, dass bei dem Adapter, den du verlinkt hast ein 11-Pin Adapter dabei ist. Puh, ich weiß nicht.

Der Ausweg, der mir in den Sinn kam ist über z.B. Miracast Bild+Ton übermitteln, und den LAN-Adapter OTG ans Handy anschließen. Habe aber bzgl. Miracast Dongles in amazon Kundenbewertungen teilweise gelesen, dass die Übertragung ruckelig ankommt.

Ja, bei mir daheim funktionierts mit W-LAN, kann aber anderswo teilweise nur per LAN ins Internet. Es geht darum dafür nicht immer meinen Laptop mitzuschleppen.

Grüße
Heinz
Super 95/Super 95 E10

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Stuntman Mike« (9. April 2017, 20:58)




""