BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Botezz

Erleuchteter

  • »Botezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 19:55

PC - Kauf Beratung

Aloa,

ich plane mir nen neuen PC zu kaufen... ich hab zwar schon ahnung davon aber es gibt sicher einige hier die richtige experten auf dem gebiet sind...
also wollt ich mal eure meinung zu folgendem PC hören...

meine anforderungen wären das er nicht gleich wieder veraltet ist nach dem kauf bzw. das da auch so ziehmlich alles drauf läuft egal ob programme oder sonst was und das auch gut ohne lange wartezeiten oder sonst was..

also hier die daten:

Intel® Core™ 2 Quad-Core Q6600 Prozessor (2,4 GHz, 8 MB Cache, 1.066-MHz-FSB)
4096 MB 800 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [4 x 1024]
SATA-Festplatte mit 500 GB (7.200 U/min)
256MB ATI® Radeon™ HD 3650 graphics card
16x DVD+/-RW Laufwerk
Sound Blaster X-FiTM XtremeMusic mit Dolby 5.1- 7.1-Kanal-Audio integriert
Video: 1 DVI, VGA und 1 S-Video (mit PCI-Express Add-in-Grafikkarte)
IEEE 1394 (optional) – 6-poliger serieller Stecker
USB: 10 Anschlüsse (4 vorne, 4 hinten) + 2 intern
Audio: Sechs Anschlüsse auf der Rückseite für Ein-/Ausgang, Mikrofon, Surround hinten, Surround seitlich, zwei Anschlüsse auf der Vorderseite für Kopfhörer/Mikrofon. integrierter 7.1-Kanal-Sound
Netzwerk: Integrierte 10/100-Netzwerkkarte
PCI: 2 Steckplätze
PCIe x1: 1 Steckplatz
PCIe x16 (Grafik): 1 Steckplatz
Netzteil 300 Watt
19-in-1-Kartenlesegerät
Microsoft® Works 9.0/ Deutsch
Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch

Beiträge: 1 356

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2007

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla E10 1.4XLi

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 20:07

Würde mir vollkommen langen ;)

Mir stellen sich bei dem Ding nur 2 Fragen: Ist die Grafikkarte eine Onboardkarte und der RAM davon dann VGA-Shared? Wenn ja - Näääää - lieber Finger weg.

Die zweite Frage: Was ist das denn ür ein Netzteil? Markenteil von BeQuiet oder ähnlichem? Weil 300 Watt erscheinen mir sonst recht unterdimensioniert...

Von dem Gedanken lange was aktuelles zu haben kannst du dich sowieso frei machen;) Sobald du dem Krempel gekauft hast und die Türschwelle des Ladens noch nicht überschritten hast, ist es praktisch schon veraltet ;)

Die wichtigste Frage ist eigentlich: willst du mit dem Ding alle aktuellen SPiele in bester Auflösung flüssig zocken? ODer machst du Videoschnitt oder professionelle Bildbearbeitung oder CAD-Anwendungen oder dergleichen? Denn das fprdert den Rechner am meisten und treibt den ganzen Anforderungskladeradatsch extrem hoch. Für "normale" Anwendungen von Office bis zu mal Musik hören, schneiden und DVD oder Videos schauen langt der Rechner wahrscheinlich schon einige Zeit. Da kämst du mit wesentlich weniger aus und es müsste auch kein Core2Quad sein...

Gruss
Marco, der immer noch mit einem AthlonXP 2400+ unterwegs ist daheim und dem das vollkommen ausreicht :D

:watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:

Botezz

Erleuchteter

  • »Botezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 20:49

ja also all zu viele spiele werd ich damit net spielen... außer evtl. CnC oder naja gut das neue Crysis evtl. aber ich zock damit nicht jeden tag 24 oder so aber wenn ich mal was zocken will dann sollten die auch ordentlich laufen ohne ruckeln...

die graka ist net on board wenn ich des richtig gelesen habe und was du mit dem ram meinst keine ahnung... der pc ist von DELL

ich hab derzeit nen AMD Dual Core 3,8 GhZ aber irgendwie is der trotz zich bereinigungsprogrammen etc. lahm geworden sprich dauert ewig bis der hochfährt und alles geladen ist etc.

ich hab diverse viren programme drüber laufen lassen, programme die werbung suchen also ad aware, bereinigungsprogramme z.b CC Cleaner etc. etc. etc.

defragmentiert hab ich. im autostart ist nur das allernötigste und von der festplatte ist auch alles gelöscht was nicht benötigt wird...

also ich glaube die hersteller verarschen einen echt und die werden vom werk aus manipuliert...

admin

Markus

Beiträge: 4 306

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Modell: E46 - Limousine - 325i

Weitere Fahrzeuge: Bobby-Car,Rasenmäher

Wohnort: Passau

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 21:19

Also das neue C&C (welches ja morgen rauskommt :D ) soll ungefähr die gleichen Systemanforderungen haben, wie der letzte Teil. Ist somit also auch auf etwas schwächeren Rechnern zu spielen.

Crysis ist hier schon ein anderes Kaliber. Ich habe momentan eine AMD 4600 CPU drin + einer Geforce 7800 GTX... Der Rechner dürfte jetzt ziemlich genau 2 Jahre alt sein und ich habe ihn mir extra selbst zusammengebaut, damit ich ja "aufrüstsicher" bin...

Was soll ich sagen, Crysis ist zwar spielbar, die gebotene Grafik im Verhältnis zu dem, was das Spiel bei einem guten Rechner könnte eher enttäsuchend.

Alles andere lauft eigentlich noch recht gut. Office Geschichten usw. sowieso...

Bei deinem jetztigen Rechner hilft wahrscheinlich nur noch, die ganze Kiste mal platt zu machen und neu installieren. Von den ganzen Bereinigungsprogrammen halte ich persönlich recht wenig.

Was stellst du dir denn preislich für den Rechner vor, sprich wieviel willst du für den neuen ausgeben?


Also Grafikkarte würde ich wohl, wenns Preis Leistung stimmen soll zur Zeit eine Radeon HD 4850 nehmen (ca. 130 Euro mit 512 MB), soll die Grafik noch besser sein eher eine Radeon HD4870 oder nochmal besser HD4870 Top.

Prozessormäßig bist du mit einer Core 2 Quad Q9550 CPU von Intel im aufstrebenden Mittelfeld dabei (würde hier aber dann schon die 4870 Grafikkarte nehmen)

Wie gesagt, wenn man preislich weiss, was du ausgeben möchtest, könnte man mehr sagen ;)
:thumbup: Forums-Aufkleber: Hier erhältlich Shop :thumbup:

Botezz

Erleuchteter

  • »Botezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 21:38

mhhh joa also der pc den ich da beschrieben habe der kostet z.b. 538 €
normal 470 aber ich hab den ram von 3 auf 4 gb erhöht und die grafikkarte dazu genommen... der is wie gesagt von www.dell.de Inspirion 530 heisst der

vieleicht könnte man meinen ja billiger schneller machen als nen neuen zu kaufen...
weiss auch net so recht^^ das mitn platt machen is auch shit weil ich hier soviel daten drauf hab die ich net verlieren will und mein jetziger pc is von HP ich hab keine windows cd nur so ne recovery cd...

also derzeit hab ich folgendes system:

CPU: DualCore AMD Athlon 64 X2, 2000 MHz (10 x 200) 3800+
Motherboard Chipsatz: ATI Radeon Xpress 200, AMD Hammer
Motherboard Name MSI RS482M2/RX482M2 (MS-7093) (3 PCI, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Video, LAN, IEEE-1394)
Arbeitsspeicher 1536 MB (PC3200 DDR SDRAM)
Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GT (256 MB)
Festplatte ST3300831AS (300 GB, 7200 RPM, SATA)
Soundkarte ATI SB400 - AC'97 Audio Controller
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition

so denke das sind die wichtigsten daten

Beiträge: 658

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Limousine - 320i

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:06

Zitat

Original von Botezz
mhhh joa also der pc den ich da beschrieben habe der kostet z.b. 538 €
normal 470 aber ich hab den ram von 3 auf 4 gb erhöht und die grafikkarte dazu genommen... der is wie gesagt von www.dell.de Inspirion 530 heisst der

vieleicht könnte man meinen ja billiger schneller machen als nen neuen zu kaufen...
weiss auch net so recht^^ das mitn platt machen is auch shit weil ich hier soviel daten drauf hab die ich net verlieren will und mein jetziger pc is von HP ich hab keine windows cd nur so ne recovery cd...

also derzeit hab ich folgendes system:

CPU: DualCore AMD Athlon 64 X2, 2000 MHz (10 x 200) 3800+
Motherboard Chipsatz: ATI Radeon Xpress 200, AMD Hammer
Motherboard Name MSI RS482M2/RX482M2 (MS-7093) (3 PCI, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Video, LAN, IEEE-1394)
Arbeitsspeicher 1536 MB (PC3200 DDR SDRAM)
Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GT (256 MB)
Festplatte ST3300831AS (300 GB, 7200 RPM, SATA)
Soundkarte ATI SB400 - AC'97 Audio Controller
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition

so denke das sind die wichtigsten daten



Was nützen dir 4 Gb Arbeitsspeicher wenn das normale Vista sowieso nur 3 erkennt und nur mit den 3 arbeitet.

lifezero

Schüler

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lada Niva

Wohnort: Pullenreuth

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:09

wieviel soll der pc kosten?

das netzteil hat eindeutig zu wenig leistung!

und von ATI Grafikkarten würd ich jetzt PERSÖNLICH abraten da ich mal einen gehabt habe und mit der leistung überhaupt nicht zufrieden war und NVIDIA zurzeit auf der überholspur ist, siehe z.b. PhysX!

Botezz

Erleuchteter

  • »Botezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:09

is das so? keine ahnung wie gesagt deswegen frag ich doch hier... BERATET MICH !!!! *G*

Beiträge: 658

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Limousine - 320i

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:13

Zitat

Original von Botezz
is das so? keine ahnung wie gesagt deswegen frag ich doch hier... BERATET MICH !!!! *G*
u

Um die 4 Gb voll auszunutzen, musst du die 64 bit Version von Vista haben.

Die anderen laufen auf 32bit deswegen nur 3 gb Erkennung

Botezz

Erleuchteter

  • »Botezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:17

kann ich aus meinem jetzigen pc net mehr power rausholen??

admin

Markus

Beiträge: 4 306

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Modell: E46 - Limousine - 325i

Weitere Fahrzeuge: Bobby-Car,Rasenmäher

Wohnort: Passau

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:47

Ja aufrüsten ist so eine Sache ;)

Es kommt jetzt drauf an, welchen Sockel du für den Prozessor drin hast.

939 oder AM2 heissen da die Stichworte.

Wenn du noch nen Sockel 939 hast, dann wird die Luft schon dünn, da diese Prozessoren bei den Händlern fast nicht mehr zu bekommen sind. Bleibt also nur Ebay. Hier würde ich aber vorsichtig sein, da man bei gebrauchten CPU's nie weiss, was man bekommt. Deswegen würde ich persönlich nix gebrauchtes kaufen.

Bei einem AM2 Sockel sieht die Welt schon wieder anders aus, wobei hier auf alle Fälle das 300 W Netzteil zum Problem werden wird. Möglicherweise sind hier auch keine zusätzlichen Stromversorgungen für Grafikkarte usw. gegeben.

Zum Thema ATI oder Nvidia Grafikkarten gehen die Meinungen auseinander :D Das ist schon fast wie PS3 und XBox360, Atari oder Amiga, Benz oder BMW hehe

Ich habe bisher eigentlich auch nur Nvidia Grafikkarten gehabt, allerdings ist momentan ATI vom Preis/Leistungsverhältnis angeblich etwas vorne zu sehen...
:thumbup: Forums-Aufkleber: Hier erhältlich Shop :thumbup:

Botezz

Erleuchteter

  • »Botezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:50

hab ein 939...
reicht es nicht wenn ich keine ahnug 4 gb arbeitsspeicher reinstecke oder ne neue graka oder so?

Beiträge: 1 356

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2007

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla E10 1.4XLi

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 07:24

Also ich stehe immer noch auf dem Standpunkt: Wenn es dir nur ums spielen geht, kauf die eine PS3 oder XBOX360 - kommst du auf alle Fälle billiger mit weg, als einen neuen Rechner für Highend-Games zu bauen/zu kaufen.

Dein jetziges System ist für die gängigsten Arbeitsangelegenheiten von Office über Internet bis hin zu Unterhaltung durch Audio/Video im Grunde schnell genug. Wahrscheinlich müsste es einfach mal ordentlich neu aufgesetzt werden, wenn es jetzt zu einer lahm startenden Krücke geworden ist.

Oder gehts einfach nru darum mal wieder (kurzzeitig) einen PC der neusten Generation daheim stehen zu haben? ;) Dann kann man im Grunde viel empfehlen... :D

Gruss
Marco

:watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:

Botezz

Erleuchteter

  • »Botezz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 10:10

ich hab ne xbox360 :-)
naja mal schauen ich guck mal nach bissle arbeitsspeicher oder so :-)

hav

Kurvenjaeger

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 2. Februar 2008

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: GSX-R 750, YZF-R1

Wohnort: Nähe Hannover

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 16:02

Falls du noch nicht weißt wo du die Hardware kaufen willst, hier mal eine gute und preislich sehr interessante Adresse: http://www.hardwareversand.de/

Oder willst du den Rechner fertig (zusammengebaut) kaufen!?


>>> Verkaufe meinen 325i -> KLICK <<<