Auto-BILD Klassik 02/2021: Warum die vierte BMW 3er-Generation [E46] ein kommender Klassiker ist!

  • Hm, hatten die 330CI Coupes wirklich keine titan Inlays mehr in den Scheinwerfern und keine Frontgitter in Titan?

    Sieht irgendwie komisch aus mit dem schwarz ... beim Cabrio FL kann ich das Titan auf jeden Fall bestätigen ...

  • Titanfarbene Scheinwerferblenden hatten sie, passende Frontziergitter aber nicht! Quelle ist das deutsche Prospekt, Jahrgang 2003. Ich müsste auch noch ein späteres haben und schaue mal, ob sich da was getan hat. Könnte ansonsten eventuell ein Importmodell (abweichende Ausstattung an dem Punkt?) sein oder dem Vorbesitzer hats nicht gefallen und deshalb nicht mehr vorhanden...

  • Jahrgang 2005 ist diesbezüglich in Deutschland identisch zu 2003 (gemäß deutschem Prospekt). Aber ich hab grad gesehen, dass das ja Werksfotos sind - von wegen Vorbesitzer... Dann eventuell Vorserienfahrzeug!?

    Einmal editiert, zuletzt von BN11 () aus folgendem Grund: Quellenangabe ergänzt

  • Könnte ansonsten eventuell ein Importmodell (abweichende Ausstattung an dem Punkt?) sein


    Dann eventuell Vorserienfahrzeug!?

    Das FL Coupe & Cabrio wurden in Detroit Anfang 2003 vorgestellt - könnte die amerikanische Version sein. Das Foto ist ügrigens aus der gleichen Presseserie wie das Forums-Fahrzeug links oben. Ich denke man hat die Titan-Inlays (Serie beim 330Ci Coupe laut aller deutschen Prospekte bis 03/2006) bewusst weggelassen, da die (auch meiner Meinung nach) bei einem silbernen Fahrzeug die Front verschwimmen lassen - also die Konturen - und das auf Pressefotots nicht kommt rüberkommt.

  • Stimmt, ja! Ist dasselbe Fahrzeug, wie das Titelfahrzeug des Forums und dieselbe Fotostrecke.:) Das war mir nicht aufgefallen. Und das mit Detroit wusste ich nicht, klingt aber logisch. Soweit ich mich erinnere, war dort jahrelang die Eröffnung der Messesaison des neuen Jahres.:/


    Den Punkt mit dem Weglassen der Blenden, weils bei Silber besser rüberkommt, kann ich nachvollziehen. Für mich persönlich funktioniert es optisch mit den Blenden, wie auch ohne.

    Auf alle Fälle ist es tatsächlich ein 330Ci, weil auf anderen Bildern der Serie die Modellbezeichnung klarer erkennbar ist und die größeren Bremsen montiert sind. Es fehlen ihm aber auch die Auspuffblenden in Chrom...8o


    Beim Fotofahrzeug fürs Prospekt, an dem hawaiianische Kennzeichen montiert sind, sind die silberfarbenen Scheinwerferblenden und Auspuffblenden übrigens vorhanden! Aber das könnte auch wieder so eine Geschichte von mit Kurvenlicht sein, oder ohne... :D Lässt sich das eigentlich sonst irgendwie am Scheinwerfer von außen erkennen?


    Danke an Strikeeagle für die aufmerksame Beobachtung und die Frage!:thumbup: Die Spekulationsrunde macht Spaß!:D

  • Alles bezogen auf die Serie für den deutschen Markt


    Titaninlays sind ein Zeichen für 330 oder Kurvenlicht, oder eben beides.

    Die Chromblenden am ESD sind beim 330 bekanntlich Serie und größer als bei den anderen Motoren

    Titanrand für die Blinker gab es auch nur beim 330 und da scheiden sich sehr schnell die Geister

    Titanifarbenes Gitter für die Frontschürze war ebenfalls dem 330 vorbehalten, wobei wir aus Erfahrung wissen, dass dieses Inlay (nachkaufbar) auch bei anderen Fahrzeugen enorm die Optik hebt und die Serienschürzen enorm aufwertet.


    mir fallen gerade folgende Beispiele ein:

    Strikeeagle 320i Limo Avusblau

    Strikeeagle 320i Limo Silbergrau

    Ironsilvers 325 SMG Limo

  • Ironsilvers 325 SMG Limo

    Dein Kfz-Kennzeichenfilter funktioniert nur semioptimal - das Nummernschild ist noch zu lesen :m0003: Aber vmtl. egal - das Kennzeichen gibt es ja nicht mehr - die Limo hat jetzt ein Randberliner Kennzeichen...


    wobei wir aus Erfahrung wissen, dass dieses Inlay (nachkaufbar) auch bei anderen Fahrzeugen enorm die Optik hebt und die Serienschürzen enorm aufwertet.

    Haben wir in irgendeiner Halbzeitpause der WM 2018 angebaut - vorher die ganzen Schürze abgebaut und dann eingeklipst - das alte Gitter rauszubekommen war hingegen unlustig. Das Teil damals neu hat knapp 100€ gekostet. Ich find es gerade bei dunklen Fahrzeugen sehr schick und macht die Front sichtbarer :m0006: