Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 77.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von jonas12: „Auf den Listen die man so bei Google findet steht aber nichts von dem M54 Motoren, sondern nur den N Motoren. Oder hast du da noch ne andere Quelle? “ Ist zwar etwas älter aber wird sicher interessieren: BMWs sind praktisch ALLE (die umrüstbar sind) von Prins mit ECE115 Gutachten abgedeckt. Also alles ab EURO2 (davor, incl Euro2 reicht noch ein altes Abgasgutachten) bis zum n52 (2007) und n62 (2010) Baureihe egal. Alpina und M Modelle fallen wg der Zylinderleistung und eben …

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Jens (Rankers) ist immer eine gute Adresse, kann ich vorbehaltlos empfehlen. Die ausgeherei ist wohl das typische m54 Problemchen - Eingasung nicht toll gemacht. Wenn man das nicht kann, muss man Inliner verwenden, ansonsten hat man genau diese Probleme - kleines Loch beim gasgeben, geht an der Ampel mal aus, sägt hie und da wenn er in den Leerlauf fällt usw. Liegt an dem extra Leerlaufluftkanal.

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Bei BMW DIs gibts ein technisches Problem. Da werden piezo Injektoren verwendet, damit kann keine Gasanlagensteuerung umgehen. Die lassen sich nicht emulieren. Vielleicht ist das (irgendwann)mit der Prins DLM möglich - die spritzt das Gas flüssig über die Benzindüsen ein, aber bisher ist in der Richtung nix im Gespräch. VW/Audi oder Daimler DIs gehen - da kommen immer mehr Anlagen, bzw gibt es schon. Problem ist immer nur der Tank

  • ece115

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Hi Hab hier ewig nix mehr geschrieben, sorry. Neuer Rechner, Passwort weg und in Vergessnheit geraten .-) Also mit Zavoli Anlagen geht es zZ problemlos, die können Papiere liefern (da mach ich die Tage zB einen X3 mit nem m54) Prins will bis Ende 2017 die Unterlagen für BMW fertig haben. Daimler haben sie schon komplett, Audi ist grad in Arbeit. Also sollte es auch weiterhin kein Problem sein e46, e39, umzurüsten. KME/Stag dürft in D vom Markt verschwinden, wohl leider auch BRC.

  • Na wer findet sie?

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von Dani: „Schaut sauber aus Aber wenn mich nicht alles irrt, dann sitzt die Motorabdeckung über den Einspritzdüsen nicht komplett gerade drauf :P“ Stimmt. Dafür hängt das Steuergerät und der Verdampfer nicht da vorne in dem Batteriefach rum. Das schaut irgendwie komisch aus find ich. Zumal man da im Blech rumschneiden muss wg der Schläuche. Auch mag ich die Magic Jets nicht. Sind zwar schön klein, werden aber oft recht schnell laut und kaputt - aber das sind nur persönliche Vorlieben und…

  • Na wer findet sie?

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Eines der letzten e46 Cabrios - 325 umgerüstet mit einer Prins VSI. Hab ich geschwitzt - schwarz und makellos, 45000km auf der Uhr.... Die ganze Front mit Fließdecken abgedeckt damit ja kein Kratzer reinkommt Viele Leute jammern immer "Man kann so ein Auto doch nicht mit einer Gasanlage verschandeln".....tja, Haube auf - wo ist sie denn?

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    "J" und "K" sind die Problemkandidaten mit dem x förmigem Dämpfungsring. Dein neuer Typ "A" ist stressfrei.

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    @ Flieger Was für einen Verdampfer hast du drin. Auf dem Aufkleber ist ne Seriennummer -ist da ein "J" oder "K" mit drin? Das würde die Drucksprünge erklären. Zum Gas - ob Aral oder woanders ist idR egal. Man kann überall mal Plörre erwischen, aber seit einigen Jahren zum Glück immer seltener. Ich hatte letztens das MV von meinem alten e38 raus - der Tank war innen staubtrocken - also nie Müll erwischt in 6 Jahren. Vorgestern bei einem Österreicher nen "J" Verdampfer instandgesetzt....verklebt …

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Also ich hab jetzt im Urlaub auch immer fast genau 400km pro Füllung geschafft - mit 84l..... Aber mit dem 740 und WoWa im Schlepp über die Alpen .-)

  • Bei der Nevo unbedingt darauf achten, das die mit HANA Düsen verbaut wird, nicht dem Valtek oder Magic Jet Schrott. Bei der Prins - die VSI2 ist schon super von der Software her, ABER man kann bei der Umschalttemp beim 6ender nicht unter 45°....dabei reichen 30° locker. Da wäre die alte VSI besser. Ich hab in meinen zwei e39 -m52 und 52tu eine Nevo drin, laufen super. Der e32 und der e38 sind verPrinst -und laufen auch top

  • Jetzt liegen die Düsen schon ne Zeit und das Zeug ist getrocknet. Sieht aus wie die Fasern von nem Papierfilter, ABER- Benzinfilter hatte ich raus und aufgesägt. Der ist heil gewesen und war, so schwarz wie er war, wohl schon ewig drin. Ganz seltsam

  • Ob es am Gasbetrieb liegt - also eine Begleiterscheinung...keine Ahnung. Symptom: Spring auf Benzin kalt schlecht an, läuft unrund. Schlechte Gasannahme, Aussetzer. Je wärmer um so besser, aber nie wirklich gut. Ausgelesene Adapionswerte auf Benzin: beide Bänke plus 24%, also massives Anfetten. Im Gasbetrieb - sobald er umschaltet läuft er einwandfrei, absolut top. Sie Bild - alle Benzindüsen mit grünem Schleim zugerotzt, die Einspritzleiste voll mit der Sülze. Der Benzinfilter seltsamerweise n…

  • Prins Gasanlage

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von Yvonne: „....dass wir uns doch einen anderen Prüfer suchen sollen “ I hobs doch glei gsagt..... Schön das es nun ein Ende hat.

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von Flieger: „Die neuere...es gibt auch noch alternative Software mit der man die Anlage auch einstellen kann.“ Ja, für die alte VSI, bei der neuen VSI2 kommst damit nicht weiter. Sorry, beim letzten post ist beim zusammenkopieren von Zitaten wohl was schief gelaufen.

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von Flieger: „ Ist eine VSI 2. Werde es mal ansprechen.“ Bei der VSI2 kannst nicht unter 40° gehen, lässt die Soft nicht zu. Zitat von Flieger: „ Prins Standardeinstellung ist 20°C!“ Nö, Bis 6 Zyl 40°, 8 Zyl 45° wenn ich mich nicht täusche. Und auch hier lässt die aktuelle Soft nix unter 40° zu, nur mit älteren Versionen (2.6 zB) kann man weiter runter.

  • Prins Gasanlage

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Ich hätt das schon längst durch Aber sag das Yvonne...

  • Gasfahrer Smalltalk

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von EddyG: „ Mal ne Frage am Rande. Meine Gasanlage wurde September verbaut und morgen muss ich mit dem Wagen zum TÜV. Muss ich die gasanlage mitprüfen lassen oder gilt das nur wenn diese schon länger verbaut ist?“ Da wurde eine GSP (GasSystemEinbauprüfung) gemacht, die gilt wie die spätere GAP - oder beim TÜV GWP -zwei Jahre. Sie muss aber zum Zeitpunkt der HU noch mindestens ein Jahr gültig sein. Beispiel : Anlage im Jan eingebaut, HU im Dezember - gilt noch. HU im darauf folgendem Feb …

  • Prins Gasanlage

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von Icefeldt: „ Du hast schon gelesen was oben steht?“ Ja Die dürften fragen wozu das Loch denn da ist, und schon erntest du Kopfschütteln und ernste Gesichter Aber mir egal - vielleicht bringst ja was. Was machst du, wenn die sagen :" Nein" ? Auto einfach so zurückgeben wollen wird viel Ärger breiten.... Ich wär vom Hof, drei mal abbiegen und hätt mir da die Plakette schon lange geholt

  • Prins Gasanlage

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von Icefeldt: „ Erstmal abwarten was BMW sagt :)“ Was sollen die hilfreiches sagen? Ausser das sie Gasumbauten generell ablehnen..... Verschwendete Zeit, Prüfer/Prüforganisation wechseln, fertig.

  • Prins Gasanlage

    V8gaser - - Alternative Kraftstoffe

    Beitrag

    Fahr zu nem anderem Prüfer - TÜV oder GTÜ. Keine Nachprüfung bei der Dekra!! Du hast da scheinbar nen kleinkarierten Erbsenzähler erwischt. Nicht in Panik verfallen, und die Prüfgebühren einfach abschreiben.