Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist dort verbaut - Gott sei Dank, weil man relativ leicht dazukommt. Werde mich dann man an den Umbau machen!

  • Also nehme ich an, dass der Regler zu erneuern sein wird!

  • Hallo Gemeinde! Habe zwar einen E39 520i M52, aber beim E46 320i M52 sollte der Motor doch nahezu baugleich sein. Welche Aufgaben hat der Druckregler (laut Bildtafel Nr. 7)? de.bmwfans.info/parts-catalog/…jection_system/#1433023_7 Was ich bereits weiß ist, dass der Druckregler mit der Kurbelgehäuse-Entlüftung - bei der Erneuerung selbiger habe ich das festgestellt - verbunden ist. Nur ist das normal, dass über den Verbindungsschlauch Benzin abgeleitet wird? Das Motoröl riecht doch etwas sehr na…

  • Hallo Foren-Gemeinde! Wie ihr schon bemerkthabt, bin ich seit langem kaum mehr im Forum anwesend. Einerseits liegt es am fehlenden E46, andererseits an fehlender Zeit. Da ich meinen Moderatoren-Kollegen schon vor Wochen leise angedeutet habe, mich als Moderator zurück zu ziehen, denke ich, dass es nun an der Zeit ist, diesen Schritt auch zu vollziehen. Ich möchte mich daher auf diesem Wege als Moderatoren-Teammitglied von euch verabschieden. Dem Forum, in welchem ich doch schon seit dem Septemb…

  • Zum und Fehlerspeicher auslesen lassen, denn dieses Problem kann viele Ursachen haben (ESP, LMM, Sensoren, etc.)

  • Kleiner Tipp am Rande: Wenn man die Türpappen schon herunten hat, kann man auch gleich die Türen innen auf ansetzenden Rost kontrollieren und ggf. diesen entfernen und eine neue Hohlraumversiegelung anbringen!

  • Hatte auch Wassereintritt über die Türen, die vermeintlich DICHT waren. Ich habe den Teppich von unterhalb der Vordersitze bis zur Rückbank ausgebaut und den Teppich schön in die Sonne gelegt und erst nach fast 3 Wochen wieder eingebaut. Derweilen bin ich ohne Teppich herumgefahren!

  • Zitat von der Fürst: „Kein Ding, war anfangs auch sehr verunsichert als ich das gehört habe. Er hätte es ja ned mal angeben müssen da es ein Blechschaden ist und diese sind ja nicht meldepflichtig beim Autokauf.“ Ein Blechschaden ist genauso als Unfall zu werten. Und den Wagen, der einen Blechschaden hat(te), als unfallfrei angeboten wird, ist das Betrug! Ich denke anhand des Bildes und der Schilderung des Unfallherganges, dass es sich um einen Blechschaden handelt.

  • Liegt mit Sicherheit am AGR-Thermostat! Wenn dieses seinen Geist aufgibt, arbeitet es noch zeitweise, bis es ganz offen bleibt! Ich würde einfach mal das AGR-Thermostat bei kaltem Motor ausbauen und versuchen, mit dem Mund durchzublasen. Gelingt das, ist es defekt. Das neue ist für ca. € 50,- beim zu haben - die neue Dichtung nicht vergessen! Und beim Einbau vorsichtig sein, dass nicht die neue Dichtung gleicht beschädigt wird!

  • Faktum ist, dass der Speed-Index einzuhalten ist! Bei einem H-Reifen - 210 km/h sind zulässig - darf man nur 210 km/h fahren. Wird eine Überschreitung dieser Geschwindigkeit zB. bei einem Unfall festgestellt, kann die Versicherung von ihrer Haftung aussteigen - und das wird teurer als man durch ein paar km/h mehr an Zeit gewinnt! Im Übrigen werden die Schnelllaufeigenschaften des Reifens mit der Geschwindigkeit getestet, die der Hersteller mit dem Speed-Index angibt. Für diese Geschwindigkeit g…

  • Zitat von Tommy Touring: „Zitat von niemand: „Zitat: „Lt. Diagnose hat die Lambdasonde hinter dem Kat eine Macke (Alterung), jedoch hat diese wohl keinen Einfluss auf die Gemischbildung“ Wer erzählt denn so einen Müll? :gruebel:“ Unklar, das zweite mal in den letzten Tagen wo ich solchen Unsinn lese ! Logischerweise hat die Diagnosesonde ihren Sinn und ihre Messwerte - fürs: Motorsteuergerät, aha - sonst hätten die Jungs da keine verbaut ! :lol:“ Wenn jemand die Lambdasonde verdächtigt und glei…

  • Hast du auch daran gedacht, die Ladeluftleitung komplett zu demontieren und von der Turbo-Späne des kaputten Laders zu säubern? Ein gebrauchter Lader ist auch immer so eine Sache, normalerweise sollte ein Lader in neuwertigem Zustand kein Lagerspiel haben! Durch die höheren Belastungen in eingebautem Zustand kann es durchaus sein, dass die Schaufeln am Gehäuse schleifen!

  • Zitat von BlutgruppeM: „... und da dann nix mehr transportiert werden muss könnte es ja auch ein 2-Türer werden :D“

  • Habe mich vor etwas mehr als 4 Wochen von meinem Touring getrennt, deshalb schließe ich hier auch bald ab! Gründe: 3 Turboschäden - immer im Abstand von knapp 25 Monaten (toll, das BMW auf die Teile 24 Monate gibt) - sowie ein scheinbar nicht beehbares Problem im Kühlwasserkreislauf! Mit dem Fahrgefühl und dem Fahrkomfort war ich immer zufrieden, nur wenn man bei jeder längeren Ausfahrt mit einem mulmigen Gefühl unterwegs ist, macht es keinen Spaß mehr. Bin derzeit mit einem SEAT Alhambra 1,9 T…

  • Langsam aber sicher schreibt mein 3er seine Kündigung! Ich habe echt nicht mehr den Nerv und die Kohle, ständig neue Teile zu verbauen. Gestern beim Fahren war noch alles normal. Heute Morgen leuchtete plötzlich über 2500/min die rote Ölleuchte auf - für ca. 1 sec. Für ca. 5 sec. war Ruhe, dann wieder dasselbe, allerdings bei 2000/min und wieder knappe 15 sec. später bei 2200/min. Habe dann natürlich den Wagen abgestellt und bin wieder einmal öffentlich in die Arbeit gefahren (habe erst vor 3 W…

  • Also ich hätte mal gesagt, dass die 2 Kilometer, die du noch auf der Autobahn gefahren bist, 2 Kilometer zu viel waren! - Es schmeißt dir über den defekten Turbo sämtliches Öl raus, was beide Katalysatoren killen kann => teuer! - Durch den Ladeluftkanal verteilen sich die Splitter des Schaufelrades vom Turbo weg immer näher hin in Richtung Ansaugbrücke, je länger man fährt. Solche Splitter können dir im Brennraum großen Schaden anrichten => teuer! Je früher man bei einem Turbodefekt stehen blei…

  • Zitat von Quickshifter: „Das du überhaupt noch Vertrauen in ne Werkstatt hast... Ich würde die Kiste daheim zerlegen und ALLES, vom Luftfilter über den Ladeluftkühler bis zum Kopf kontrollieren. Genau das ist der Grund weshalb meine Autos nur im äußersten Notfall eine Werkstatt von innen sehen.“ 3 Mal darfst du raten, ob mein Auto in einer Werkstatt steht oder nicht? Habe einen sehr guten Bekannten, der mit mir die Reparaturen erledigt - natürlich nicht gratis. Dafür kennt der sich aus und ich …

  • Zitat von Buetti: „Tut mir ja echt leid für Dich aber... 1. Wieso wieder 1 Woche warten auf den Turbo? Wenn ich den bis 9:00 morgens bestelle, habe ich den um 11:00 ( auch morgens!!! ) auf der Theke liegen 2. Du hast doch Original-Teile gekauft, oder ? Da geht der neue Lader ja auf Teile-Gewährleistung... Und da muss der selbst Hand anlegen und den Lader tauschen - oder sind in A andere Sitten und Gesetze ?(“ Also, falls überlesen, habe ich meinen Wagen nicht beim Freundlichen zur Reparatur ste…

  • Ich könnte durchdrehen! Gestern alle Neuteile (Ladeluftkühler, AGR-Kühler, 2 Kats und den Turbo) verbaut - was ist: Der neue Turbo saut frisches Öl in die Ladeluft! Wieder eine Woche auf den nächsten neuen Turbo warten, alles erneut abbauen und von Öl befreien, wieder zusammenbauen und hoffen, dass dann endlich Ruhe ist! Ach ja, beim sorgfältigen Reinigen der Ladeluftschläuche sind relativ große Metallklumpen zu Tage getreten. Und soviel Späne war zu finden, dass man aus dieser ein neues Turbos…

  • Zitat von schokomanu: „Na herzliches Beileid!! So ein sch... wenn das der Mensch in der Ersatzteilbestellung verbockt. Leider ist das nunmal menschlich. “ Einmal ja, aber nicht zweimal! War heute die Teile holen - was soll ich sagen?! Von 7 bestellten Teilen waren 4 falsch! :motz: Das Highlight sind die Krümmerdichtungen - statt für meinen M47 habe ich welche für einen M57N2 bekommen! Darf sozusagen nochmal hin zum Umtauschen! :motz: