Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 118.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von MrUrb: „schön wenn das so super funktioniert bei dir. Ich hatte auch mal so einen Durchlauferhitzer. Den hatte ich in meinen E36 eingebaut weil ich sowohl zu Hause, als auch auf Arbeit die Möglichkeit hatte, mein Auto an die Steckdose zu hängen. Leider funktionierte dieses Gerät genau einmal, nämlich beim Test nach dem Einbau. Schon beim ersten Mal der echten Nutzung kam ich früh raus in die Garage, und die Sicherung hatte ausgelöst. Ende vom Lied der Heizkreis ist durchgebrannt und e…

  • Ich klinke mich mal ein, mein N42 ölt auch leicht. Zwar noch nicht so, dass es tropft, aber es stört mich einfach. Habe mich jetzt im TIS schonmal eingelesen. Scheint auch alles machbar zu sein, Vorderachse muss abgesenkt werden, aber das sollte mit einem Getriebeheber ja kein Problem sein. Nur was ich nicht verstehe: Warum bauen die im TIS fürs Absenken der Vorderachse die komplette Auspuffanlage aus? Ist das wirklich erforderlich? Wo soll die AGA denn beim Absenken der Vorderachse im Weg sein…

  • Hab mich zum Thema Kühlwasservorwärmung schon eingelesen, das setzt aber voraus dass das Kühlwasser anständig zirkuliert. Gibt auch diese Durchlauferhitzer mit integrierter Pumpe, aber da liest man leider in den Rezensionen, dass die Dinger im zweiten Winter schon den Geist aufgeben. Das Teil aus deinem Link arbeitet dann ohne Pumpe? Also quasi nur nach dem Prinzip, dass das warme Wasser im Motor aufsteigt?

  • Zum Thema Platz: Mit umgelegter Sitzbank ist der Compact für seine Größe ein absolutes Raumwunder. Das Coupé mag auf dem Papier zwar mehr Ladevolumen haben, in den Compact passen aber eben auch sperrige Sachen rein, die man beim Coupé nicht reingestellt bekommt. Ich bin froh, dass ich den Compacten als Alltagsauto hab, mit dem hab ich (ausgenommen mein Motorrad) bis jetzt alles von A nach B gebracht, was ich zu transportieren hatte. Ohne den Compact wäre ich am Arsch, weil mein E39 ne starre Rü…

  • Da der schlafende E39 die Garage blockiert und der Compact deswegen draußen stehen muss, ist es das selbe alte Lied wie jedes Jahr: Morgens Scheiben frei kratzen, ins kalte Auto einsteigen und auf dem Parkplatz vor der Firma an der Schranke die Tür aufmachen, weil das Fenster festgefroren ist. Die Sitzheizung tut zwar brav ihren Dienst, der warme Hintern ist da aber leider der einzige Trost... Also war ich Shoppen: -DEFA Termini 2100W Innenraumheizer: 85€ bei amazon -3 Meter Verlängerungskabel:…

  • Zitat von Flo330i: „Ist mit Sicherheit sehr vom Motor abhängig. Der Vibrationsvergleich vom 320d zum 330i ist nicht fair. Ich bin nach 32tkm immer noch sehr zufrieden mit dem EMS-Kit von Valeo. “ Für den 6 Zylinder kann ich das bestätigen. Ich fahre das Valeo Kit seit ca. 12.000km im E39 530i, ohne größere Auffälligkeiten. Gut okay, Sommerauto, sportliche Fahrweise und keine Anhängerkupplung, aber ich kann bis jetzt nichts negatives berichten. ...außer die klassischen Merkmale, die ein EMS so m…

  • Zitat von Dani: „geht darum eine location zu haben wo man die kiste auch mal 3 tage länger stehen lassen kann wenn iwas nicht klappt, teile fehlen usw... wenn man so nen umbau unvorbereitet iwo macht wo man nur einen tag zeit hat ist einem eh nicht mehr zu helfen. “ Ja wie jetzt? Nen Motorumbau doch nicht Samstag Mittag vor der Garage anfangen, wenn man weiß, dass man Montag mit der Mühle wieder zur Arbeit muss? ...und dann Samstag 14 Uhr die erste Schraube verlieren oder das erste Anbauteil sc…

  • Zitat von jd improved: „Gibt verschiedene Wege die EWS zufrieden zu stellen, aber ich denke nicht dass du die Schlüssel tauschen musst. “ Zitat von Dani: „EWS, Schlösser und Schlüssel können dann logischerweise alle so bleiben wie es is. Da reicht dann nur die neue DME reinzuhauen. “ Setzt beides voraus, dass man entweder ganz auf die EWS verzichtet, indem man sie aus der DME ausprogrammiert oder dass man eine "jungfräuliche" DME hat. Nur muss man das eben erstmal hinkriegen und ich als routini…

  • Zitat von Dreamer520: „Das man die Ews mittauschen muss ist mir auch bekannt, da sie mit dem Motorsteuergerät gekoppelt ist, und man sie nicht auscodieren kann. “ Nur die EWS reicht nicht, die Schlüssel müssen auch mit, denn die gehören zur EWS und zum Motorsteuergerät. Sprich: Zündschloss, Handschuhfachschloss, Fahrertürschloss und Heckklappenschloss werden passend zu den Schlüsseln benötigt und müssen mit getauscht werden. Wenn es vernünftig sein soll.

  • Zitat von DaniloE31: „Edit: noch mal nachgeschaut, X60002 musst du auch komplett umverdrahten, oder den Getriebekabelbaum neu verlegen ... Da sind nämlich (vorwiegend) die Lambdasonde Signale. “ Der Getriebekabelbaum muss sowieso neu verlegt werden, denn den kenne ich (durch meine Krümmer-Horrorstory ) mittlerweile ganz gut. Der M54 hat immer 4 Lambdasonden, der N42 nur in den ersten Baujahren, danach hat er nur 2. Unabhängig davon verwendet der M54 Abgas-Kabelbaum nur die runden Lambdasonden S…

  • Zitat von Dreamer520: „Sind das 2 Kabelbäume die durch Steuergeräte miteinander verbunden sind, oder ist das ein grosser kompletter kabelbaum. “ Mach mal den Steuergerät-Kasten auf der Fahrerseite oben im Motorraum auf. Bzw. schau dir die Kabelbäume mal an. Natürlich hast du da mehrere, die alle dort am Steuergerät zusammen laufen. Die Sache ist auch die, dass du in Sachen Kodierung wirklich fit sein musst bzw. dass du jemanden kenne musst, der das drauf hat. Und solche Leute zu finden ist auch…

  • Zitat von Dreamer520: „Hat schonmal jemand einen N42B20 gegen einen 6 Zylinder getauscht ? Dachte so an M52 / M54 Motoren. Mich würde jetzt die Anpassung des Kabelbaum interessieren. Denke mal die wird nicht Plug and Play passen. Fahrzeug ist ein 2002 318 Ci Cabrio Mfg Kai “ Möglich ist alles. M52 fällt aber schonmal flach, da dein N42 eine vollelektronisch angesteuerte Drosselklappe hat und du ja primär über die Valvetronic Gas gibst. Der M52 und der M52TU steuern die mechanische Drosselklappe…

  • Also ich hab mir auch mal vor ein paar Jahren sowas angeschaut, war ein E60 525i, der relativ günstig im Netz stand. Hatte auch niemand erwähnt, dass es mal ein Rechtslenker war. Natürlich auf alles geachtet, wo man so bei nem Gebrauchtwagenkauf drauf schaut. Bis ich dann gesehen hab, dass auf der Fahrerseite außen am Türgriff kein Schlüsselloch war und ich auf der Fahrerseite auch nur einen Schalter für den Fesnterheber hatte. Hab mir dann die vermeintliche Beifahrertür angeguckt und gedacht: …

  • 325 ti warum so billig

    Repsol-Bird - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von DaniloE31: „Ein Tipp von mir: als ich meinen unten herum nackig gemacht habe, habe ich zu meiner Verwunderung bisschen Rost unter dem Kunststoff-Zentrierring über die Reserveradschale. Sozusagen um das Batteriefach herum an den Ecken. Total unverhofft, also schau bei Gelegenheit lieber nach. Hier ist es Teil Nr.5 “ Ich hab das Notrad noch nie entriegelt. Müsste ich vielleicht mal tun.

  • 325 ti warum so billig

    Repsol-Bird - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von johnson: „Ach der @Repsol-Birdtreibt sich auch hier rum, interessant wieviele aus dem e39-Forum man hier wieder trifft. “ Was gibt es schöneres, als einen farblich passenden hässlichen Compact, um den E39 zu schonen? Zitat von M54B25: „Da schmunzel ich nur, da es mir auch nicht um die Radläufe geht - ein E46 bietet viel mehr Angriffsfläche für Gevatter Rost - einfach mal alles was untendrunter ist und nicht speziell behandelt wurde oder mein persönlicher E46-Rost-Favourite die Haubens…

  • Kaufberatung 316i 318i N42 N46 BMW

    Repsol-Bird - - E46 - How to do

    Beitrag

    Der letzte Satz ist der entscheidende. Ich komme mit einer Tankfüllung über 800km und das ohne zu schleichen. Habs vor ein Paar Wochen ausgereizt. 832km gefahren, mit 20km Restreichweite an die Tanke und knapp 61 Liter Liter reingetankt. Kann sich schon sehen lassen, das sind unter 7,5 Liter. Als günstiges Alltagsauto ist er echt top.

  • Kaufberatung 316i 318i N42 N46 BMW

    Repsol-Bird - - E46 - How to do

    Beitrag

    Zitat von guitarno: „Supergeiles Video, klasse Informationen! War gerade dabei mich zwecks Umstieg von Diesel auf Benzin (bzw. LPG) mich für einen e46 318i zu interessieren. Aber jetzt wird es mit Sicherheit ein 6-Zylinder! “ Wenn die N42/N46 alle so scheiße wären wie es immer heißt, würden nicht noch zehntausende davon rumfahren. Ich fahre den M54 im E39 und den N42 im E46. Und eins sei gesagt: Frei von Fehlern sind auch die 6 Zylinder nicht. Ausgenommen vielleicht noch der M52 Vor-TU, aber au…

  • 325 ti warum so billig

    Repsol-Bird - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von kall3: „Sitze sind schnell umgesteckt... “ Mit ein bisschen Detektivarbeit lässt sich das aber auch feststellen. Zum einen über die VIN (ist das drin, was rein gehört?) und wenn die Ausstattung laut VIN passt, die Sitze aber "verdächtig gut" aussehen, dann kann man auch die Label auf dem Anschlusskabelbaum der Sitze checken. Dort steht das Fertigungsdatum des Kabels drauf und das sollte ein Paar Wochen vor der Fertigung des Autos liegen, wenn es die originalen Sitze sind. Klar, ist ke…

  • 325 ti warum so billig

    Repsol-Bird - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ich finds immer extrem seriös, wenn es heißt "Langstreckenfahrzeug", aber die Sitzwangen vom Fahrersitz aussehen, als wäre "Edward mit den Scherenhänden" der Vorbesitzer gewesen. Mein Compact hat jetzt knappe 200.000km drauf und das Alcantara an den Sitzwangen ist noch top, der lief auch unter "langstreckenfahrzeug", aber ihm kauf ich das auch echt ab. Bei den vermeintlichen "Langstreckenfahrzeugen" mit den aufgefetzten Fahrersitzen waren das dann wohl immer Leute mit schwacher Blase, die auf i…

  • Fang mal mit der Kühlflüssigkeit an. Ist überhaupt genug drin und ist das System richtig entlüftet? Wenn nicht, nachfüllen und entlüften. Wenn da alles passt, dann wäre das nächste was relativ einfach zu wechseln ist, das AGR Thermostat an. Bitte verwende ein originales von BMW, sonst baust du dir da am Ende noch mehr Fehler ein. Wenn das Problem mit neuem AGR Thermostat immer noch besteht, dann wird das große Kühlmittelthermostat irgendein Problem haben.