Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 85.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, kennt jemand Werkstätten/Selbständige in Thüringen (am besten in der Nähe von Gera/Jena), zu den man getrost von seiner BMW Werkstatt wechseln kann? BMW Werkstätten sind schön und gut, aber dort sind Preise ja auch etwas preisintensiver! Bei wen ist man in guten Händen in Thüringen, welche/r in Kompetenz und Qualität einer BMW Werkstatt in nichts nachsteht, günstig und freundlich ist?

  • Die VANOschmiede - Daumen hoch

    sbi - - Die VANOschmiede

    Beitrag

    Dem kann ich ebenfalls nur zustimmen! Daumen hoch Seriös, kompetent, da sitzt jeder Handgriff, auch ein Blick welcher über die Vanoseinheit hinaus geht und freundlich

  • Also das Liqui Moly Top Tec ATF 1700 (meinst Du dieses, Mel?) unterscheidet sich im Vergleich zum Castrol Syntrans B 75W größtenteils nicht wesentlich. Außer: LM ATF hat einen etwas höheren Viskositätsindex (177 anstatt 167 das Syntrans), dafür trumpft aber das Syntrans bei der Viskosität bei -40°C mit 7.300 mPas (LM ATF ist mit 20.000 mPas angegeben). Somit schneidet nach Deinem Empfinden (Mel) eine bessere Viskosität bei -40°C besser ab. Hier ist der Unterschied aber auch ein wesentlich größe…

  • Da einige das Liqui Moly Hypoid 75W-140 verwenden, habe ich dieses in der Übersicht noch ergänzt. Das LM 75W-140 wurde mir bei BMW das letzte mal auch eingefüllt. Laut meiner Übersicht ist dieses jedoch nicht das bessere Öl. Somit wollte ich dieses nicht wieder verwenden. Welcher Kennwert wäre denn wichtiger? Viskosität bei 40°C und 100°C oder Viskositätsindex? Bei Viskosität bei 40°C und 100°C wäre für das Handschalt-Getriebeöl das ROWE HIGHTEC TOPGEAR 75W-80 S die beste Wahl, laut Kennwerten.…

  • Zitat von Mel: „Hatte das Syntrans im Getriebe und das hat mir bisher am besten gefallen.“ Hattest Du auch schon das Öl von ROWE und MOTUL (welches aufgelistet ist) getestet?

  • Zitat von Mel: „Hatte das Syntrans im Getriebe und das hat mir bisher am besten gefallen.“ Hattest Du die anderen auch schon in Benutzung, bzw. welche hattest Du schon zum Vergleich?

  • Hallo liebe Forumsmitglieder, auf welche Kennwerte kommt es beim Schaltgetriebe- und Hinterachsgetriebeöl darauf an? Viskosität bei -40, 40 und 100°C, sowie Stockpunkt sollten so niedrig wie möglich sein. Flammpunkt, Dichte bei 15°C, sowie Viskositätsindex sollten so hoch wie möglich sein. Soweit klar. Leider gibt es jedoch nicht das passende Öl mit entsprechenden Top-Werten. Stockpunkt und Flammpunkt kann man sicherlich vernachlässigen. Welche Kennwerte wären dann besonders wichtig; Viskosität…

  • Zitat von Schrott67: „Zitat von traveller1965: „Mit Auto abholen und neuen Bremsschläuchen waren 500? fällig.“ Schon krass irgendwie... Für ein paar Stahlröhrchen.... Ich frage mich mittlerweile wie man sich heute überhaupt noch ein Auto leisten kann... “ Das frage ich mich auch manchmal (wenn Reparaturen fällig sind). Mir wurde Ende 2014 auch von meiner BMW Werkstatt mitgeteilt, dass der TÜV die etwas angerostete Bremsleitung nicht so toll findet. Die Werkstatt hat diese erst einmal etwas "aus…

  • Ölabscheider wechseln?

    sbi - - E46 - Motor & Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Also auf meiner Rechnung steht: Ölabscheider für Motorentlüftung, Entlüftungsschlauch für Kurbelgehäuse u. Motor-Entlüftungsleitung ersetzt (Ventil, Schlauch, Rohr u. Leitungen wurden abgerechnet). Dies zusammen nennt sich also KGE? Dafür gibt es also keine Austauschempfehlung? Auch für das Ventil nicht? Also für die Kaltland-Ausführung des Druckregelventils, allerdings für Benziner, lautet die Nr. wie folgt: 11617533400 Vielleicht wird diese, aus der Benzinerabteilung, noch einmal benötigt. Ac…

  • Hallo, kurze Definitionsfrage (blick da noch nicht ganz durch): Ölabscheider für Motorentlüftung ist nicht gleich Druckregelventil, oder? Das Druckregelventil ist im Ölabscheider enthalten, richtig? Der Ölabscheider ist ein Komplex bzw. eine Entlüftungseinheit (Kurbelgehäuseentlüftung), richtig? Gibt es für das komplette System und/oder dem Druckregelventil ein Wechselintervall? Ich habe in meiner eigenen Wartungsckeckliste einmal aller 3 Jahre und einmal aller 100t km stehen. Was ist nun richt…

  • Winterreifen

    sbi - - E46 - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von Flieger: „Zitat von sbi: „Hast Du mit anderen Reifen schon Erfahrungen sammeln können und hast somit einen Vergleich?“ Ich hab die verschiedensten Marken gefahren und am meisten überzeugt haben mich die Michelin Alpin und Goodyear Ultra Grip.“ Befand sich darunter auch der Pirelli Winter Sottozero? Da ich zwischen den beiden versuche abzuwiegen. soorax schrieb ja, dass der Michelin bei Schnee sehr gut war, aber bei Nässe der Pirelli um einiges besser war. Da die Schneezeit nicht all z…

  • Winterreifen

    sbi - - E46 - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von Flieger: „Auf jeden Fall die Michelin Alpin 5“ Hast Du mit anderen Reifen schon Erfahrungen sammeln können und hast somit einen Vergleich? Zitat von Sammy82: „@sbi Was erhoffst Du dir denn von Reifen aktuellerer DOT wie 2013? Oder gehts einfach ums Prinzip "Neureifen", also am besten max halbes Jahr alt?“ Wenn man die Winterreifen nicht so lange fahren sollte (Haltbarkeit/Härte), ADAC meint ca. 4 Jahre, und andere bis ca. 6 Jahre; möchte ich keinen 1,5 Jahren alten Reifen.

  • Winterreifen

    sbi - - E46 - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von soorax: „Zitat von sbi: „Zitat von soorax: „Mit dem Sottozero 3 hab ich zwar noch keine Erfahrungen, aber der Sottozero 2 ist einer der besten Winterreifen die ich je gefahren bin. Selbst mit einem Alter von 8 Jahren und nur noch 4mm Restprofil hatte ich in den Schweizer Alpen weniger Probleme als letzten Winter mit den Dunlop Wintersport 3D, die waren damals 1 Jahr alt und hatten noch 7mm Profil. Sobald die Dunlop runter sind werd ich mir auf jeden Fall wieder die Sottozero holen.“ H…

  • Winterreifen

    sbi - - E46 - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von soorax: „Mit dem Sottozero 3 hab ich zwar noch keine Erfahrungen, aber der Sottozero 2 ist einer der besten Winterreifen die ich je gefahren bin. Selbst mit einem Alter von 8 Jahren und nur noch 4mm Restprofil hatte ich in den Schweizer Alpen weniger Probleme als letzten Winter mit den Dunlop Wintersport 3D, die waren damals 1 Jahr alt und hatten noch 7mm Profil. Sobald die Dunlop runter sind werd ich mir auf jeden Fall wieder die Sottozero holen.“ Hattest Du zuvor schon Reifen von Co…

  • Hallo, welche Winterreifen sind jetzt aktuell zu empfehlen? In meine nähere Auswahl sind folgende Reifen gekommen (Ausführung 225/45 R17 94V): Pirelli Winter Sottozero 3 Michelin Alpin 5 Michelin Pilot Alpin PA4 Konnte schon jemand alle drei Reifen testen?

  • Es sind doch 16er verbaut, obwohl das LS-Gitter in der Tür nur einen Ø von knapp 14cm misst, krass! Also laut der Internetseite (bigdogaudio.de) würde das Rockford Fosgate P 1652-S System passen, zudem liegt alles bei was benötigt wird (wie ich es entnehmen kann). Dann dürfte es ja beim RF T1652-S keine Probleme geben. Oder wird doch noch ein Lautsprecheradapterring benötigt (oder passt der Multi-OEM Adapter)? Danke RonZXR400 für den Tipp, die hinteren LS lahm zulegen, doch noch etwas Geld drau…

  • Hallo, da mein Radio + Lautsprecher ein paar Probleme machen und ich nun diese Teile austauschen lassen möchte, habe ich folgende Fragen: 1. Welche Lautsprechergrößen kann ich verbauen (lassen)? (Mein Touring hat nur LS in den Vordertüren und im Kofferraum, und ausgestattet ist er mit dem BMW Business Radio (mit CD-Wechsler im Kofferraum).) Durch messen der Außenmaße (LS Abdeckung) kommt im Vorderbereich wahrscheinlich nur 13cm in Frage. Im Kofferraum bin ich mir nicht sicher (u. sind dort Coax…

  • BMW Compound Bremsanlage 330i/330d

    sbi - - Auktionsbereich

    Beitrag

    Zitat von fifficus: „Dann die Abkühlphase einleiten. ... die Bremse kalt bremsen.“ Hört sich irgendwie komisch an, kalt bremsen. Wenn man nicht mehr bremst, würden die Scheiben doch viel schneller abgekühlt werden. Oder soll gerade dies verhindert werden, damit der Temperaturunterschied nicht zu hoch ist, und die Scheiben allmählich abkühlen? Also kalt bremsen bedeutet, nachdem man stark oder eine Vollbremsung gemacht hat, gleich im Anschluss (wenn man wieder in Fahrt gekommen ist) noch einmal …

  • Zitat von xDreamdealer: „Hab mir soeben auch die NGK BKR6EIX bestellt. Bin ja mal gespannt ob die was bringen werden. ... Für nur Benziner ohne Gas, soll die von mir gewählte Kerze aktuell die optimale Leistung bringen. Wie gesagt, mal sehen ...“ Und, was ist bei Deinem Test herausgekommen, hast Du einen Unterschied gemerkt?

  • Zitat von fifficus: „An diese Stelle passt auch sehr gut der unglaublich oft auftretende Laienfehler, indem mit der Viskositätsklasse wie 5W30 oder 0W40 argumentiert wird. Denn diese sagt im Endeffekt nichts über die (Un-)Brauchbarkeit oder Qualität eines Öls aus.“ Ich möchte es nun endlich richtig verstehen. Von daher noch einmal ein Deutungsversuch: Also muss z.B. ein 0W-XX nicht "dünner" sein als ein 5W-XX Öl. (Somit ist diese Einstufung/Bezeichnung quasi ein Fake bzw. irrelevant.) Entscheid…