Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von david69: „Zitat von Border: „ “ Nachdem Autodoc.de mir statt des bestellten Ladeluftschlauch Teile zur Bremssattelmontage geliefert hat hab ich den Schlauch beim lokalen Teilehändler gekauft... nur 3 EUR mehr. Zitat von bmwlenker: „ “ Na, dann viel Glück. Hatte bei meiner ersten Komplettrevision der Unterdruckanlage an meinem 530d die Schläuche bei Stahlgruber gekauft, explizit für den Zweck angefragt. Ergebnis: Nach einem Jahr waren alle Schläuche so porös das ich die Übung wiederhol…

  • Kann auch ein Falschluftproblem sein, schon mal alle Schläuche geprüft ?

  • Kann von hier aus das Bild leider nicht aufrufen. Stand der Wagen 10 Jahre, oder was meinst du damit ? Meine Werkstatt (halte ich für seriös) hat mir mal einen KV gemacht, da lag kompl. Bremse neu vorne (Scheibe, Beläge, WK, Bremsfl.) bei ca. 400.- Eur. Wenn er einseiitg bremst kann aber auch ein Sattel kaputt sein, sowas repariert heute keiner mehr, also Tausch. Aber die kosten auch nur um die 100 Eur, und da der Sattel zum Scheibenwechsel eh schon unten ist, kostet das keine Arbeit.

  • Dürften die Domlager sein, war bei unserem Cab genauso, das machte richtig Lärm, der nach dem Wechsel verschwunden war. Stossdämpfer musst du ja ohnehin neu machen (zwei unterschiedliche geht ja mal gar nicht) und da sollte man die Domlager gleich mit wechseln. Hab ich am We auch vor mir, nach gerade mal 2 Jahren vom TÜV bemängelt !?? Angeblich undicht. Was mich zu der Frage bringt, weiss jemand was der Unterschied zwischen der Dämpfer-Teilenummer 33526750781 und 33526750782 ist ? Erstere ist f…

  • Zitat von TobiCoupe: „Hallo, mein Nachkat ist undicht und ich muss schweißen. Wie bekomme ich am besten die Schrauben zwischen Krümmer und Nachkat los? Ich muss es auf Böcken machen, da ich keinen Zugang zur einer Hebebühne habe. “ Ich verstehe die Frage nicht, ich hätt jetzt mal gedacht: aufschrauben ??!! Meistens reissen die aber sowieso ab, also gleich mal geeignete Ersatzschrauben besorgen.

  • Kurze Frage, wie kann ich feststellen welcher Service als Letztes gemacht wurde, wenn die Werkstatt geschlampt und das Serviceheft nicht ausgefüllt hat ?? (Inpa ?)

  • Moin, danke für die Antwort, was ich allerdings nicht verstehe ist, wie so ein Fehler sporadisch sein soll ? Entweder da ist ein Kurzer, oder nicht !? Daher habe ich auch geschrieben "Wackler ?" . Irgendeine Idee wie man sowas prüfen könnte ??

  • Hallo da draussen wir haben Probleme mit dem 320ci, M54. Der hat immer wieder Fehler im Speicher, ab und zu mit aufleuchtender Motorlampe. ich habe jetzt ein paar Mal den Fs ausgelesen (INPA), gelöscht, bin gefahren, wieder ausgelesen. Eigentlich sind es immer die gleichen Fehler, wollte mal eure Meinung dazu hören: 18 NW_A - Fehler -- Kein Signal --> Würde ich mal als defekten NW Geber auf der Auslassseite interpretieren, aber kann der dann überhaupt laufen ?? 8 Luftmassenmesser -- KS--> Masse…

  • Naja, auch wenn eine Werkstatt nicht viel Ahnung hat, Kompression sollte sie jedenfalls messen können. Aber ein Ventil muss ja nicht unbedingt verbrannt sein um Druck abzublasen, vielleicht geht es nur nicht mehr richtig zu ? Vanos Problem ? Steuerkette ? Ventilführung ?

  • Okay, danke, muss die neue Batterie angemeldet werden ?

  • Moin da draussen wir haben ein E-Problem am Cabrio meines Sohnes. Das hat jetzt ein paar Tage gestanden, beim Anlassversuch nur "Klack, klack", also vermutlich Batterie leer. Das Merkwürdige ist nur, beim Startversuch schaltet sich, von alleine, das Abblendlicht ein !?? Und das leuchtet während des Startversuchs auch voll, genau wie Innenbeleuchtung und die Anzeigen im Kombiinstrument !? Gehört das so ?? Ich kenne so ein Verhalten nicht, wenn bei meinem E39 die Batterie entladen ist werden beim…

  • Für Hobbyschrauber sind die Proxxon völlig ok. Ob 'ne Werkstatt die nehmen würde weiss ich nicht, da wären sie dann vielleicht doch nicht robust genug ? Aber, wer weiss.

  • Danke, hat sich erledigt. Nachdem er eine Woche gestanden hat ist er ohne Probleme angesprungen und läuft ganz normal. Wahrscheinlich nur granatenmässig abgesoffen. Ich glaube auch das wir das schon mal hatten. Daher meine Regel in Zukunft: Nach Batterieanklemmen das Auto dreissig Minuten in Ruhe lassen, dann Zündung an, 2-3 Min warten und dann erst starten. Werde ich das nächste mal ausprobieren.

  • Erst mal danke für die Antworten. Das Ganze war gestern abend, konnte also noch nicht viel checken. Anlassen war jedenfalls mit sehr langem orgeln verbunden, dann lief er mit Gasfuss beschissen, Leerlauf war gar keiner da (geht aus). Batteriespannung mess ich mal bei Gelegenheit (bin die nächsten Tage sehr beschäftigt), ich gehe mal davon aus M54B25 meint bei Zündung aus/an !?

  • Hallo da draussen ich weiss, hier ist jetzt wieder, zum Teil, die persönliche Glaskugel gefragt, trotzdem versuche ich es mal. Am 320ci meines Sohnes haben wir gestern den Igel gewechselt, dazu war die Batterie abgeklemmt. Nach wiederanklemmen war die Batterie erst mal leer, jedenfalls beim Starten nur noch Klack-Klack ?? Mit Fremdhilfe meines 530d ist er gar nicht angesprungen !?) , nach Aufladen nur sehr unwillig, lief nie sauber und geht von alleine aus ?? Ausserdem klingt der Anlasser sehr …

  • Heisst das es gibt keinen FS in dem alle Fahrzeugfehler zusammen abgelegt sind ? Sorry, ich hab zwar das INPA, da ich aber noch nie irgendwo eine Anleitung gefunden habe tappe ich bei der Bedienung eher im Dunkel

  • Hallo da draussen hab mal wieder Probleme mit dem Cabrio meines Filius (320ci, M54). Motorkontrolleuchte brennt, INPA sagt folgendes 8 Luftmassenmesser Fehlerhäufigkeit: 89 Logistikzähler: 35 N_32 736.00 rpm THR 7.04 Grad TPS ISAPWM_ISA 30.08 % VMAF 0.08 V aufgetreten vor (rel. BZ) 145.30 h --- KS--> Masse o. Unterbrechung 227 Lambdareglerabweichung Bank 1 Fehlerhäufigkeit: 67 Logistikzähler: 40 N_32 2848.00 rpm MAF 103.49 mg/stk TCO 87.75 Grad C LAM_MV_1 13.28 % aufgetreten vor (rel. BZ) 112.9…

  • Zitat von Dani: „na du bist doch der Profi der ausm WDS weiß welche Pins er braucht? da brauchst doch mich und den ETK nicht :thumbup:“ Eben nicht, weil nämlich nicht mal mehr der WDS funzt den ich auf CD habe, liegt an der dämlichen Programmierung auf Java Basis. Aber ich lasse mich ja gerne belehren wie ich den richtigen Kontakt aus dem ETK rauskriege. Auf der Bildtafel 63-0555, auf der der Lampenträger drauf ist, kann ich ihn jedenfalls nicht finden, genausoweinig wie den Gegenstecker. Und a…

  • Dann sollte es für dich ja auch kein Problem sein mir netterweise die passende Teilenummer rauszusuchen

  • Irrtum, nur im WDS kannst du erkennen welcher Kontakttyp dort verbaut wurde. Oder man fragt den Elektriker beim Dein Einwand ist ja im Prinzip richtig, aber wenn der neue Kontakt wieder 17 Jahre hält reicht mir das