Wie sichert man sein auto am besten???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie sichert man sein auto am besten???

      hi leute...

      wollte mal fragen, nachdem ich den beitrag von BeautyBeast gelesen habe, dessen wunderschöner e46 geklaut wurde, doch zum glück gefunden wurde....
      wollte ich mal fragen, was es für alternativen gibt sein auto BESSER zu schützen also lenkradsperre reinsetzen + abschließen?

      zb.: Welche alarmanlage ist gut? und wie teuer ist die?

      würd mich echt freuen...
      ich glaube einigen hilft es sehr...


      MFG

      ""
    • Ich glaube, alle diese Alarmanlage bringen nicht wirklich viel... Die schlimmste von allen ist die Originale... Ein Profi macht den wagen in 2, 3 Minuten auf...

      Denke dass die Analgen nur gegen Vandalismus was helfen, aber gegen Diestahl bringt das alles nix..

      Abgeschlossene garage und fertig. und auch da kanns dich noch treffen... X(

    • Ich denke, da hatst Du recht: das Beste ist eine abgeschlossene Garage.
      Hab mir trotzdem was einfallen lassen ( um die Sache zuerschweren ), werde ich aber hier verständlicher Weise nicht ausdiskutieren.
      Muss man sich individuell einen Plan machen, denn "der Feind liest mit!" :D
      Zum Thema Alarmanlage kann ich aber noch einen anbieten:
      Vor zwei,drei Jahren auf dem weg von Kiel nach Oslo, grosse Fähre, guter Seegang, hat mein 5er die ganze Nacht Radau gemacht und die Hunde, die auch auf dem Autdeck in ihren Käfigen waren, haben ihr Konzert gegeben.
      Am nächsten Morgen wollten mich alle lynchen, ich wusste gar nicht warum. :D
      Das zum Thema serienmässig.
      Gruss Tommy

      Gruss Tommy

    • es gibt diverse alarmanlagen mit, ich nenn es mal so, "pieper-funktion".
      das heißt sollte aus irgendeinem grund beim auto die alarmanlage angehen, fängt das dazugehörige handgerät (ein kleiner schlüsselanhänger) an zu piepen und sagt so dem besitzer das was mit seinem auto los is. in der regel wird auf dem display auch angezeigt um was es sich handelt... erschütterung, einbruch oder was weiß ich was...

      eine gute anlage ist von der firma "Clifford" das model "Matrix 12.5XL"

      ampire.de/security/clifford/matrix12_5xl.html

    • Ja, wenn dann eher eine eines drittherstellers. Die ist nicht so offensichtlich installiert wie die originale.. Aber, ob eine Alarmanlage überhaupt Sinn macht ist ja ne ander Frage. Gegen was willst Du Dich schützen? Diebstahl oder Vandalismus. Gegen 2teres wirst Du mit ner Alarmanlage schon was machen können. Gegen ersteres bist Du schutzlos ausgeliefert.. Ab auf den Lastwagen und weg ist er... :(

    • Original von Tommy Touring
      [...]
      Hab mir trotzdem was einfallen lassen ( um die Sache zuerschweren ), werde ich aber hier verständlicher Weise nicht ausdiskutieren.
      Muss man sich individuell einen Plan machen, denn "der Feind liest mit!" [...]
      Gruss Tommy


      Selbstschuss-Anlage?
      Fallbeil?
      2 hungrige Rotweiler?
      Bärenfalle??!
      ....

      :D
    • Original von tsd.tom
      Original von Tommy Touring
      [...]
      Hab mir trotzdem was einfallen lassen ( um die Sache zuerschweren ), werde ich aber hier verständlicher Weise nicht ausdiskutieren.
      Muss man sich individuell einen Plan machen, denn "der Feind liest mit!" [...]
      Gruss Tommy


      Selbstschuss-Anlage?
      Fallbeil?
      2 hungrige Rotweiler?
      Bärenfalle??!
      ....

      :D



      An so etwas in der Richtung dachte ich zuerst ! :D

      Gruss Tommy

    • wirklichen schutz gibt es nicht. hab mal von einem golf gehört, wenn der aufgebrochen wurde und hat hat sich einer reingesetzt, hat er verriegelt und alles vernebelt. dann hat er geöffnet und du konntest fliehen. hast du diese "Chance" nicht genutzt, dann ging das Spiel von vorne los, jedoch der Nebel war diesmal mit Tränengas versetzt. klingt auch irgendwie lustig.

      Die beste Sicherungsmaßnahme ist immer noch teuer versichern, wenns passiert passierts eh

    • Hat schon mal wer daran gedacht sich zu seiner originalen DWA ein Fremdfabrikat dazuzuschliessen. Frei nach dem Motto wenn es für die Profis so einfach ist die Originale BMW so schnell ausser Kraft zusetzen wird keiner mehr an eine 2. denken oder?

    • Also ich hätte da 2 Vorschläge:

      Entweder so oder so :D

      Nur noch ein kleiner Zusatz, der der ernst gemeint ist: :lehrer:

      Ein Bekannter von mir hatte(!) einen Chrysler Voyager mit allem Drum und Dran, vor allem die knapp €3000,- teure Alarmanlage war sein Lieblingsstück. Einmal schaffte er es, seinen Autoschlüssel im Fahrzeug zu verpserren. Nicht fad, Pannendienst angerufen, und der öffnete ihm den Wagen - in 7 Sekunden, ohne dass die aktivierte Alarmalage losging! :motz:
      Also ich würde wohl eine der beiden obigen Möglichkeiten wählen! :D

    • ANZEIGE