Warum fahrt ihr den E46?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum E46?

      Kurze Vorgeschichte - ich war gerade 18 geworden und hab mir 2 Monate danach einen Golf 3 mit kompletter GTI Verspoilerung gekauft. Der Wagen war mein ganzer Stolz, doch nach und nach kamen Enttäuschungen. Zuerst musste ich feststellen, dass er kein Euro2 war wie vom Vorbesitzer beschrieben, sondern nur Euro 1. Zudem hat das Zündschloss immer mal wieder gesponnen, darüber konnte ich jedoch noch hinweg sehen.. Nach 1 1/2 Wochen in meinem Besitz ist mir dann ein Bus unseres städtischen Verkehrsunternehmens reingefahren, mein Golf war damit wirtschaftlicher Totalschaden. Von der Versicherung bekam ich 1200€ gezahlt und konnte den Haufen noch für 1000€ loswerden.

      Hab mich dann umgeschaut - nochmal GTI? Audi A4? Honda Accord? Eigentlich wär ja irgendwas mit Turbolader nett gewesen. In der engeren Auswahl waren dann dann ein Alfa 156 mit T.Spark, der aber wegen der hohen Anfälligkeit ausschied, der Honda Accord wurde mir weggekauft, und Audi A4 hab ich nichts brauchbares gefunden. Da mir gar nix eingefallen ist, bin ich erstmal in den Urlaub gefahren :D Wieder daheim hab ich wieder autoscout&co angeschmissen.

      Am späten Montag nachmittag hab ich dann meinen BMW gefunden, obwohl ich nur zufällig bei der Umkreissuche darauf gestossen bin. BMW hat mir schon immer gefallen, vor allem der E46. Kurz Versicherungsdaten gecheckt und siehe da, sogar billiger als mein Golf. Angerufen und gefragt ob er noch da ist und nach dem Grund für den niedrigen Preis gefragt. Vorbesitzer war eine Familie mit Kindern, die das Auto ordentlich zugesifft hatten. Am selben Tag noch Besichtigung vereinbart und Probefahrt gemacht. Tags darauf nochmal mit meinem Mechaniker dort gewesen, nochmal einen Tag später bezahlt, und nochmal einen Tag später mit den fertigen Kennzeichen abgeholt.

      Seitdem ich ihn habe will ich ihn eigentlich nicht mehr hergeben, und dank einiger Veränderungen sieht er auch nicht mehr aus "wie von der Stange". Der nächste wird wohl wieder ein BMW werden, allerdings ist mein Studentenbudget dann auch begrenzt, deswegen in Richtung Z3 oder Z4.

      Gruß Andi

      ""
    • Ok, vielen Dank für eure Zahlreichen Antworten.
      Ich habe mir jeden Beitrag durchgelesen und bin echt begeistert warum ihr den E46 habt.

      Wer will kann natürlich auch seine Geschichte hier reinschreiben.

      mfg Florian

      BESONDERE EREIGNISSE

      Montag, 1 März 2010: Bin das erste mal auf einer Autobahn gefahren. Meine Höchstgeschwindigkeit betrug einige Km 193 Km/h mit einem 318d :D
      Ansonsten waren es meist 130 - 150 Km/h ^^
    • Mach aus der fährt im Titel doch mal nen fahrt :meinung:

      [IMG:http://s8.directupload.net/images/091130/c4qnwmmt.jpg]
      318 i Touring Edition Exclusive
      |BMW Indianapolis 7969|Canton CS200A|Helix E-106 Esprit|LED|Bastuck 2X76|Scheibentönung|Vialle LPI|
      |Grünkeil|Interieurleisten AluBlackCube|Komfortblinken|H7Xtra-White|ATE Powerdisc|Eibach ProKit|aAHK|
      |M///Pedale & Fußstütze|schwarze Bremssättel|AudioSystemX-Ion165 E46|CCFL Standlichtringe Bernstein|
      |Wahlhebelgriff Leder/Chromspange vom E91|BoschAeroTwin|Philips Silver Vision|
      ToDo : |M2 Front|Sportlenkrad|
    • Ich hatte vor meinem 3er nen Leon mit 150 PS TDI und da der noch n bisschen gemacht war, hatte ich mich an ein bisschen Leistung gewöhnt.

      ALso wollte ich danach eigentlich nen A4.
      Den gabs nicht mit der 150 PS Maschine und so wäre es dann ein 2.5 TDI geworden.
      Der normale hat aber auch nur 155 PS und selbst gechipt, wäre die Fahrfreude längst nicht so gewesen und da der 2.5 TDI quattro zwar 180 PS, aber noch mehr Gewicht hatte, vom Unterhalt teurer war und an den Kaufpreis garnicht zu denken war, hat mich n Kumpel dann auf den E46 gebracht.
      Den 320d wollte ich nicht, denn es sollte schon ein 6 Zylinder werden.

      Dann bin ich einen in Hamburg Probe gefahren, und habe dann angefangen zu suchen und ich würde ihn mir immer wieder kaufen.
      Audi ist schön, keine Frage und die Verarbeitung mag auch besser sein, aber ganz ehrlich - sind die nicht dicht?
      Die Gebrauchtwagenpreise bei Audi gehen oftmals echt garnicht.

      Die Steuern für den 330d sind natürlich hoch, aber im Gesamten, war der Seat damals wesentlich teurer in der Versicherung und der Verbrauch ist minimal höher, also war der 330d mit wesentlich mehr Leistung gegenüber dem A4 2.5 TDI quattro ne gute Alternative.

      Und mittlerweile find ich nur geil.

      Aber wie Morpher sagt: Kinderwagen rein und der Kofferraum ist voll.

      E46 touring ist halt eher Lifesyle als Raumwunder.

    • jo, ich dann auch noch,

      habe schon einige BMW's gefahren, und wenn Du einmal vom ReihensechzylinderBMWvirus befallen bist, fällt es schwer
      was anderes zu fahren,

      Muss aber fairerweise eingestehen daß ich eher ein 5er Fan bin, mir aber der E 39 optisch nicht sooo gefällt,
      und der E 34 ( ichliebe ihn immer noch) eben auch nicht jünger wird.

      Der 46 er ist ein tolles Auto, jedoch vom Fahrkomfort und von der Haptik ( wie der Wagen so qualitätsmäßig rüberkommt)
      war der 525 E 34 ein anderes Kaliber... schnief.. :weinen:

      Der Homo lässt die Arbeit ruh'n,

      und freut sich auf den Afternoon

    • Leider denke ich nicht mit Gehirn wenn es um Auto geht.
      Ich bin vom Beruf aus Drucker. Alles dreht sich um Formen und Linien. Und BMW hat Heckantrieb. Ich mag Motorsport. Und wenn ich mein Auto ansehe, sehe ich wie ein schönes Auto an mir vorbei driftet in Zeitlupe. Ihr müsst mal Leute hören die an meiner Druckmaschine stehen und über ihr Produkt sprechen. Die sehen alles anders. Wie wir unsere Autos sehen.[IMG:file:///C:/DOKUME%7E1/Promarkt/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.png]

      Dateien
    • ...ich wollte mal BMW fahren... Bei der Suche nach E39 FL 525d oder 530d bin ich auf den 320d gestoßen und hab ihn gekauft.
      Das war's. Eine ganz emotionslose Kaufentscheidung. E46 Fahren (mit dem BMW Sportfahrwerk) macht schon einen Heiden Spaß.
      Die Schattenseite ist, dass man einen BMW mit 300TKM nicht verkaufen kann. So viel zum Image von BMW Motoren.

      'http://www.fewo-seychellen.de' - günstige Unterkünfte auf den Seychellen finden

    • landler1987 schrieb:

      mopkick schrieb:



      Einen E92 besorg ich mir wenn die Preise abgenommen haben dann natürlich auch wieder einen der letzten 6 Zylinder die nicht auf Turbo Basis setzen! 325i mit M-Paket ist dann vorraussetzung - der 335i wäre für mich das non plus ultra.





      Der 335 is aber eigentlich nur ein aufgeladener 330, quasi MIT TURBO!!! (bzw mit zwei)


      Das tut mir im Herzen weh, wenn ich das lese. Der 335i hat zwar "nur" 3l Hubraum, ist aber mit dem 330er nicht zu vergleichen... :lehrer: (Nicht böse sein, aber ich hab ungefähr 3 Jahre mit den Dingern gearbeitet.)

      Mal abgesehen von den Twin- Turbos ist der 335i ein Direkteinspritzer, außerdem hat er keinen Variablen Ventiltrieb (VVT) und das Kurbelgehäuse ist aus Aluminium, im gegensatz zu den anderen Motoren, die wegen Gewichtsersparnis ein Aluminium-Magnesium Verbundgehäuse haben...

      Ich könnte noch Stundenlang darüber schreiben....



      Ach ja, warum ich den E46 fahre? Ganz einfach, die e90 sind mir viel zu teuer. Außerdem finde ich den Innenraum hässlich (was sich seit dem facelift ein bisschen gebessert hat)
      Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich bin Beta-Tester der Rechtschreibreform 2050 ?(


      Mein neuer und mein alter BMW
    • Warum e46?

      Weil ich schon immer ein BWM Fan war / bin.
      Wollte mir eigentlich einen e36 kaufen. Hab dann gemerkt das mein Budget für einen halbwegs anständeigen e46 reicht :D
      Also nach langer zeit einen Gefunden und dann gekauft.

      Mittlerweile "lieb" ich das Auto immer mehr.

      Wär ich kein Azubi hätt ich mir warscheinlich einen E92 gekauft :D

    • Wir haben ein 325iA Cabrio Individual,
      tolle Optik,
      Leistung ok.

      Ich überlege seit Monaten hin und her, ob ich mir ein 135i Motorsport anschaffen soll,
      oder doch einen E90 / E91 mit Sportpaket.

      Bin unschlüssig, aber ich denke, es wird der 135i werden.

      Grundsätzlich finde ich den E46 noch immer hübsch und zeitgemäß.

      Daniel

      [IMG:http://www.s14motorsport.de/bilder/BMWtuningShop_BMWE46Tuning.jpg]

      Bei Anfragen bitte den Hinweis nicht vergessen,
      dass ihr aus dem E46 Forum kommt
      ;)
    • Ganz eifnache sache warum ich bmw fahre und jetz halt e46

      War/Bin/ und werde immer BMWfan bleiben wenn sie weiterhin so klasse autos bauen
      E36 war mir shcon zu alt und bei mir in der City fährt jeder Türksiche mitbürger mittlerweile nen E36 vonda an ging mir das ma garnet in die tüte also hab ich nach neuerem baujahr der 3´er gesucht dadurch E46 und Compact eifnach dadurch das mein kleiner 325er eifnach vom fahrverhalten sowas von meiner meinung nach genial ist einmal probefahrt damit geamcht vrliebt und gekauft vom fahrverhalten (Sportfahrwerk) die direkt steuerung eifnach alles an dem auto hat mir sowas von klasse gefallen....

      Ein poster hat gemeint ihm ist schon daseine oderandere mall das heck weg gerutscht...dazu kann ich nur sagen das is ja grad das geile an nem heck antrieb :lol: im winter paar schöne drift auf freiem gelädne ziehen so macht das auto fahren spaß ;) ansonsten im straßenverhekrt halt ma rutner vom Gas pedal ;) und wie erschon selbst erkannt hat an den reifen kann das ungewollte driften natürlich auch mal liegen

    • Zu dem Heckantrieb und dem Ausbrechen muss ich auch kurz mal was schreiben: Ehrlich gesagt ist mir bei meinem E46 das Heck noch nie ausgebrochen! Wenn es auf nasser Fahrbahn z.B. beim schnellen Anfahren an einer Ampel beim abbiegen mal kritisch geworden wäre, hat sofort das DSC geregelt und eingegriffen und einen quasi wie auf Schienen rumgezogen. Das ist mit der ganzen Elektronik schon echt schwer das Ding zum Ausbrechen zu überreden, da muss man die Elektronik entweder abgeschaltet haben oder absolut gefühlslos übertreiben mit dem Gas! Gut - beschissene Reifen von minderer Qualität aus China oder halt total abgefahrene Pellen mögen das System natürlich auch negativ beeinflussen... :D

      Von meinem E30 den ich vorher hatte bin ich da ganz andere Dinge gewohnt. Der kam noch ohne die ganzen Helferleins und da musste man bei manchen Situationen und Witterungen in der Tat sehr vorsichtig sein...


      :watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:
    • HI

      Ja die gute alte e30 errinnerungen. Geil wo es nur ging haste den zum driften gebracht. Einmal voll einschlagen und vollgas und du hast deine runden gedreht. Mein e46 hat nur das asc und selbst da is er mir schon 2 oder 3 mal ausgebrochen aber nur wenn nass war und ich es mal übertrieben hab. Aber das war ich ja alles noch von e30 gewohnt. das Asc springt sogar dort ein wenn ich mal über ne ampel schiess und in der mitte der hügel ist und ich den bodenkontakt verlier. als ob es da was machen könnte hihii. Is aber meist gewollt.

      MFG
      Harry

      AVIN Android Radio
      HT: HERTZ MP 25.3 PRO @ Steg K2.01
      MT: Hertz MP 70.3 PRO @ Steg K2.01
      TMT: Hertz MP 165P.3 PRO @ Steg K2.01
      Sub: Hertz Mp 300 D4.3 PRO GG @ Steg MSK 1500
      Helix DSP Soundprozessor
      2te Batterie Kofferraum
      BMM e46 Limo

    • ANZEIGE