Warum fahrt ihr den E46?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • warum e46? weil das mein traumauto ist.
      ich war 1998 auf der inofiziellen präsentation im werk regensburg (nur für mitarbeiter und angehörige), da war ich ca. 10 jahre alt da wusste ich wenn ich groß bin will ich einen haben. ein jahr später hat sich mein dad einen neuen e46 bestellt und dann war ich total begeistert ca. 10 jahr späer hab ich mir auch einen gekauft und ich bin volkommen zufrieden damit.
      mein dad hat seinen immer noch wird im mai 11 jahr alt hat knapp 200tkm drauf und läuft ohne probleme. könnte man einen e46 immer noch neu bestellen würd ich mir sofort einen holen. :bmw2:
      ""
    • Interessant finde ich, wie auch andere bemerkt haben, dass der e46, noch als Neuwagen durchgehen könnte!
      Ist, wie ich finde, bei keinem anderen Auto derart der Fall.
      BMW ist für mich immer klar gewesen, da sie für mich bei den gebrauchten das beste Preisleistungsverhältns haben und einfach solide Autos sind.

      E30( hatte mal nen 325i), ist das beste Auto, aber leider nicht mehr gut zu kriegen und nicht das langstreckenauto, e36 obwohl schön, mitleirweile, ne art, ich weiß nicht, billig auto.
      Kauft sich jeder depp, und bastelt dran rum, einfach schlechtes Image, und wenig frotschritlich, auch im verhältnis zum e30.

      Naja e9X zu teuer, und e46, optimal!

    • Ich hole mal diesen ur-alten Thread hervor, weil ich ihn sehr interessant finde. :super:

      Ich fahre den E46, weil er mein Traumauto war, als ich 2000 den Führerschein gemacht habe. Ich habe damals dauernd im Prospekt geblättert und Luftschlösser gebaut. Damals viel zu teuer, heute genau das richtige. - Traum (doch noch) erfüllt.

      Wie schon oft bemerkt wurde, ein zeitlos schönes Modell. Obwohl seit fast 13 Jahren auf dem Markt ist er immernoch eines der schönsten und knackicksten Autos auf der Straße. Ich war früher vom E46 überzeugt und bin es heute immernoch. Auch seine Ur-Ahnen E21 und E30 haben mich als Kind schon begeistert.

      :bmw2::thumbsup:

      Edit: Hab vergessen auf E9x einzugehen. Einfacher Grund. Mir gefällt nur das LCI Modell und das liegt gut ausgestattet noch in einer Preisregion die fern jeder Vernunft ist.

    • Da muss ich auch mal was schreiben;)
      Ich war 5 jahre alt, da kauft mein Vater sich einen nagelneuen BMW e36 Coupe das war im Jahre 1996! Wirklich wunderschön in schwarzmetallic und schönen alus.
      Obwohl ich so jung war und noch keine ahnung von autos hatte habe ich mich sofort in das auto verliebt!!! Dadurch bin ich erst so ein richtiger bmw fan geworden!!
      Jeden Samstag haben wir das auto gewaschen und ich war richtig stolz darauf :D
      naja dann kam 2002 der schock ..nach 20 Jahren wurde mein vater entlassen.. Er hat einen neuen job gefunden, der aber 80km weit weg war.. d.h er brauchte auf die Schnelle einen Diesel ..musste den 3er verkaufen .. boah leute ihr glaubt es nicht wie traurig wir waren.. er hat dann nen polo als diesel geholt ..ei ein scheiss dachte ich mir:D
      Von dem moment an wusste ich ..du wirst hart arbeiten und kaufst dir den e46! ich habe einfach eine faszination für bmw's und liebe das fahrgefühl! nach 8 jahren (gefühlten 100;D ) habe ich mir dann von meinem eigenen HART gespaarten geld... ich habe für das auto 6 Jahre gespart meinen traum erfüllt! ich kann es immer noch nicht fassen aber ich bin überglücklich und jeder meter mit dem auto (obwohl nur 318i 143ps) ist ein traum ;)
      LG

    • ...warum ich E46 fahre :?:

      ...also nach dem ich Fiat 128, Kadett D, Kadett E, Seat Ibiza, Seat Cordoba, Seat Toledo und zuletzt einen neuen günstigen Stadtwagen Citroen C3 gefahren bin,
      und ich von der Qualität des letzten Wagens nach 3 Jahren alles andere als zufrieden war, suchten meine Frau und ich einen Wagen der A - Sportlich, B - eine zeitlose schöne Form hat, C - Qualitativ super ist, und D - in unser Budget passt. Dies alles außer der Form passte zum Wagen meines Vaters einem E30 Bj.89 der bis zur Abwrackprämie ohne jegliche Reparatur (außer Verschleißsteile) gelaufen ist. Also machten wir uns letzten Sommer bei schlappen 30°C :wacko: an 3 Wochenenden mit dem Motorrad (der C3 war schon verkauft) auf die suche nach einem E46 mit 2-Türen. Leider waren uns die Coupe's etwas zu teuer :evil: da fiel uns beim :) ein Compact ins Auge. Uns gefiel auf Anhieb die Front mit den 4 Scheinwerfern, als Hommage an die 2000er Reihe sehr gut. Also der sollte es nun sein (meine bessere Hälfte hatte auch keine Lust mehr bei den Temperaturen mit dem Rädchen noch weitere Auto-Händler abzufahren) :wall:

      Nach dem ich jetzt 6 Monate Besitzer eines E46 Compact bin, kommt wir auch nichts anderes mehr unter meinen Allerwertesten,äh...vielleicht noch ein Coupe :love:

      Gruß Horst :bmw-smiley:

    • Hi,

      Bin ja gerade umgestiegen vom E36 Touring auf den E46 Touring!

      Kaufargumente
      1. wollte ich nen 6 Pack aber keinen 3 Liter Motor
      2. Kaufe ich keine Neuwagen, der Wertverfall ist einfach zu groß
      3. Kaufe ich nie die erstserie wegen der Kinderkrankheiten

      Ergo viel der E90/91 raus, da mir 2 Liter Hubraum reichen und der im E90/91 ein 4 Zylinder ist!
      Das BJ das ich beim E90 nehmen würde noch zu Teuer ist.. und ich kein Auto finanzieren möchte....Leasing kommt schon 2x nicht in die Tüte (bin nicht selbständig!)

      Außerdem gefällt mir der E46 optisch sehr gut innen wie außen (außer meine Serienschürze, die sicher noch getauscht wird im laufe der Zeit!)

      Also einen vernünftig ausgestatteten E46 der Bezahlbar war und alle Extras hatte die ich persönlich haben wollte!

      Jordy

    • Mal vom finanziellen Aspekt abgesehen, hat der e90 keine Reserveradmulde (schlecht für LPG Umbau) mehr, kein fahrerorientiertes Cockpit mehr, ist deutlich höher (außer der 335) geworden und sieht vom Innenraum bei weitem nicht mehr so hochwertig aus wie ein e46 (Allein schon die Haptik des Plastiks gefällt mir nicht).

      330CI --> Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt 8o

      Edmund Stoibers 330Ci Coupé

    • Da mein Dad seit über 20 Jahren bei BMW arbeitet kam wohl das Interesse an dieser Marke daher. Naja und nach einem E30, mehreren E36, einem E46 328i EZ:1999 habe ich mir im Oktober meinen 2004 330d gegönnt. Finde den E46 einfach nur klasse, die Form, den Innenraum und die Leistung :thumbsup: Und was noch wichtig ist, für ein dezentes "Tuning" gibt es jede menge Teile... wobei beim E46 nur paar schöne Felgen drauf müssen und es einfach nur geil aussieht ohne das man noch viel mehr verändern muss :thumbup: ...Einfach nur Top Fahrzeug...Schon das Forum hier ist ein Grund sich ein E46 zu kaufen bzw. es zu behalten :thumbsup::whistling:

      Schöne Grüße Dami!

      Biete Codierungen, Fehler auslesen und löschen an! Landkreis CHAM :whistling:

    • Also um es vorweg zu sagen, mir wurde es nicht in die Wiege gelegt. Meine Eltern sind schon immer begeisterte Mercedes-Fahrer gewesen. Wobei die mir ihren Autos ständig nur Ärger hatten, ob E-Klasse, C-Klasse oder A-Klasse, mit jedem Modell gab es irgendwelche unangenehmen Probleme, die einfach nicht aufhören wollten.

      Meine Verliebtheit zu BMW habe ich allerdings schon so lange ich mich zurückerinnern kann. Als ich auf der Suche nach meinem Erstfahrzeug gemacht hatte, bin ich unter anderem mal einen 316i gefahren, am selben tag auch noch einen C180 (beide mit handschaltung) mit der hakeligen schaltung des C180 kam ich kein stück klar, der 316er war dagegen einfach nur "reinsetzen und wohlfühlen" ich hatte mich sofort mit dem Wagen angefreundet, allerdings wollte der Händler damals noch über 7000€ für die Limo haben, was auch meinen Eltern zu viel für einen Fahranfänger erschien. Am Ende wurde es dann ein Golf 3 mit 75ps, diesen habe ich dann 3 Jahre lang gefahren und während dieser 3 Jahre habe ich mich immer und immer wieder nach einem e46 umgesehen bis der Golf einfach irgendwann vom Rost zu zerfressen war und ich diesen loswerden musste. Mein Traum war immer ein e46 Coupe mit Sixpack, da ich zwischendurch auch mal einen e36 328i Cabrio von einem Bekannten meines Dads fahren durfte, der 6-Zylinder klang hat mich einfach gefesselt.

      Eines Tages war es dann soweit, dass meine Eltern miteinander nicht mehr klargekommen sind und mein Vater zurück in sein Geburtsland gehen wollte -> Australien.. Er verkaufte sein Motorrad, seinen E-320CDI und hatte mir schon länger versprochen, dass er sich dafür einsetzen wird, dass mein nächster Wagen ein Bimmer wird. Gesagt getan, er hat mir 3000€ gegeben und ich machte mich erneut auf die Suche nach einem passenden E46 für mich. Irgendwann hab ich dann im Emsland MEIN Auto gefunden (einen E46 323Ci mit Automatik) und ihn dort zusammen mit meinem Vater abgeholt, der die Woche darauf nach Australien geflogen ist..

      2 Wochen darauf kam er völlig unerwartet wieder, Australien wäre ein schöner Urlaubsort, aber dort leben ist wohl doch nichts für ihn.. Er ist meinen Bimmer dann zwischendurch auch mal gefahren und war vom Fahrgefühl, was der BMW vermittelt einfach so hin und weg, dass er sich selbst einen FL 325i Touring gekauft hat und er sagt, dass er außer dem kräftigeren Antritt des 3,2Liter Diesel, nichts vom Mercedes vermisst. Im Gegenteil, er sagt sogar, dass er sich lieber früher einen BMW hätte zulegen sollen, das hätte ihm viel Ärger, graue Haare und Geld erspart, sein Argument GEGEN BMW war immer nur die Geschichte seines Bruders, der sich vor vielen Jahren mal einen 316i gekauft hatte, den er hat tunen lassen.. (Nockenwellen, Chip und Kanäle überarbeiten) der kurz danach einen kapitalen Motorschaden erlitten hat..
      Jetzt hat er auch einen BMW und wollte meine Mutter dazu bewegen sich auch einen zu kaufen, weil ihr MB C220cdi (bj. 2004) nur noch Ärger gemacht hat. Sie wollte einen neuen und hat sich ohne Probefahrt für einen 2008er C200 cdi entschieden. Sie hat sich nichtmal zu einer Probefahrt mit einem Audi oder BMW bewegen lassen. Es sollte unbedingt der C200 sein.. Jetzt ärgert sie sich, dass die den Benz gekauft hat und nicht auf mich und meinen Vater gehört hat...

    • Edmund Stoiber schrieb:

      Mal vom finanziellen Aspekt abgesehen, hat der e90 keine Reserveradmulde (schlecht für LPG Umbau) mehr, kein fahrerorientiertes Cockpit mehr, ist deutlich höher (außer der 335) geworden und sieht vom Innenraum bei weitem nicht mehr so hochwertig aus wie ein e46 (Allein schon die Haptik des Plastiks gefällt mir nicht).

      Das mit der Haptik ist doch schlichtweg ne Mär! Einzig der Kunststoff direkt um die Mittelkonsole ist etwas härteres Plastik und wirkt etwas dürftig. Aber wenn einem sowas vom Kauf abhält [...] :cursing: . . . Ansonsten ist so ein e90 dem e46 in allen Belangen überlegen - ganz abgsehen vom iDrive, was halt wirklich DAS pro-Argument schlechthin für die neueren Modelle ist.

      Trotzdem sind die Neupreise für solche Autos nur noch reine Fantasievorstellungen.
    • @Prinz wenn der E90 (VFL) beschissen aussieht, ist mir jede technische Überlegenheit egal.

      PS: das Facelift gefällt mir aber ganz gut - da haben sie gute Arbeit geleistet.

      Lazybone schrieb um 10:50: Weiss ist leider schon wieder OUT! aber is ja zum Glück Geschmackssache!
      megane_rouge schrieb um 15:23: Seit wann? Kam das bei Akte 08, Reporter decken auf?

      dennisdemenace an Ruben7: Allerdings geht der Auspuff gar nicht... Da kann ja ein Penner drin wohnen.

      "Lieber reich und gesund als arm und krank." (Papa)


      Mein silbergrauer E60

      BMW - Brot Mit Wurst
    • Gründe für e46:

      - schickes Design
      - sehr wartungsarm und wartungsfreundlich
      - niedriger Kraftstoffbedarf
      - hohe Qualität
      - günstiger Preis (gebraucht gekauft)

      die neue BMW serie gefällt mir rein gar nicht mehr, diese ist zu verspielt. Aber auch bei anderen Herstellern ist dies genauso: Neue Fahrzeuge sind einfach "überdesignt". Vieles sieht nur noch schrecklich und verspielt aus.
      Bei neuen Betriebssystemen, Handys, Computern usw. ist dies ja genauso. Hauptsache zig Funktionen reingeballert und overdesignt ohne Ende... :cursing:

    • ANZEIGE