Drehzahlschwankungen im Leerlauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlechter Leerlauf

      wie in der überschrift zu sehen ist gehts hier um schlechten leerlauf
      habe 318 118ps bj 98 114000km
      das auto hat nen scheis leerlauf egal ob kalter oder warmer zustand
      kge wurde vor 2wochen gewechselt, hatte auch ordentlich geräusche gemacht aber das gehört hier nicht dazu
      der leerlauf ist unrund, manchmal geht die drehzahl so weit runter das der motor ausgeht
      während der fahrt ist alles normal, nur der leerlauf ist schlecht
      suche benutzt, nicht wirklich was gefunden
      danke schonmal für eure hilfe

      ""
    • Spontan fallen mir da ein:

      LMM
      Falschluft
      Leerlaufregler
      DISA

      Habe das selbe "Problem" und stark die DISA im Verdacht, da diese irgendwie komische Rasselgeräusche von sich gibt. Werde das Teil bei Gelegenheit mal tauschen....

    • Kurbelgehäuseentluftungsventil + Schlauch mal prüfen.
      Mit ner Dose Bremsenreiniger mal auf Falschluftsuche gehen.


      Fehlende PS werden d
      urch Wahnsinn ersetzt...
      :auto:

      Volltanken für 35 € und 600 km fahren - LPG :floet:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marielou ()

    • Servus

      Kurbellwellen entlüftung einfach mal testen schlauch abziehen während der motor läuft und beobachten ob sich was verändert an deinem standgas.
      Ansonsten tippe ich ganz stark auf den Kaltlaufregler was hast du an Kilometer alt genug ist er ja das der Kaltlaufregler defekt ist.
      mal in der Fachwerkstatt checken lassen wen er defekt ist kannste so mit 200€ bis 300€ rechnen für einbau und ersatzteil.
      Da das Teil ne sehr präzise sache ist.

      tschau :bmw-smiley:

    • Drehzahlschwankungen im Leerlauf

      Hallo zusammen,


      ich habe bei meinem 318er ein kleineres Problem. Die Leerlaufdrehzahl schwankt lustig hin und her, was manchmal dazu führt, daß der Wagen beim Anfahren ruckt.

      Nach vielen Stunden des Suchens konnte ich als mögliche Fehlerquellen identifizieren:

      -> Kraftstoffilter [NEU]
      -> LMM [NEU]
      -> Kurbelgehäuseentlüftung [NEU]
      -> Leerlaufsteller
      -> DISA Klappe

      Soweit so gut. Doof ist, daß mein 318 einen lt. VIN Decoder einen M43TU (B19) Motor hat, der, verschiedenen Quellen nach, eigentlich gar keine DISA haben dürfte. Allerdings ist definitiv eine verbaut oO.

      Da das Ding sowieso Geräusche von sich gibt, wäre dies mein nächstes Tauschobjekt geworden, allerdings frage ich mich, ob die DISA überhaupt einen Einfluss auf die Leerlaufdrehzahl haben kann?

      Besten Dank schonmal im Voraus!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von psychonike ()

    • Mal mit Bremsenreiniger die Ansaugkanäle ab "Drosselklappe" absprühen,
      evtl. zieht er ja irgendwo Nebenluft (z.B. vielleicht über die Dichtugen der Einspritzdüsen)

      'http://www.fewo-seychellen.de' - günstige Unterkünfte auf den Seychellen finden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rodnex ()

    • also bei mir kommt es auch vor das wenn ich im 2ten gang vollgas gebe des er nicht volle leistung bringt und iwie bisschen ruckt, so als wenn er nicht mehr durchblickt, also ich denk bei mir hat er was mit falschluft zu tun

    • @Mars: Kerzen habe ich mir noch nicht angeschaut, aber die sind eh in Kürze fällig.


      Habe heute mal den LL Steller abgenommen und gereinigt. Die Metallklappe die dort in der oberen Öffnung sitzt war recht schwergängig, läuft nun aber wieder. Die ersten paar Minuten im Leerlauf waren vielversprechend, mal sehen, wie es bei der ersten Fahrt ausschaut.

    • hab heute meine winterräder draufgeschraubt und auch gleichma nach dem llsteller geschaut, hab ihn so gut es ging gesäubert, ich meine es ist besser geworden. aber ab und zu zickt es immer noch rum, aber nicht so heftig wie davor

    • Das ist auch mein Eindruck. Die Schwankungen haben stark abgenommen und treten nun seltener auf. Ausserdem sinkt die Drehzahl kaum noch unter 600 U/min. Werde das Teil dann bei Gelegenheit mal komplett austauschen und gut ist =)

    • ANZEIGE