Welches war euer erstes Auto?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab mit 2Rädern angefangen :D

      VESPA PK50 ohne Zündschlüssel... :thumbsup: Mann war die Kiste lahm...
      Peugeot Buxy RS50 nach einigen Nacharbeiten recht flottes Teil ;)

      Mini Mayfair Sports -> 45PS 4 Gang, Vergaser, keine Servo, keine Scheibenbremsen, 165er Reifen 12Zoll, ging Strich 145 mit 4 Leuten drin -> Der war so billig und ich hatte nie mehr ein geileres Kart.
      E30 316i -> Da hat uns der Händler betrogen, komplett voll mit Ölkohle der Motor -> Nockenwelle und Kurbelwelle eingelaufen
      E30 320i Coupe -> Chiptunning auf 142PS, bei 960kg Leergewicht, kann man da echt mithalten. Immer noch eines der geilsten Autos...

      E34 525tds -> Treuer Begleiter bis 324 000 km, aber lahmarschig wie sonst was.
      E39 528i -> Hat leider ein Getriebeschaden mit 332000km

      E46 330d -> Mal sehen was kommt :thumbup:

      ""

      |^^^^^^^^^^^^^^^^^||\
      |____kaltes_bier____||""|""\__,_
      |_________________||__|__|__ |)
      |(@)||(@)"""****|(@) (@)***|*(@)
      -------------------------------------------------------------------------------------------------

      Mit Grüßen aus der Hildesheimer Börde
      Lutz

      "Manchmal, wenn mir langhweilig ist, dann kaufe ich ein Brathähnchen, fahre damit zum Tierarzt und frage, ob da noch was zu machen ist..."

    • Mit 17 1/2 bekommen und immernoch da: E30 325i Cabrio
      Mit 19 für den Winter gekauft: Omega B Caravan (2,5 V6)
      Mit 20 gegen den Omega getauscht: E46 320d Touring

      Skeptiker..was kann man denn am M20 Chiptunen ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TobiKowi ()

    • Nö, ist gesteckt.
      Habe selbst ein anderes drin mit Kennfeld für Super Kraftstoff, der E30 ist ja noch auf Normalbenzin abgestimmt.

      Wüsste nur gerne mit welchen Maßnahmen man nur durch Chiptuning bei dem Motor 14PS Mehrleistung bekommt.

    • Liebe Grüße aus der Seestadt Bremerhaven
      Andreas

      Das grösste Werk des Teufels war, der Welt glaubhaft zu machen, dass es ihn nicht gibt (Kevin Spacey - Die üblichen Verdächtigen)
    • TobiKowi schrieb:

      Nö, ist gesteckt.
      Habe selbst ein anderes drin mit Kennfeld für Super Kraftstoff, der E30 ist ja noch auf Normalbenzin abgestimmt.

      Wüsste nur gerne mit welchen Maßnahmen man nur durch Chiptuning bei dem Motor 14PS Mehrleistung bekommt.

      Das war damals so ein Ebay Chip für billig Geld, keine Abstimmung oder ähnliches, der war nicht teuer und war nur gesteckt. Obs genau 14 oder 10 oder 5 waren, keine Ahnung, aber der Effekt war deutlich spürbar. Der Motor hat unten rum deutlich besser angezogen und diese M20 Loch gefüllt. Ein Kumpel hatte das E30 Cabrio und der war sichtlich erstaunt wie gut das Ding durch zieht. Wenn man jünger ist und kein Geld hat, dann macht man solche Sachen... :D

      |^^^^^^^^^^^^^^^^^||\
      |____kaltes_bier____||""|""\__,_
      |_________________||__|__|__ |)
      |(@)||(@)"""****|(@) (@)***|*(@)
      -------------------------------------------------------------------------------------------------

      Mit Grüßen aus der Hildesheimer Börde
      Lutz

      "Manchmal, wenn mir langhweilig ist, dann kaufe ich ein Brathähnchen, fahre damit zum Tierarzt und frage, ob da noch was zu machen ist..."

    • Bobsen schrieb:

      Der Rechte mit sagenhaften 45 Ps
      Ein Schweinepolo :D Mit Vergaser? Die gingen eigentlich ganz gut, da nimmt der Motor was kommt :thumbsup:

      |^^^^^^^^^^^^^^^^^||\
      |____kaltes_bier____||""|""\__,_
      |_________________||__|__|__ |)
      |(@)||(@)"""****|(@) (@)***|*(@)
      -------------------------------------------------------------------------------------------------

      Mit Grüßen aus der Hildesheimer Börde
      Lutz

      "Manchmal, wenn mir langhweilig ist, dann kaufe ich ein Brathähnchen, fahre damit zum Tierarzt und frage, ob da noch was zu machen ist..."

    • erstes Auto, noch in der Oberstufe ein Käfer 1302 mit 44 PS in Orange...hatte ich viel Spaß mit :rolleyes:
      Erstes Cabrio 1983 ein Pininfarina(Fiat 124) Europaspider...war ein schönes Auto :)
      Erster eigener BMW 1987 325i E30 Cabrio...tolles Auto mir aber eigendlich schon zu "elegant" würde ich Heute natürlich anders sehen, bin aber auch fast 30 Jahre älter[IMG:http://smiles.kolobok.us/standart/facepalm.gif]
      Ich mags eher ein wenig klaprig und rustikal[IMG:http://smiles.kolobok.us/big_standart/cool.gif]

    • Mein erstes Auto war gleichzeitig ein Gemeinschaftsauto den ich mit meinen Vater teilen musste.
      Ein Opel Astra (G) 1.7 Dti ecotec mit 75PS.
      - Lahm wie Scheiße (seeeeehr lange Übersetzung)
      - Der Motor nagelte einem die Ohren voll.
      - Aber: verdammt sparsam im Verbrauch.

      Der "Blitz" lebt heute noch und wird (nebst dem Renault Espace) vom Vater gefahren :D .


      Sollte mein Bimmer mal wieder in der Werkstatt sein, muss der Astra als Ersatz herhalten :whistling: .

    • mein erster war damals schon selten und ist heute quasi nichtmehr existent:
      ein '87er Mitsubishi Colt 3-Türer in silber, gebraucht gekauft für 900 Mark. War glaub ein 1300er mit 62PS, könnt aber auch der 1500er mit 67PS gewesen sein, ich weiß es nichtmehr...

      [IMG:http://www.automobile-catalog.com/img/pictonorzw/mitsubishi/ws8897b.jpg]

      sparsam ist spaßarm

    • ANZEIGE