Welches war euer erstes Auto?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tourer schrieb:

      Warum das denn? Hattest du Fensterrahmenbluten oder gar Gummiausfall? o_O
      Hoffentlich haben wie eine Zahnarztfrau hier im Forum :/
      Nein, es war nur Fensterrahmenmenstruation :lehrer:
      Also - richtig geblutet hat es nicht aber es war doch vorhanden :gruebel:

      Und wegen der nicht zugangenen ZA-Frau: Vlt. gibt es hier im Forum Zahnärzte vom anderen Ufer... :/


      Und nein - die Frage war nicht diskriminierend gemeint :m0004:
      ""

      Do'nt feed the (Foren-) Trolls :w0019:



      Äpplerhaltige Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
      Stefan

    • Neu

      Das erste war eine vom Opa für eine symbolische Mark rübergereichte Pappe. Als Oma meinte die Mark kann ich stecken lassen hat Opa mit "Ordnung muß sein" drauf bestanden. :D

      pappe.jpg
      Zu "Westzeiten" dann diverse Opel Astra Caravan die mir mein Chef gestellt hat. Autos waren zu der Zeit für mich nur "bewegliche Hindernisse" und Zwecktransporter.

      talk2.jpg
      Mein Ding waren schon von Schulzeiten an weniger Räder. ;)



      320.jpg
      Mein erstes selbst gekauftes "Westauto" war dann 1995 ein 320 "Buchhalteredition". (gut, ZV, Schiebedach, grüne Scheiben, SV)

      Von da an hatte ich immer mindestens einen E30 in der Garage. Erst als Alltagskiste, dann als Spielzeug.


      ffix1.jpg
      Halbes Jahr nach dem 20er dann Anfang 96 schon ein 325iX mit guter Ausstattung (eigentlich wegen der im e30 seltenen Klimaanlage gekauft) den ich dann 7 Jahre später nur weg gegeben habe weil Leute ohne Ahnung meinten das Baby und Zweitürer nicht geht.


      ...um ihn dann kurz durch einen 318iS und einen Zweitürigen "einbeinigen" 325er zu ersetzen die mir bei der Touringsuche über den Weg gelaufen waren und so traurig geschaut haben (wie meine Tochter immer behauptet wenn wir plötzlich eine neue Katze haben).



      Evo2.JPG
      Dann kam wirklich der "ordnungsgemäße" Touring. :D
      Bei dem habe ich dann die eigentlich schon recht gute Ausstattung fast bis zum Geht nicht mehr aufgerüstet.


      kal2011-1k.jpg
      kal2011-2k.jpg
      Vor 12 Jahren lief mir dann auf der Suche die wieder Mal einem Touring galt, dieses Teil über den Weg, welches ich noch immer habe.
      ....und an dem ich, wie schon am Touring, meinen Ausstattungsfetischismus (der ist jetzt wirklich fast voll) ausgelebt habe.




      DSCF0488.JPG
      Dem waren diverse nicht weiter erwähnenswerte Winterautos beigegeben ..... :D





      WP_000248(1).jpg
      PICT0903k.jpg

      Bis dann vor wiederum etlichen Jahren diese beiden bei uns Familienanhang als Alltagsbomber fanden (ich mag eigentlich keine E36 daher bestand nicht die Gefahr das sie zu kostenintensiven Hobbys mutieren), und das Cabrio auch im Sommer "Spielzeugstatus" erhielt.

      Das nächste soll nun ein schöner (für mich der letzte interessante 3er) E46 6 Ender werden. Bis auf die kurze iS Episode (die einzige die mit Motorschaden endete) ist mir noch nie ein 4 Zylindriger BMW "passiert"...und das werde ich so lange so halten wie es uns noch erlaubt wird ordentliche Motoren zu fahren.
      Da das "Baby" wegen dem ich mich damals von den 2 Türen trennen mußte inzwischen groß ist, habe ich von meinem mir angetrauten Eheweib sogar nochmal "Coupé Freigabe" bekommen bevor ich ins SUV Alter komme. ;)

      Eine Garage ohne BMW ist doch nur ein ödes leeres Loch.


      Seeeehr frei nach Walter Röhrl ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bastelbert ()

    • ANZEIGE