So ich habs auch getan! Ich gebe ab jetzt richtig GAS! :-P

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So ich habs auch getan! Ich gebe ab jetzt richtig GAS! :-P

      Aloa,

      ich habs nun auch getan und meinen 323i auf Gas umbauen lassen...
      Preis hierfür war 1850 € mit Garantie, Leihwagen, Tüv, Wartungsheft etc etc...

      Mein Umrüster befindet sich in Vlotho
      AutogasCompany

      Verbaut wurde eine KME-Diego, 60L Tank in der Reserveradmulde, Umschalter Gas/Benzin im mittlerem Fach
      Mini Tankstutzen hinter der Tankklappe, und alles so Verbaut das man nichts sieht ... das war mir sehr wichtig....
      alles andere mit Einspritventile oben drauf kleben oder irgend was an der Motorverkleidung rausschneiden is in meinen
      Augen nur Pfusch...
      also bissher noch net viel gefahren... aber die Anlage scheint gut abgestimmtm zu sein egal ob auf Benzin oder Gas
      macht keinen Unterschied....

      der Umrüster hat mich auch direkt gefragt ob ich was am Motor gemacht hätte weil er schon viele 323i gemacht hat und dieser
      deutlich besser geht wie die anderen *GG* (welch lob :-))
      also Steuergerät ist super abgestimmt trotz Optimierung

      Ich halte euch auf dem laufenden sobald defekte oder ähnliches auftretten sollten...!

      Anbei ein bild vom Motorraum:

      [IMG:http://img46.imageshack.us/img46/1575/dsc0128l.jpg]

      ""
    • Na Glückwunsch, ist echt sauber gemacht worden :super:
      Dann wünsch ich Dir mal viele sorgenfreie Kilometer. Jetzt macht auf jeden Fall das Tanken wieder Spaß :D

    • Glückwunsch

      die habe ich auch drin seit 2 Monaten selbst eingebaut mit meinem Onkel bin

      super super zufrieden und es hat mich nur 1000 € gekostet :thumbsup::thumbsup::thumbsup: es muss nicht immer teuer sein....... :meinung:

      viel spass mit der anlage ab jetzt wirst du beim tanken immer lachen :D:D:D

      ich habe auch drauf geachtet das man nix sieht und genau wie bei dir auf dem Foto man sieht nur den Verdampfer

    • Ahhh deswegen stört mich die Anlage :D

      Verdampfer...

      Gut jedem das seine, mir 'ne Flüssigeinspritzer. Da simmer ja wie bei Benzin zu Diesel ^^ Unverrückbar vom eigenen überzeugt.
      Zum Thema unsichtbare verlegung der Anlage. Ich habe es auch unsichtbar ABER, das hat mir mein Werkstattmensch auch gesagt, so sehe ich nicht wenn mal ein Schlauch undicht wird oder beschädigt ist.
      Ich bin auch der Meinung dass eine anständige sichtbare Verarbeitung zwar nicht unbedingt eine Augenweide aber nicht unnützlich ist.

      Ansonsten

      Grautuliere zum Schritt und viel Vergnügen mit dem Sparen.

    • mhh sorry, aber ich weiss net was du dir für vorteile von der Einspritzer Anlage erhoffst aber mein Umrüster bzw. alle die wo ich war meinten bei den Motoren ausm e46 wäre das schwachsinn... da würde ne Verdampfer anlage vollkommen ausreichen.

      mhh zum thema unsichtbar... mir is das vollkommen egal ob der "Umrüster" dann die ganze verkleidung abbauen muss zum nachsehen ob da was undicht ist
      aber ich WILL das man von der anlage nix sieht mit ob da was undicht ist oder nicht hab ich nix zu tun ...

      also .. komisches argument...

      ...aber wenn ich bei manchen leute die umbauten sehe was da rumgepfuscht wurde wo die leitungen kreutz und quer durchn motorraum liegen... OH MEIN GOTT da kann ich echt nur mitn kopf schütteln...

    • Moin!

      Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Da du das gleiche Modell hast wie ich, würde mich mal die Frage interessieren wie weit du mit dem Tank kommst?
      Ein Kumpel von mir hat das Problem das er mit dem Tank gerade mal 300km weit kommt wenn er langsam fährt (Autobahn maximal 130).

      Gibts das Problem bei dir auch?

      Gruß :bmw2:

    • Also bei Tempomat 130 schaffe ich ca 370km mit meinen 44l netto
      Wenn ich mein übliches Tempo von 160 hinlege sind es auch noch mehr als 300km allerdings tanke ich in der Regel alle 270-280km weil ich ca 60km eine Richtung habe wenn ich zwischen Wohnort und Arbeit pendele. Ergo bei vergessen des Tankens teuer Benzin verheize bei der nächsten Fahrt.

      Üblich sind bei mir zwischen 11,7 (Mindestwert zwischen Erfurt und Köln bei max 130 und immer Tempomat sowie alle Tempolimits eingehalten.) und 14l (so das übliche wenn ich zügig über die Autobahn zuckel).

    • Darf man fragen was Dein Auto derzeit für ne Laufleistung runter hat?

      Viele Grüße
      Christian

      Schaut Euch hier meine Fotostory an:

      [IMG:http://www.abload.de/img/signatur_xdreamdealer4a4oq.jpg]

      Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS.
      Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.



    • ANZEIGE