320d Touring lauter Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 320d Touring lauter Motor

      Hallo,
      als neuer BMW Besitzer muß ich mich auch mal melden - der Wagen ist ja super verarbeitet und fährt sich toll und sparsam.
      Nur ein Problem habe ich: Er läuft doch recht rauh und laut - manchmal errinnert er mich an eine große 2.0 l Nähmaschine,
      irgendwie LKW-mäßig laut eben.
      Wurde vom Vorbesitzter mal mit Rußpartikelfilter auf grüne Plakette umgestellt - der Auspuff müßte aber dicht sein.

      Habe aber auch nicht wirklich einen Vergleich mit anderen gleichen Modellen - es fährt bei uns keiner mit 'nem 4 Zylinder rum, mit dem ich ihn vergleichen könnte.

      Frage hier im Forum an welche, die ihn haben: Wie ist eure Meinung über den Motorklang des 320d touring (EZ 1/2005), km 54.0000 ?
      Läuft er generell so laut - hatte vorher einen Opel Astra 1.7D, da war der Motor etwas leiser und kultivierter.

      Danke für eure Meinungen

      ""
    • Also ich bin vor meinem 320d einen 320i E30 gefahren - der 6-Zylinder lief schon weicher ;) Ich muss aber auch sagen das meiner eigentlich nur im kalten Zustand "dieselig" tackert. Wenn er mal warm ist läuft er eigentlich für mein Empfinden recht ruhig, dafür das es halt ein Diesel ist. Finde da den 4-Zylinder Benziner Ford Focus meines Dads schon fast rauher...


      :watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:
    • Hatte die tage das vergnügen einen leih GOLF VI 2.0 TDI für 2 tage zu fahren und er war im vergleich zu meinem um einiges ruhiger/geschmeidiger, vorallem im kalten zustand und im unteren drehzahlbereich war der GOLF angenehm ruhig und vibrationsarm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Straffer ()

    • Auch wenn das vielleicht zu Diskussionen führt. Seit ich Aral Ultimate Diesel fahre ist der Motorklang höhrbar leiser geworden. Vorher war ich auch ein wenig überrascht angesichts des LKWgeräuschs :)
      Wenigstens erinnert dich das daran, dass du Sprit sparst.

      P.S.: bin im letzten Monat nicht viel gefahren und habe mir das Araledelgebräu gegönnt.

      Grüße

    • Aktivlenker schrieb:

      Auch wenn das vielleicht zu Diskussionen führt. Seit ich Aral Ultimate Diesel fahre ist der Motorklang höhrbar leiser geworden. Vorher war ich auch ein wenig überrascht angesichts des LKWgeräuschs :)
      Wenigstens erinnert dich das daran, dass du Sprit sparst.

      P.S.: bin im letzten Monat nicht viel gefahren und habe mir das Araledelgebräu gegönnt.

      Grüße
      Habe die selbe Erfahrung gemacht. Ich habe vor kurzem "ausversehen" ebenfalls Ultimate Diesel bei Aral getankt, der Motorlauf war wirklich deutlich ruhiger. Ob es sich auch auf den Verbrauch auswirkt, kann ich leider nicht sagen.

      Doch zurück zum Kernthema: Der 320d läuft schon etwas rau, besonders im kalten Zustand. das fällt mir auch immer wieder auf, ist aber normal. Da gibt es deutlich besser gekapselte Diesel, der kleine Toyota-Diesel meiner Freundin ist da um einiges leiser.

      Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus China sind.

    • ANZEIGE