Eine Technikfrage an die Prins VSI Gasanlagen Kenner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine Technikfrage an die Prins VSI Gasanlagen Kenner

      Hi Ihr LPG-Fahrer,
      ich habe eine Prins VSI Anlage in meinem 320er und mal eine Frage zu diesen Steckern da in der Nähe des Steuergerätes.
      Ich habe heute gesehen, dass da zwei Stecker lose rumbaumeln. Um genauer zu sein ist es ein Stecker und eine Buchse.
      Die länglichen 4-poligen schwarzen Teile. Prins-Fahrer werden wissen was ich meine.
      Ich denke daran schliesst der Gasanlagen Einbauer u.A. den Laptop an.
      Stecker und Buchse passen technisch gesehen ineinander.
      Aber gehören die auch im Betrieb ineinander gestöpselt oder getrennt?
      Ich bin mir nämlich nicht sicher ob ich die heute aus Versehen auseinandergezogen habe.
      Jedenfalls sind sie momentan auseinander und der Wagen fährt normal.

      Könnt Ihr mich kurz aufklären? Ich möchte die jetzt nicht ineinander Stecken ohne zu wissen was ich da tue und
      wofür die Teile eigentlich sind. Aber so lose rumhängen ohne irgendeine Schutzkappe sieht auch irgendwie
      unnatürlich aus. :huh:

      DANKE!

      ""
      Ich hasse Leute die mitten im Satz
    • Es ist ja nicht so, dass ich die aus einem inneren Zwang heraus unbedingt ineinanderstecken muss.
      Aber sieht schon komisch aus, wenn da eine passende Buchse mit dem entprechenden Stecker ohne
      Schutzkappe o.ä. nebeneinander da rumbaumeln.
      Wenn die nicht zusammengehören, dann wären die zumindest ungünstig angeordnet. 8)

      Ich hasse Leute die mitten im Satz
    • hab auch ne Prins VSI.

      Ich schau morgen wenns hell ist mal nach wie es bei mir aussieht. Ansonsten musste mal Foto machen und deinem Umrüster schicken. (oder halt vorbeifahren)

    • ANZEIGE