Welche Sommerreifen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Sommerreifen?

      Hallo,
      suche neue Sommerreifen für die kommende Saison und hoffe ihr könnt mir ein paar Ratschläge geben/Erfahrungen posten. ;)

      Zur Auswahl stehen: Bridgestone Turanza ER 300 225/55 R16 95 V
      oder
      Conti Premium Contact 2 225/55 R16 95 V.

      Welchen der beiden sollte ich nehmen?

      Danke im voraus für eure Hilfe. :)


      Gruß Steffen

      ""
    • Also ich würde die aus Erfahrung Continental SportContakt empfehlen, ich hatte damals die SportContakt2 die waren super.
      Ansonsten könnte ich persönlich auch immer wieder Dunlop empfehlen, ich hatte damals die SP9000, die waren einfach nur genial.
      Falls du nicht soviel Geld ausgeben möchtest kann ich die auch die Maxxis MA Z1 empfehlen, die mit dem V Profil, die haben wir auf unserem Tigra drauf, sind auch super!
      Kosten in deiner Größe 87,30€/Stck, wenn du die in 205/55 16 kaufst nur 66€!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeuFlachWGB ()

    • Ansonsten könnte ich persönlich auch immer wieder Dunlop empfehlen, ich hatte damals die SP9000, die waren einfach nur genial.
      Die SP 9000 waren echt super, die Sport Maxx kannst allerdings vergessen. Ich persönlich war mit Bridgestone bis jetzt immer zufrieden.
    • Mischbereifung heisst Achsweise verschieden dicke Pneus ;)
      Also vorn 225 und hinten 245 zb

      [align=center]

      [url='http://www.e46-forum.de/e46-limousine/9284-rooneybw-s-320i-individual-update-13-04-13-neues-outfit-neue-bilder/']Schwarz ist das Bessere Weiß, mein 3er![/url]:D[/align]

    • Vielen dank, kosten die dann mehr bei der Anschaffung oder gleich ?

      Und wie sieht es aus mit den Felgen, könnte ich zb vorne 17 zoll und hinten 18 zoll felgen drauf haben ? und wie wären dann die Kosten?


      Gs1905

    • Hi,

      man hat bei Mischbereifung unterschiedliche Felgenbreiten, nicht Felgendurchmesser. D.h. vorne hast du dann z.B. eine 7x17" Felge, hinten eine 8x17" Felge. Kosten sind halt die Unterschiede der Reifenbreiten. Ein 255er reifen kostet etwas mehr als ein 225er. Bei den Felgen ist es genauso, kann auch schon mal sein, dass die sich im Preis nix tun.Das ist die ganze Herrlichkeit.

      Gruß
      Sympath

    • Wieder was dazu gelernt, vielen dank wirklich.

      Wie sieht es eigentlich mit den Felgen aus ?
      Kann ich zb vorne 17 zoll felgen und hinten 18 zoll Felgen drauf machen ?
      Oder zahl ich da für 8 felgen ? also 4 18 zoll und 4 17 zoll?
      Und vom Tüv her geht das in ordnung ?

    • Gs1905 schrieb:

      Wie sieht es eigentlich mit den Felgen aus ?
      Kann ich zb vorne 17 zoll felgen und hinten 18 zoll Felgen drauf machen ?
      ...


      Normalerweise NEIN!

      Gs1905 schrieb:

      ...
      Oder zahl ich da für 8 felgen ? also 4 18 zoll und 4 17 zoll?
      ..


      Ich versteh die Frage nicht ganz. Du kannst selbstverständlich zwei 17" Felgen und zwei 18" felgen kaufen. Aber ansonsten liegst du schon richtig, insgesamt benötigst du 4 Felgen für ein Auto ;)

      Gs1905 schrieb:

      ...
      Und vom Tüv her geht das in ordnung ?


      NEIN, es sei denn du lässt es dir gesondert eintragen.

      Hier findest du auch die Reifenfreigaben für die E46 Modelle. Werksmässig ist keine Kombination 17" vorne mit 18" hinten freigegeben. Ist ja kein Dragster.

      Gruß
      Sympath
    • Ja - vorne eine (moderate) Tieferlegung so 20 - 30 mm und du hast eine erträgliche Keilform bei gleicher Felgengröße vorne und hinten. Ich hab mal (zu meinen E30-Zeiten) in einem Forum einen E30 gesehen der vorne 16" und hinten 17" hatte. Keine Ahnung ob das legal war und der das eingetragen bekommen hatte, aber es sah einfach nur affig aus. Sympath hat schon Recht - das hat irgendwie was von Dragster... :wall:


      :watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:
    • Wie wirkt sich das dann auf den Fahrkomfort aus ? weil will kein Auto das bei jedem Schlagloch kracht, sondern eher ein Gleiter und der jedes Schlagloch wegnimmt.

      Was würde sowas dann kosten ?


      GS1905

      Ps: Viele Fragen aber das muss sein, man lernt nur durchs Fragen. Keiner ist Perfekt auf die Welt gekommen.

    • ANZEIGE