Brauche bitte eure Hilfe um mich zu entscheiden ^^

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche bitte eure Hilfe um mich zu entscheiden ^^

      ""
    • Beim schwarzen Modell würde mich interessieren warum man die Spreng-Kapsel an der Batterie wechseln soll, die löst nämlich normalerweise nur aus wenn man einen Unfall hatte!
      Das mit den 300 KmH finde ich auch schwachsinnig, also wer schon so einen Müll schreibt..

      Das blaue FZG wäre für mich ein NoGo, Standartsitze im 330i? Ähm nein danke..
      Sonst hat er auch keine Ausstattung bis auf die FH hinten (waren die nicht Serie beim 3.0i?)

      Die Veränderungen Salberk Spiegel, Chrome Kennzeichenhalter usw. deuten für mich auf einen eher jüngeren Fahrer hin.
      Schwer zu sagen.. optisch, technisch sowie was den Wiederverkauf angeht bist du wahrscheinlich mit dem blauen besser beraten, kaufen würd ich ihn aber trotzdem nicht.

      Überleg dir gut ob du wirklich einen 330i fahren willst aber auf alles was Ausstattung angeht verzichten möchtest, nur der Motor allein macht nämlich nicht alles aus..

      Mit freundlichen Grüßen,
      Manu :8):

    • Also ich wäre für den 2.Link aber hier gilt immer "Augen auf Im Verkehr"
      fahr hin und sieh sie dir BEIDE an bevor du dich in einen "verliebst",und nimm einen mit, der Ahnung hat bzw der dich in deiner Vorfreude Bremsen kann.

      Autos werden hinten angetrieben, alles andere sind Kutschen
    • Stefan-28 schrieb:

      Also ich wäre für den 2.Link aber hier gilt immer "Augen auf Im Verkehr"
      fahr hin und sieh sie dir BEIDE an bevor du dich in einen "verliebst",und nimm einen mit, der Ahnung hat bzw der dich in deiner Vorfreude Bremsen kann.

      Stimme Pixel zu, wenn dann eh nur der Zweite.
    • Das einzige was mich misstrauisch beim 2. macht sind die Hinterhof Foto´s hab da bei meinem 318er das gleiche Problem,ich sag nur "Klischee bestätigt" was hinterhofhändler angeht. Zum Glück hab ich nach einem 3/4 Jahr den Perfekten gefunden der auch Preis/Leistung Optimal war.

      Autos werden hinten angetrieben, alles andere sind Kutschen
    • Also, nach 20 Jahren Autoerfahrung.
      )Ich werde nie wieder ein Auto von einem
      Hinterhofhändler kaufen.
      Wenn Du einen gescheiten BMW haben willst,
      dann kauf Ihn beim BMW Händler.

      Mag sein das Ihr andere Erfahrungen gemacht habt.

    • Meiner war nicht vom BMW Händler sondern ein Privater Seriöser Händler (auch wenns selten ist),er hat mir das ganze Auto erklärt sogar von unten gezeigt,und da ich mich ein bisschen auskannte hab ich mich dafür entschieden und am nächsten Tag mitgenommen .

      Autos werden hinten angetrieben, alles andere sind Kutschen
    • Muss V-Pixel zustimmen. Der Schwarze wirkt auf mich komplett merkwürdig, das Gefasel von der Kapsel klingt schwer nach 'nem vertuschten Unfall und bei nem professionellen Tuning und den restlichen Spezifikationen würde ich Niemandem unter 67 Jahren glauben, dass das Auto "nie ausgefahren" wurde. Würde, wenn jemand sowas drunterschreibt, eher vom Gegenteil ausgehen. Dazu noch, sorry um den Faktor wieder in die Runde zu werfen, die komische Schriftsprache des Anbieters..also ich würde die Finger weg lassen.

      Der Blaue sieht, von der Location abgesehen, deutlich vernünftiger und seriöser aus. Ob du bei einer 3-Liter-Maschine auf Sportsitze verzichten möchtest, das solltest du dir aber sehr gut überlegen. Zwar sind die Standardsitze im E46 von den Vielen, auf denen ich schon gesessen bin, definitiv als unter den Besten anzusehen, auch was Seitenhalt und Co angeht, aber wenn das Auto auch nur annähernd so bewegt wird, wie der Motor das eigentlich suggeriert, dann wirst du damit nicht glücklich werden. Spaß machen Kurven damit sicherlich nicht.

      Würde mir in der Preisklasse generell überlegen, ob du unbedingt einen 330er brauchst. Für das Geld ist zwar sicher ein ordentlicher R6 drin, aber halt nicht der Größte. Würde sagen, bei anderen Modellen umschauen oder das Budget um 3-4 Tausend Euro erweitern, wenn es eine 3,0l Maschine mit Zukunft werden soll. Generelle Tipps lassen sich sonst wohl nicht geben, aber ich wäre generell misstrauisch, wenn das Ding extrem aufgemotzt ist (ob gut umgesetzt oder nicht), eigentlich zu günstig aussieht oder irgendwelche "kleinen" Fehler erwähnt werden, die nur von Größeren herrühren können.

    • Stefan-28 schrieb:

      Meiner war nicht vom BMW Händler sondern ein Privater Seriöser Händler (auch wenns selten ist),er hat mir das ganze Auto erklärt sogar von unten gezeigt,und da ich mich ein bisschen auskannte hab ich mich dafür entschieden und am nächsten Tag mitgenommen .

      Phrsk schrieb:

      Muss V-Pixel zustimmen. Der Schwarze wirkt auf mich komplett merkwürdig, das Gefasel von der Kapsel klingt schwer nach 'nem vertuschten Unfall und bei nem professionellen Tuning und den restlichen Spezifikationen würde ich Niemandem unter 67 Jahren glauben, dass das Auto "nie ausgefahren" wurde. Würde, wenn jemand sowas drunterschreibt, eher vom Gegenteil ausgehen. Dazu noch, sorry um den Faktor wieder in die Runde zu werfen, die komische Schriftsprache des Anbieters..also ich würde die Finger weg lassen.

      Der Blaue sieht, von der Location abgesehen, deutlich vernünftiger und seriöser aus. Ob du bei einer 3-Liter-Maschine auf Sportsitze verzichten möchtest, das solltest du dir aber sehr gut überlegen. Zwar sind die Standardsitze im E46 von den Vielen, auf denen ich schon gesessen bin, definitiv als unter den Besten anzusehen, auch was Seitenhalt und Co angeht, aber wenn das Auto auch nur annähernd so bewegt wird, wie der Motor das eigentlich suggeriert, dann wirst du damit nicht glücklich werden. Spaß machen Kurven damit sicherlich nicht.

      Würde mir in der Preisklasse generell überlegen, ob du unbedingt einen 330er brauchst. Für das Geld ist zwar sicher ein ordentlicher R6 drin, aber halt nicht der Größte. Würde sagen, bei anderen Modellen umschauen oder das Budget um 3-4 Tausend Euro erweitern, wenn es eine 3,0l Maschine mit Zukunft werden soll. Generelle Tipps lassen sich sonst wohl nicht geben, aber ich wäre generell misstrauisch, wenn das Ding extrem aufgemotzt ist (ob gut umgesetzt oder nicht), eigentlich zu günstig aussieht oder irgendwelche "kleinen" Fehler erwähnt werden, die nur von Größeren herrühren können.

      :dito: Hochachtung, hätte es nicht besser ausdrücken können.
    • Ok super danke an alle für die Tipps ich werde mir natürlich jetzt die ganze sache überdenken das war ja nur ein Beispiel habe noch mehr unter beobachtung vielen dank an alle für eure Mühe ^^. :P

    • Kenn mich mit den anderen BMW-Modellen nicht aus, aber 17" auf nem X5 kämen mir irgendwie spanisch vor, also behaupte ich einfach mal: Nö.

      Gruß!

    • ANZEIGE