320d 150 PS, Sporadisch keine Leistung !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 320d 150 PS, Sporadisch keine Leistung !

      Hallo,

      Ohne groß drumm rumm zu reden, hatte ich seit gestern Mittag nach einer normalen überlandfahrt nach dem Einkaufen Plötlich noch gefühlte 30 PS, heute hab ich dann mal nachgeschaut ob irgendein Schlauch vom Ladedrucksystem ab oder gerissen ist.
      Leider konnte ich nichts entdecken, hab an allen Schläuchen mal etwas gewackelt, war aber alles drann, also Abdeckungen wieder rauf und nach Hause und plötzlich war wieder die volle Leistung vorhanden !

      Hat jemand ne Idee worann das liegen könnte oder schonmal ähnliches gehabt ?

      Ich werde morgen mal beim Freundlichen anrufen und ihm mein Problem schildern.

      gruß Jan

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cruZa ()

    • Kann natürlich vielfältige Ursachen haben. Denke Fehlerspeicher auslesen wäre auf jedenfall angebracht. Könnte mir ein hängen eines Magnetventils vorstellen. Dann wird die Druckdose des Laders nicht mehr angesteuert und die Leistung fehlt dementsprechend. Wäre nicht das erste mal das eines der Ventil das Zeitliche segnet. Kosten glaube ich ca. 60 EUR beim Freundlichen.

      Gruß,
      Henning

    • Hatten wir vor drei Wochen auch an unserem 320d 150PS. Kein Turbo mehr, hat man an der Geräuschkulisse klar gehört. Rangefahren, ausgemacht, angemacht, alles wieder gut. Ich dachte erst, prim, der Lader, was bei 125tkm ja möglich wäre. Aber kein Qualm zu sehen, was gegen Laderschaden spricht. Magnetventil klingt sehr plausibel. Wäre das im Fehlerspeicher gespeichert? Vorallem weil danach alle sbeim Alten war.

    • na hoffen wir mal, dass der Käse nun gegessen is bei dir, is ja super wenn die Reparatur nicht gleich ein Loch in den Geldbeutel reisst

      SUCHE: Xenonbrenner Philips Ultinon Flash Star [LINK], wer hat Ahnung wo die (außer in Japan) zu bestellen sind??
      FEHLERCODE LESEN KOSTET JE NACH STADT IN DEUTSCHLAND 10-70€!!! Genaue Auskunft UND TERMINE gibts in der Werkstatt eurer Wahl bei ANRUF!!! VERKAUFE BMW E46 WISCHERGESTÄNGE 15€ incl Versand!!!
    • So, nach langer zeit melde ich mich mal wieder, also mittlerweile wurden bei mir auch zwei Injektoren getauscht, weil der Wagen nichtmehr angesprungen ist.

      Das Problem mit dem Leistungsabfall ist nach wie vor vorhanden, langsam verliere ich die lust an BMW, habe bereits einige Überholvorgänge abbrechen müssen, weil der Wagen einfach nichtmehr vorwärz gekommen ist.

      Vorher habe ich den Motor immer einmal abgeschaltet, danach war die volle leistung wieder vorhanden, jetzt schalte ich einen gang runter, ab 3500 Upm zieht er dann wieder, auch in allen Gängen dann wieder normal.

      Gestern bin ich eine etwas weitere Strecke gefahren, teilweise auch etwas schneller, hatte das Problem ca. zweimal, beide male mit Drehzal wieder behoben, allerdings in der Stadt war es dann auffällig das er manchmal etwas schwächer ist, mein Kumpel der mitgefahren ist fährt auch einen 320d, er meinte das ihm das auch auffallen würde, das mein Wagen nicht konstant zieht.

      Ich bin langsam etwas ratlos, sowohl bei BMW, als auch in der Werkstatt die die Injektoren gemacht hat konnte mir nicht geholfen werden...

      Eventuell weiß hier ja noch jemand einen rat, oder hatte mal ähnliche Probleme !

      gruß Jan

    • Flo330i schrieb:

      Hatten wir vor drei Wochen auch an unserem 320d 150PS. Kein Turbo mehr, hat man an der Geräuschkulisse klar gehört. Rangefahren, ausgemacht, angemacht, alles wieder gut. Ich dachte erst, prim, der Lader, was bei 125tkm ja möglich wäre. Aber kein Qualm zu sehen, was gegen Laderschaden spricht. Magnetventil klingt sehr plausibel. Wäre das im Fehlerspeicher gespeichert? Vorallem weil danach alle sbeim Alten war.



      Sry dass ich nichts zur Problemlösung beitrage, aber ich hab ne Frage

      Wie hat sich dieser leistungsabfall denn bemerkbar gemacht ? Keinerlei Beschleunigung mehr vorhanden oder nur noch sehr wenig, oder weniger als sonst ?

      Ich frage, weil ich irgendwie auch das Gefühl hab dass ich nach 4000km Autobahn auf einmal weniger Leistung hab...

      Gruß Jan
      [IMG:http://www.abload.de/img/0e0b48f0-29936088wb5y.gif]

      "Wagen mit Heckantrieb - Echte Sportwagen eben"
      - Zitat Gran Turismo 1 :D
    • Es kann der Luftmassenmesser sein. Wird nicht im Speicher abgelegt.
      Werkstatt ist ja lustig: Injektorentausch für teuer Geld, was nicht im Fehlerspeicher steht ist auch nicht kaputt. :(

      Kann ein Druckwandler sein wie schon erwähnt wurde, kann auch ein klemmendes AGR Ventil sein. usw.

      Gruss Tommy

    • masterandy schrieb:

      Könnte eventuell auch am LMM liegen.

      Schau dir auch mal den Druckwandler an. Wie sieht dein AGR-Ventil aus?

      Gruß Andy


      Wo ist der Druckwandler und wie hat der auszusehen ?

      AGR Ventil werd ich mal in Angriff nehmen, sitzt doch wenn ich vor der haube stehe vorne rechts !? Sorry, bin kein gelernter Autoschlosser !
    • cruZa schrieb:

      masterandy schrieb:

      Könnte eventuell auch am LMM liegen.

      Schau dir auch mal den Druckwandler an. Wie sieht dein AGR-Ventil aus?

      Gruß Andy


      Wo ist der Druckwandler und wie hat der auszusehen ?

      AGR Ventil werd ich mal in Angriff nehmen, sitzt doch wenn ich vor der haube stehe vorne rechts !? Sorry, bin kein gelernter Autoschlosser !

      Richtig und ein kleiner Schlauch geht davon zu einem schwarzen Teil (Druckwandler).
      31.10.2009 007.jpg

      Der zweite Druckwandler für die Turboansteuerung sitzt in der Nähe vom Dom Beifahrerseite. Befestigt mit zwei M6 Muttern.

      Gruss Tommy

    • ANZEIGE