Drehzahl schwankungen bei kaltem motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drehzahl schwankungen bei kaltem motor

      hi,

      ich hab seit einiger seit so ein unschönes phänomen,

      unswar eigtl fast täglich nach der arbeit wenn der motor kalt ist und ich fahr dann los fängt mein auto bei der nächsten ampel (ca 500 m etfernung) an rumzuspielen zwischen 600-900 rpm

      Dabei macht es auch keinen Unterschied ob ein oder ausgekuppelt, heute beim Stau hatte ich die Drehzalschwankung auch beim rollen im leerlauf,also nicht nur im stand.

      Da ich am Montag in der Werkstatt bin wollt ich das mal nachgugn lassen aber vllt hat jemand schonmal nen tipp was es sein könnte, was ich schonmal nachgugn könnte um dann vllt den fehler schon direkt beheben zu können

      ""
    • KGE ? Was und wo ist das ?

      denke der LMM is es net hab ma bei laufendem motor stecker abgezoggen und alles verhält sich so wie es soll ( einmal kurz drehzahlschwankung aber fängt sich direkt wieder)

      leerlaufsteller wo sitzt der ?

      falschluft wüsst ich halt net woher muss ich morgen nochma genauer gugn ob ich was find wo er falsche luft zieht

    • KGE=Kurbelwellengehäuseentlüftung, gibt ne Menge Threads darüber, mal die Suche anschmeißen.
      LMM klingt durchaus normal, aber auch nochmal ne Testfahrt ohne Stecker machen.
      Leerlaufsteller weiß ich jetzt grad nicht und bin zu müde zum Suchen, sorry. Auch mal Suche nützen.
      Falschluft lässt sich einfach ausfindig machen: Laufenden Motor mit Starthilfespray/Bremsenreiniger punktuell "bestäuben", sobald die Drehzahl hochgeht, hast du ein Leck grob eingekreist und kannst weiter forschen.

    • ich hatte es auch schon mehrere male! habe dann auch erst selbst bisschen rumgeguckt aber es war IMMER weg, als ich die kühlflüssigkeit auf den obersten stand brachte und den motor dabei laufen ließ.
      muss nich daran liegen, aber probiere es mal aus..

    • kühlflüigkeit ist bei max ... ;(

      abedr irgendwie schlies ich den LMM aus da es wirklich nur ist wenn er kalt ist...sobald warm is das phänomen weg

      daher schliess ich auch denn leerlauf steller aus weil dann müsste es ja immer sein und net nur wenn er kalt ist ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crymer ()

    • also gibt neuigkeiten auto war beid er inspektion und gemacht wurde ne neue Hardyscheibe und neu BMW-High Power zündkerzen sowie öl/-filter wechsel und das problem war gelöst :thumbup:

      Wobei ich glaub das war der letze Zündkerzen wechsel meiner seits...hat jezt 190tkm und die neuen wären bei 270tkm dann wieder dran...wer weis ob ich das noch mitbekomme ^^

    • Crymer schrieb:

      neu BMW-High Power zündkerzen

      Seit wann stellt BMW Zündkerzen her?

      du meinst wahrscheinlich die NGK BKR6EQUP Zündkerzen.
      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • das ist ja lustig die 12120037607 gibt es gar nicht bei infoparts.
      bei KFZteile24 findet er dann die Zündkerze Ultra Nr. 2335911
      kennt jemand die?

      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • ANZEIGE