Dumpfes "Klonk" beim Schalten in den 1. und 2. Gang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dumpfes "Klonk" beim Schalten in den 1. und 2. Gang

      Hallo,

      habe seit ein paar Tagen nen wunderschönen BMW E46 320i BJ 1998.
      Leider erscheint beim Schalten in den ersten oder 2. Gang dieses dumpfe *Klonk* aus dem hinteren Teil des Wagens.
      Es tritt auch nicht immer auf, sondern nur ab und an.
      Aja und um es erneut zu provozieren, muss man davor auskuppeln und wieder auf die kupplung steigen und dann den gang einlegen..

      Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Es tut mir jedes mal weh wenn ich meinen BMW so höre...

      Lg Marcel

      ""
    • Am Besten auf eine Grube fahren und gegen die Handbremse anfahren. Der 2. Mann guckt von unten was sich da tut am Antriebsstrang. ;)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • bei mir wars das hintere difflager...

      ist aber noch was... klonkt immernoch ein bisschen... mittelgelenk der kardanwelle ist wohl auch noch ne möglichkeit...

    • Stephan-M schrieb:

      Bei mir wars auch das hintere, das war richtig ausgerissen....

      Hallo, dasist doch mal imteressant.

      Weil ich habe das problem , dass meiner vom 1 in den 2 gang sehr HACKELIG schaltet ( ruckartig)
      Es wurde auch schon mal die Hardyscheibe angeguckt, doch die soll o.k sein.

      WIe kann ich denn jetzt so einen defekt von der (normalen ) hackeligen BMW schaltung unterscheiden ?

      out now, nothing but the beat.

    • Bei mir gibt es auch manchmal einen dumpfen Schlag, wenn ich bei getretener Kupplung vom 2. in den 1. runterschalte... ist aber nicht immer.
      Ich finde insgesamt kommt mir der Antriebsstrang auch etwas schwammig vor...

    • Ich hatte meinen soeben auf der Hebebühne,... und das hintere Lager schaut auch nicht mehr allzu gut aus... Man sieht am Gummi bereits starke risse...

      Werds mal austauschen!

      Gruß

    • Hat jemand die Reparatur schonmal selbst gemacht? Muss das Lager eingepresst werden? Oder geht es auch so?

      Gruß

    • ANZEIGE