Fahrbericht E90 330d Limo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrbericht E90 330d Limo

      Hallo zusammen

      Da mein Auto momentan im Service ist, bewege ich mich also mit oben genanntem Dreier durch die Weltgeschichte.. Hier also ein kurzer Einblick von meinen ersten Eindrücken.

      Erst mal ein paar Daten zum Fahrzeug:

      - BMW 330d Limousine E90 mit 8500KM auf dem Buckel
      - 6 Zylinder mit 231PS und 500Nm
      - 6 Gang Automatik Getriebe
      - Sonderausstatungen recht Mager: Ledersitze und Sitzheizung, mehr nicht :(

      Fahrwerk erstaunlich straff und angenehm. Der Wagen hat ja kein M-Paket und nix, von daher positiv überrascht. Lenkung erwartungsgemäss Prazise, etwas mehr Feedback wäre aber schön..

      Von 0 - 120 zieht es einem so richtig "die Falten aus dem Sack" :D Wirklich gewaltiger Antritt den der 3 Liter Diesel hier an den Tag legt, aber so ab 140 aufwärts wirds dann relativ langweilig. Ja, langweilig ist wohl das falsche Wort, eher gemächlich. Hat aber auch sicher mit der Automatik zu tun (ja, ich weiss dass es Da auch ein DS gibt ;) ) Wie schnell ich gefahren bin, sage ich jetzt hier mal lieber nicht ;) Aber ich sag mal so, ich bin es mir schon ganz ganz anders gewohnt in diesen Geschwindigkeits-Regionen.. von 231PS mit 500Nm hätte ich etwas mehr erwartet.. Also unten rum TOP, oben rum nicht ganz sooo Flot.. Dafür sind die Bremsen der absolute Hammer, ist aber bei allen 3 Liter Modellen zu erwarten!!

      Angenehm der Griff zum Gurt, da ist man im QP mit mehr Beweglichkeit gefordert. Auch der Platz für den Fahrer ist angenehm, im 335i Touring wars bissel Eng für meinen Geschmack.. Etwas weit Weg die Schalter für die Fenster.. Hier wird wieder mehr Dehnbarkeit verlangt.. :)

      Vom Design und Interieur her sind wir mit dem E46 also um Welten besser aufgehoben. Auch das leidige Thema mittig ausgerichtet Konsole... Angenehm aufgefallen ist zum Beipsiel dass er sich die Einstellung der Sitzheizung merkt.. Also wenn man das Auto verlässt und später wieder kommt, ist immernoch die selbe Stufe eingestellt! :super: Auch positiv aufgefallen sind die Scheibenwischer, oder viel mehr die Klarheit der Scheibe bei deren Gebrauch.. Liegt aber sicher auch daran dass das Auto ganz neu ist.. Weiter Positiv aufgefallen ist die Türgriff Beleuchtung aussen und auch die Anklappfunktion der Spiegel. Nicht so wie bei E46, immer oder gar nicht, sondern nur bei langem Drücken der Schliessen-Taste auf der FB.

      Was noch zu sagen ist, dass die Automatik schon Forschritte gemacht hat im Vergleich zu E46/E39.. Verbrauch gem. Hersteller 7,4L Diesel. Bekommen habe ich den Wagen mit einer Anzeige von 7,2L momentan steht sie aber schon auf 7,7L... ;)

      Also für in der Stadt und Überland macht der Wagen echt Freude, trotz fehlendem M-Paket erstaunlich straff & spritzig zu fahren. Aber eben, sobald man auf der Autobahn ist, tut sich da für meinen Geschmackl zu wenig..

      Um einiges angenehmer war mein letzter Übergangswagen, ein 335i Touring.. Da hat man ein Lachen auf dem Gesicht von Null - Ende der Fahnenstange :D

      Meine Meinung über die Diesel Fraktion wird zwar immer besser, aber überzeugt bin ich davon noch immer nicht zu 100%. Da muss die Technik schon noch ein paar Klimzüge machen.. Aber für ein Vielfahrer rentiert sich das ganze eben schon, und ne Menge Spass ist ja auch dabei... Aber wer weiss, in 5 oder 10 Jahren vielleicht, sieht die Welt schon ganz anders aus was Diesel betrifft.. Ich erinnere an Le Mans was ja das erste mal durch einen Diesel (10-Zylinder) aus dem Hause Audi gewonnen wurde..

      In diesem Sinne, nur zu Dumm das unser Erdöl in 30 - 40 Jahren sowieso alle ist :D

      Anmerkung: Ich möchte hier niemandem auf den Schlipps treten, das sind lediglich meine persönlichen Eindrücke und Empfingunden und die darf ich ja sicher schreiben :)

      ""
    • hatte letzte woche den 318d auch mit 6Gang...

      kann houbi nur zustimmen, auvch wenn es 2 unterschiedliche fahrzeuge sind...
      bin wieder froh gewesen, dass ichmein wieder beokmmen hab:P


      nächste woche werd ich wahrscheinlich wiedr nen E90 bekommen
      oder vllt nen mini :D

    • Also ich fahre öfters mit dem 320d E91 von meinem Bruder und also Dieselfan geht die Karre für meine Begriff sehr gut mit seinen 177 PS. Da wäre für mich der 330d ein Traum :D

    • Ja eben :) ja nicht falsch verstehen.. Das Ding geht wirklich wie ne Rackete. Und ich muss ganz ehrlich sagen, mit meinem 245PS/320Nm QP hätte ich auf den ersten Metern wohl das Nachsehen.. Aber es ist nur eine kurze Strecke di der 330d die Nase vorn hat und dann kommt halt einfach die Drehzahlfreude des Benziners, entsprechender Hubraum vorausgesetzt ;)

      Aber insgesamt hat das Auto schon Freude ud n guten Eindruck gemacht. Eben, inbsesondere für Vielfahrer sehr interessant. Preis des Wagens ist 71'650.- CHF also etwa 43'435€ was ich aber doch sehr viel finde für den Umstand dass er ja NULL Aussattung hatte aus Lederditzen, und die auch noch manuell... naja, Xenon (normal) und Sitzheizung hatte er ja..

    • Original von Houbi330Ci
      Ja eben :) ja nicht falsch verstehen.. Das Ding geht wirklich wie ne Rackete. Und ich muss ganz ehrlich sage, mit meinem 245PS QP hätte ich auf den ersten Metern wohl das Nachsehen.. Aber es ist nur ne kurze Strecke wo der 330d die Nase vorn hat und dann kommt halt einfach die Drehzahlfreude des Benziners, entsprechender Hubraum vorausgesetzt ;)


      Du wilder Heizer! Auf der einen Seite jammern, wennst ein Ticket bekommst, auf der anderen Seite jede Karre bis zum Anschlag treten! :spinn::totlachen:
    • Original von 320dte46
      Du wilder Heizer!


      Das sehe ich jetzt einfach mal als Kompliment an :D

      Original von 320dte46
      Auf der einen Seite jammern, wennst ein Ticket bekommst, auf der anderen Seite jede Karre bis zum Anschlag treten! :spinn::totlachen:


      Da hast Du nicht unrecht ;) Wer A sagt muss eben manchmal auf zähneknirschend B sagen... leider... :(

      und noch was, einen BMW "tritt" mach nicht, sondern man gibt Gas.. das ist ein kleiner aber feinder Unterschied.. ;)
    • Original von Houbi330Ci
      und noch was, einen BMW "tritt" mach nicht, sondern man gibt Gas.. das ist ein kleiner aber feinder Unterschied.. ;)


      ´schuldigung. Jetzt habe ich mir einen Faupax geleistet. Natürlich wird beim Bayern Gas gegeben. :D
    • So ist's recht! :D Und kalt wird das ja auch mich gemacht, drum unterscheide ich mich schon ein wenig vom klassichen Heizer :D

      Gas geben ja, abe erst wenn der Wagen dafür bereit ist.. Mir liegt ja was an den Kisten und sie sollen so lange wie nur möglich SPASS machen :D

    • Original von Houbi330Ci
      Gas geben ja, abe erst wenn der Wagen dafür bereit ist.. Mir liegt ja was an den Kisten und sie sollen so lange wie nur möglich SPASS machen :D


      Ganz :meinung:
    • Bin auch schon mal vor fast 3 Jahren, als der E90 ganz warm und backfrisch aus dem Bayern-Backofen gekommen ist, Probe gefahren (die 320d 6-Gang Schaltversion mit 168ps). Absolut tolles, komfortables und souveränes Fahrzeug, keine Frage.

      Aber selbst mit M-Paket löst er einfach nicht die Emotionen aus wie der E46 (vor allen das FL-Modell) ... ich weiß auch nicht was es ist ... der E46 hat einfach mehr Sex! :D:tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tsd.tom ()

    • Sex im Auto????? Sag mal SPINNST DU EIGENTLICH!!!!!!!!????????????????? :D:D

      Da hab ich Diskussionen mit meinem Weibe noch und nöcher... aaa Gott...

      Freundin: "Komm, lass es uns im Auto treiben..."
      Houbi: "Naaa... Keine Sauerei auf meinem edlen Leder...."

      Und so weiter und so fort, sie will einfach nicht aufgeben :D Und in Ihrem MINI Cooper bin ich einfach deplatziert mit 1.86 ;)

    • Original von Houbi330Ci
      Freundin: "Komm, lass es uns im Auto treiben..."
      Houbi: "Naaa... Keine Sauerei auf meinem edlen Leder...."


      :totlachen: Kann mich grade nicht am Stuhl halten vor Lachen!! :D:D
    • ANZEIGE