Wieviel Liter Kraftstoff verbraucht euer Bimmer im Durchschnitt auf 100 Kilometer Fahrstrecke?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieviel Liter Kraftstoff verbraucht euer Bimmer im Durchschnitt auf 100 Kilometer Fahrstrecke?

      Ich fahren meist nur Stadtverkehr und habe einen Durchschnittsverbrauch von 10,7 Litern (Super 95) in der Regel.
      Landstraße und Autobahn müsste ich ergänzen wenn ich dort mal wieder länger gefahren bin...


      Greetings
      MyLadyJ
      :respekt:

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rol.x () aus folgendem Grund: ;)

    • Im Schnitt fahre ich meinen Bimmer mit 8l/100km Landstraße.

      Die letzten 3 Wochen allerdings hatte ich Urlaub und bin meistens nur Kurzstrecke gefahren, da lag ich dann bei 9,5-10l

    • Etwa 7.5 Liter im 320d. Für meinen Stadtanteil von etwa 80% echt genial :)
      Auf Langstrecken fahre ich fast immer mit 6.0-6.5L/100km.

      Grüße, Michael

      [IMG:http://abload.de/img/img_5090-kopiebootw.jpg]
      330d Touring | 04/03 | 185.000km | Saphirschwarz | Styling 68
      SOLD

      Gute Angebote für BMW Neu- und Vorführwagen jederzeit auf Anfrage per PN!
    • Also ich fahre in letzter Zeit mit ca. 6 Litern (Autobahn). Am Anfang hatte ich das Auto mit ca. 7,2 Litern (Landstrasse) gefahren.
      Es ist ein 320d. Seitdem mein Chip wieder draussen ist, verbraucht er auch (ausgerechnet lt. Tankzettel) bei gleicher Fahrweisse ca. 0,7 Liter weniger.

    • Im Schnitt insgesamt so um die 11L.

      Wenn ich nur in der Stadt oder auf Landstraßen unterwegs wäre, würds sicherlich zwischen 9-10L oder auch drunter gehen.

      Da ich aber hauptsächlich Autobahnfahrer bin, geht es halt kaum drunter, weil man ja ab dauerhaft 160 schon deutlich über 10L braucht mit entsprechender Bereifung. Wenn man dann auch hin und wieder mal vernünftig frei fahren kann (>=240km/h), schlägt halt nicht nur die relativ kurze Übersetzung des 5. Gang Getriebes zu Buche. Es ist eben so dass man mit Benzinern nicht schnell fahren kann ohne viel zu verbrauchen.

      Ich habe zum Testen der aufgehobenen Vmax-Drossel, mal in 30-45 Minuten einen halben Tank verfahren :D Dort war dann aber auch die Durchschnittsgeschwindigkeit (fast permanent über 240) entsprechend....

      330CI --> Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt 8o

      Edmund Stoibers 330Ci Coupé

    • Hi

      seit dem 11.11.2008 führe ich Buch, bei spritmonitor.de, der Durchschnittsverbrauch liegt insgesamt über diesen Zeitraum und 28817 km bei 12,18Li/100km.

      Fahrzeug : E46 320CI Cabrio Automatik
      Fahrweise: eher ruhig, jedoch nicht schleichen ! Ca. 40-50% Stadtverkehr, Rest Überland/teils Stadtautobahn
      Schaltung: seit Umbau ausschließlich per Steptronik am Lenkrad.

      Grüße
      Wolfi

      Autos machen aber auch bissi Spass...

    • Moin,

      in der tadt hat sich das Auto so bei 11 Litern eingepegelt, 318i Limo mit Automatik. Nromale Fahrweise.

      War jetzt mal auf der Bahn, Dresden-München und zurück, Tempomat bei 150 durchweg 7,6 liter. Optimal auf der Autobahn aber Stadt kommt mir das kotzen. deshalb weg das Teil.

      Der Verbrauch geht mir schon ziemlich auf den Sack


    • ich denke das Autobahn und Autobahn nicht für jeder gleich ist.

      Der eine fährt wenn es geht 200+ kmh und der Andere schleicht mit 100-120 kmh.
      Dazu gibt es verschiedene Motorisierungen, Modellen (Cabrio ist recht schwer) und auch noch Automatik.

      Um wirklich ein überblick zu bekommen wie sein eigene Verbrauch liegt sollte man pro Motor einen Thread aufmachen sonst geht nach spätestens 2 Seiten den überblick verloren.

      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • peijn schrieb:

      ich denke das Autobahn und Autobahn nicht für jeder gleich ist.

      Der eine fährt wenn es geht 200+ kmh und der Andere schleicht mit 100-120 kmh.
      Dazu gibt es verschiedene Motorisierungen, Modellen (Cabrio ist recht schwer) und auch noch Automatik.

      Um wirklich ein überblick zu bekommen wie sein eigene Verbrauch liegt sollte man pro Motor einen Thread aufmachen sonst geht nach spätestens 2 Seiten den überblick verloren.
      Aaaaaaaaaaaaalter, wir sind hier im E46 Forum, ich will auch wissen was einer mit nem Diesel verbraucht und einer mit nem 330i, jetzt bleib mal locker und lass nicht die Deutsche Art raushängen...
      Der Verbrauch geht mir schon ziemlich auf den Sack


    • Nowski schrieb:

      Aaaaaaaaaaaaalter, wir sind hier im E46 Forum, ich will auch wissen was einer mit nem Diesel verbraucht und einer mit nem 330i, jetzt bleib mal locker und lass nicht die Deutsche Art raushängen...

      ist das ein Kompliment das ich mich gut assimiliert habe :lol: oder ist das eine Beleidigung :fechten:

      alexniesky schrieb:

      Er ist Niederländer :totlachen:
      :dito::meinung:
      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • Also mein heizölporsche braucht 5,7 liter. Nach Drallklappen entfernung und AGR stillegung bin ich zum erstmal unter 5 liter gekommen, bei gleicher fahrweise. Also dürften die 5,7 auch weniger werden :)

      Mein Mix

      50% land 30% stadt 20% AB

      BMW Club FREUNDE VOGELSBERGKREIS e.V.

      "Bist ungeschickt, hast linke Hände? Läufst gegen Türen und auch Wände? Kannst nicht schrauben und nicht lenken? Hast auch Probleme mit dem Denken? Kriegst nicht mal deine Schuhe zu? Du bist ein Mann für ATU!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gabbaner ()

    • ANZEIGE