Frontscheibe + Seitenscheiben über Teilkasko?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frontscheibe + Seitenscheiben über Teilkasko?

      Hey Leute meine Frontscheibe hat einige Steinschläge mehr auf dem Buckel und meine Seitenscheibe hat durch kleine Steinchen in der Schachtleiste jetzt 2 schöne Kratzer von unten komplett bis nach oben jetzt meine Frage was kann man da machen möchte nicht doppelt und Dreifach die SB zahlen.

      Und was könnt man da noch Versicherungstechnisch machen um nen paar Teile erneuert zu bekommen.

      Zweites bitte nur per PM. Möchte hier kein "Versicherungsbetrug" oder ähnliches hören.

      Gruß
      Dekay

      ""
    • es sind 2 verschiedene Schäden, die auch nicht durch 1 Ereignis verursacht worden sind. Also 2x SB oder du lässt bei der Frontscheide nur den Steinschlag reparieren, da ist mit TK Kostenlos.

      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • Hab durch meinen Steinschlag (3 Stück in der Windschutzscheibe, davon einer im Sichtfeld) mir bei ATU über die Teilkasko eine neue Windschutzscheibe einbauen lassen, war laut ATU Glasbruch, kann nach dem Ausbau eh keiner beweisen, und die genaue Definition von Glasbruch (da ist etwas rausgebrochen.....blablabla.....) kennt eh keiner...;-)
      Die SB ist bei mir in der Tk weniger, zudem habe ich auch nur 50% der SB bezahlt.
      Da braucht man nichts illegales zu unternehmen, die Versicherung hat auch anstandslos gezahlt ohne das etwas gedeichselt wurde.
      Bei den Seitenscheiben wird das sicherlich nicht klappen, da es ein anderer Schaden ist, aber ich würde trotzdem mal bei ATU/ Carglass,.. vorbeifahren, vielleicht kennen die noch einen anderen Trick, ohne das es Betrug wird.

      BMW 318i Touring BJ 2000, meergrün metallic, US-Tagfahrlicht
      im Sommer: 225/45 R17 Continental Sportcontact225/45 ZR 17 Michelin Sport Pilot
      im Winter: 195/65 R15 Nokian WR D4 auf BMW Ellipsoidstyling Felgen


      E61 touring in Barberarot




      Grüsse Chris
    • Dr.Zoidberg schrieb:

      Teilkasko zahlt im übrigen nur bei Glasbruch.

      Kratzer sind da nicht mit abgedeckt.

      Und der Rest deines Postings geht definitiv Richtung Versicherungsbetrug....


      zählt dann auch ein steinschlag als glasbruch?
      weil die rep. von steinschlägen ist kostenlos bei TK wie peijn schon sagte

      Gruß
      Paddy

      [IMG:http://abload.de/img/signaturneuj5rf9.jpg]


      E46-Forum Avatar? Dann hier rein: KLICK
    • PaDdY CI schrieb:

      zählt dann auch ein steinschlag als glasbruch?
      weil die rep. von steinschlägen ist kostenlos bei TK wie peijn schon sagte

      kommt drauf an wers macht, bei mir hamses als Glasbruch deklariert
      BMW 318i Touring BJ 2000, meergrün metallic, US-Tagfahrlicht
      im Sommer: 225/45 R17 Continental Sportcontact225/45 ZR 17 Michelin Sport Pilot
      im Winter: 195/65 R15 Nokian WR D4 auf BMW Ellipsoidstyling Felgen


      E61 touring in Barberarot




      Grüsse Chris
    • PaDdY CI schrieb:

      weil die rep. von steinschlägen ist kostenlos bei TK wie peijn schon sagte

      Falsch. Wie Dr.Zoidberg schon richtig schrieb zahlt die TK prinzipiell nur bei Glasbruch und Steinschlag zählt grundsätzlich nicht als Glasbruch. Wenn die Werkstatt nen Auge zudrückt und Steinschlag als Glasbruch deklariert ist das was anderes...

      wenn es nicht mehr vorwärts geht einfach mal schalten ( © niemand )

      Aus zeitlosem Anlass:

      wie fuktioniert der Nivoschalter
      mit meiner Freundin ihr Bruder sein Auto
      :wall:

      AKTION: Mehr Sauberkeit und Recht und Ordnung in unserem Forum!
    • oldschool schrieb:

      PaDdY CI schrieb:

      weil die rep. von steinschlägen ist kostenlos bei TK wie peijn schon sagte

      Falsch. Wie Dr.Zoidberg schon richtig schrieb zahlt die TK prinzipiell nur bei Glasbruch und Steinschlag zählt grundsätzlich nicht als Glasbruch. Wenn die Werkstatt nen Auge zudrückt und Steinschlag als Glasbruch deklariert ist das was anderes...

      Rissschtissch !

      Ich bin davon ausgegangen das der Steinschlag nicht nur an der Oberfläche ist sondern das es Haarrisse in der Scheibe gibt.
      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • leicht angekratzt ist kein Glasbruch.

      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • Die Handhabung bei der Abrechnung von Steinschlägen ist von Versicherung zu Versicherung verschieden.

      Die meisten zahlen die Entfernung von Steinschlägen zu 100%, um so die anfallenden Kosten einer neuen Scheibe in naher Zukunft zu umgehn.

    • Etwas andere Frage von mir zum Thema;

      Meine Frontscheibe ist mitlerweile 12 Jahre alt und ist TOTAL zerkratzt... wenn die Sonne durchscheint, sehe ich genau Garnichts mehr.
      Regelt die TK sowas auch? Oder echt nur wenn da n Steinschlag / Glaßbruch drin ist?

      Grüße

      bmw, weil er spaß macht :auto:

    • jokerx3 schrieb:

      Etwas andere Frage von mir zum Thema;

      Meine Frontscheibe ist mitlerweile 12 Jahre alt und ist TOTAL zerkratzt... wenn die Sonne durchscheint, sehe ich genau Garnichts mehr.
      Regelt die TK sowas auch? Oder echt nur wenn da n Steinschlag / Glaßbruch drin ist?

      Grüße

      Das sollte dein Problem sein. ;)

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Ich hol des mal nach oben...

      Wenn der Steinschlag im Sichtbereich des Fahrers liegt, dann darf ja net repariert werden...also wird die Scheibe getauscht. Es ist etwas länger her, hatte diesen Fall beim compact und musste damals 150€ SB bezahlen.

      Wenn ich nun die 150€ SB aus der TK rausnehme, dann macht das nach aktuellem Stand einen jählichen Versicherungs-Mehrbetrag von ca. 50€ aus. Wäre doch für mich quasi "preiswerter" wenn die Scheibe nach einem Steinschlag
      - repariert oder
      - ersetzt
      werden muss, richtig? Laut meinem Wissen erhöht ein Glasschaden (bzw. generell Schäden in der Tk) auch nicht die SF-Klassen/Versicherungsprämie.

      edit: Mir geht es übrigens nicht darum, jedes Jahr ne neue Scheibe zu bekommen...hab hier einige Threads durchgelesen, aus denen derartige Vermutungen hervorgehen könnten ;)

      [IMG:http://www.zxr400.net/image/ron.png] Klar komme ich irgendwann in die Hölle. Mit VIP-Bändchen und Freigetränk!

      ---> 330dA [M57N] <---

      Fehlerspeicher, Codierungen, MK3/MK4 Update, akustische Blitzerwarnung, Tag-/Nachtansicht, Bootlogo, NAVI-Karten mit Blitzern...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RonZXR400 ()

    • ANZEIGE