Nutzt ihr ein iPad zum Surfen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nutzt ihr ein iPad zum Surfen?

      Hi, habe mir ein ipad 2 zugelegt, und merke gerade das es fast vollkommen mein notebook ersetzt.
      Surfe eigentlich ausschließlich.
      Das schreiben ist zwar noch etwas schwer aber wird immer besser :)

      Das Surfen auf dieser Homepage funktioniert einfach super ( kein tapatalk)


      Geht euch das auch so?

      ""

      out now, nothing but the beat.

    • Kommt wohl drauf an.
      Ich hatte eine Zeit lang das Galaxy S und davor ein Iphone 3GS.
      Nun wieder Iphone 4, ich mag Android nicht, Ios ist einfach Bediener freundlicher und dank Jailbreak auch mit Flash & co ausgestattet.

    • Ich denke es ging ihm weniger um das iPad im einzelnen, als um ein Tablet im allgemeinen.

      Meiner Meinung nach ists ganz nett mit dem iPad zu surfen, macht schon Spaß - wenig Gewicht und sowas alles macht sich schon bemerkbar. Auch Flash fehlt mir weniger. Hatte ich anfangs auch nicht gedacht, dass es doch mittlerweile so "wenig" Flash gibt auf den Homepages.
      Da ich selbst aber auch mehr machen will und dafür zB USB-Anschlüsse und/oder ein DVD-Laufwerk benutzen will, ist ein Tablet für mich nur eine nette Sache zwischendurch und kann das Laptop nicht voll ersetzen. Fürs abendliche Surfen reicht es aber allemal :)

    • Flash wird sowieso abgeschafft, von daher bald kein Kritikpunkt mehr.

      Surfe gern über mein iPhone im Forum mittlerweile mehr als am PC,
      ist eine super Sache muss ich mich nicht extra hintern PC klemmen wo man dann meistens doch länger hängen bleibt, weil man noch kurz dies und das schaut.
      IPad hab ich leider keins, aber schon das iPhone ersetzt mein Notebook fast komplett.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Marv_93 schrieb:

      Flash wird sowieso abgeschafft, von daher bald kein Kritikpunkt mehr.


      Dann gib mal bitte die Quelle deines fundierten Wissens preis. :P

      Das flash "abgeschafft" wird, ist auch nur ein Wunschdenken des (mitlerweile virtualisiertem) iGottes.

      Flash wird es noch die nächsten 10 Jahre geben, was bei der aktuellen Modellpolitik ca. 10 Gerätegenerationen sein dürfte.

      Aber immerhin funktioniert das Marketing vom Apfel...
    • Dass Flash sich langfristig nicht durchsetzt ist kein Geheimnis mehr, zu unsicher und braucht zuviel Ressourcen, außerdem läufts einfach beschissen weil Adobe es nie auf die Reihe kriegt.

      Aus diesem Grund hat Apple konsequenterweise Flash bei den iDevices weggelassen, spätestens wenn die ganzen dämlichen Flash-Werbungen nicht mehr kommen merkt man was für eine Wohltat das ist.
      Und die Alternativen (HTML5) laufen OHNE nötige Zusatzsoftware wie bei Flash. Apple war schon immer Vorreiter und Weichensteller, nur der 0815-BlödMarkt-Bürger versteht sowas halt nicht.

      Nahezu jede große Internetseite die früher auf Flash gesetzt hat bietet mittlerweile Alternativen an, z.B. Youtube (geht ja einwandfrei auf den iDevices).

      chip.de/artikel/HTML5-Das-Web-von-morgen_41539437.html

      Und wenn ich das noch richtig im Kopf habe haben sie mittlerweile auch freiwillig aufgegeben und entwickeln Flash für Mobile Geräte nicht mehr weiter (vielleicht sind die Androids ja deswegen so massive virenprobleme?)

      Ich surfe eigl. sogar auf meinem iPhone 4 fast lieber als am PC, aufm iPad 2 (schon öfters bei Freunden in der Hand gehabt, weil ich z.B. denen die Teile Jailbreake) auch sehr nett, einfach viel direkter alles als am PC.

      Wobei ich mich ziemlich an der Auflösung des iPads 2 störe, da ich halt die echt tolle "Retina"-Auflösung gewohnt bin, aber mit dem nächsten iPad 3 werden sie da ja wahrscheinlich Abhilfe schaffen.

      Und zu den Plagiatsprodukten aus Asien: Ist das gleiche wie bei den Smartphones, im Vergleich zu iOS ist Android für den Privatanwender einfach Mist. Zu ruckelig, zu hakelig, massive Viren- und Würmerprobleme, komplizierte Softwareupdates (wenn überhaupt) aufgrund der versch. Hersteller und deren individuellen grafischen Oberflächen.

      Und im Vergleich zu den Nachbauern ist das iPad preislich nahezu identisch, obwohl es insgesamt für den Privatanwender als überlegen einzustufen ist.


      Aber immerhin funktioniert das Marketing vom Apfel...


      Und? Wenns die Konkurrenz nicht auf die Reihe bekommt sind sie selber Schuld. Dieses dämliche Apple-Gebashe ist einfach kindisch, sieht man ja schon sofort an der Wortwahl ("Apfel") mit wem man es zu tun hat. Schimpfst du auch über BMW- oder Samsung-Werbung? (bekanntlich auch nichts anderes als Marketing).


      "Ohne flash könnte ich nicht leben (kein Tv-Stream)."

      Naja... bei meinem Kollegen funktionierts einwandfrei, gibt unzählige gute Apps dafür.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rotax ()

    • Dr.Zoidberg schrieb:

      Marv_93 schrieb:

      Flash wird sowieso abgeschafft, von daher bald kein Kritikpunkt mehr.


      Dann gib mal bitte die Quelle deines fundierten Wissens preis. :P

      Das flash "abgeschafft" wird, ist auch nur ein Wunschdenken des (mitlerweile virtualisiertem) iGottes.

      Flash wird es noch die nächsten 10 Jahre geben, was bei der aktuellen Modellpolitik ca. 10 Gerätegenerationen sein dürfte.

      Aber immerhin funktioniert das Marketing vom Apfel...
      Das Flash abgeschafft wird auf mobilen Geräten ist wirklich kein Geheimnis.

      Antworten kannst du dazu hier finden : "KLICK "

      Flash ist träge, unsicher und veraltet (und nutzlos dank HTML5). Selbst Adobe gibt's so langsam zu.

      Das Gute am Frontantrieb ist, dass man beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat.


    • Nein und werde es wohl auch nicht!
      Kann einfach kein Laptop ersetzen und nur Spielerei mach ich nicht.

      Möchte jetzt Apple nicht schlechter reden, als die sind, aber: Preis/Leistung und universelle Nutzung ist bei denen ein Fremdwort, deswegen ebenfalls uninteressant für mich!

    • Alex_F schrieb:

      Möchte jetzt Apple nicht schlechter reden, als die sind, aber: Preis/Leistung und universelle Nutzung ist bei denen ein Fremdwort, deswegen ebenfalls uninteressant für mich!
      naja, ist das Preis/Leistungs verhältnis bei HTC, Samsung oder sonst wem denn besser?!...
      schau dir die flaggschiffe von denen an, dann bist du Preislich in sehr ähnlichen gefilden unterwegs ;)

      Apple hat halt nur keine "Einsteiger versionen"... ausser man zählt das 3GS dazu ;)

      back 2 topic:
      hab selber zwar auch kein Tablet, aber finds wenn irgendwo eins zu greifen ist sehr angenehm darauf zu surfen, also könnt ichs mir gut vorstellen das es mein Desktop PC zumindest in sachen surfen ablösen könnte :thumbup:

      Wer später bremst, ist länger schnell... Wer noch später bremst, kann Gott sehen!

      Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann... und wenn doch dann fahre schneller als der Tod!;)

    • ANZEIGE