Alltagstauglichkeit H&R Federn 55/35

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alltagstauglichkeit H&R Federn 55/35

      Hi,

      hab ne Frage ist das Fahrzeug damit noch Alltagstauglich (Parkäuser,30er Zonen Hügel) oder macht das schon arge Probleme?

      Fahrzeug ist nen 330ia mit M-Paket 2 ,Räder werden keine kleineren als 18" gefahren.
      Bilder wären auch schön.

      Ps.
      nicht zu den Eibach Sportline raten ich weiß die sind top aber leider beim Automatik nicht zulässig ;)

      Gruß Marvin

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marvin1982 ()

    • glaube ich nicht und schon gar nicht mit 18" Räder. :rolleyes:

      Ich habe bei meinem die 35/20mm verbaut und er ist vorne wirklich sehr tief. mir wurde auch angeraten ich soll bei dieser tieferlegung 19" räder nehmen, da er einen halben bzw. 1cm höher ist und ich da keine probleme mit den 11 cm in österreich habe. ich fahre im winter 16" und im sommer 18" bereifung, bei schräg parker muss man schon verdammt aufpassen, da manche gehsteigkanten sehr hoch sind und ich nicht einmal mehr streif sondern komplett anfahren würde. die bodenschwellen sind dagegen kein problem, kommt immer auf den neigungswinkel drauf an. ;)

      Bei deiner variante mit 55/35 bis du ja noch tiefer und du hast geschrieben du hast m-paket, bin mir da aber nicht sicher ob er da von haus aus auch schon 1 - 2cm tiefer als original ist. Ich glaube, dass es in deutschland ein paar bmw fahrer gibt, die diese variante drinnen hat, kann mir aber nicht vorstellen, dass die ohne probleme herumfahren.

      lg

      Gery

    • Ja mit M-Paket ist er ca. 2cm tiefer.
      In meinen alten hat ich das Eibach Prokit drin damit hat ich überhaupt keine Problem jedoch war vorne doch noch nen recht großer Spalt im Radkasten das ich aufpassen muss ist klar nur alles meiden geht ja auch nicht.

      Hoffe es sagen noch ein paar die,die Federn fahren etwas zum Thema.

      In DE sollte das eintagen kein Thema sein :)

    • Original von Marvin1982

      In DE sollte das eintagen kein Thema sein :)


      das glaube ich auch. :evil:;)

      Im endeffekt wirst du zu 90% eh immer den gleichen weg fahren und da weisst du ja auch schon ob es irgendwelche hindernisse oder sonstiges gibt. wenn du natürlich auf urlaub oder woanders hinfahrst, wo du noch nicht warst, ist vorsicht geboten. =)

      lg

      Gery

    • Bitte immer drauf achten, dass der Thread im jeweiligen Unterforum gepostet wird!
      Damit das ganze auch in Zukunft übersichtlich bleibt ;)

      BTT:
      Ich bin mit meinen 35/10 Federn schon in jedem zweiten Parkhaus wieder rückwärts rausgefahren, weil es vorne am Spoiler nicht gereicht hat.
      Die H&R Federn fallen i.d.R. eh schon tiefer aus.
      Ich würde keine 55/35 nehmen.

    • Hi Marvin,

      ich habe in meinem 325i genau die Federn von HR (55/35) verbaut. Wenn du nicht über riesige Randsteine fährst bekommst du keine Probleme. Der einzige Nachteil ist, dass dein BMW extrem hart wird. Hab momentan 17 Zöller daruf und bin am überlegen ob ich 18 Zöller kaufen soll.

      Ich hoffe ich konnt dir helfen.

      Manuel

    • Hi,

      es wird jetzt doch wieder das Eibach Prokit ist nen tick tiefer als das M-Fahrwerk und gut dann ist es jedenfalls voll alltagstauglich.

      Gruß Marvin

    • ANZEIGE