Endtopf oder komplett?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Endtopf oder komplett?

      Hallo!
      Ich wollte mir einen Endschaller für meinen 325i (Bj 03) kaufen. Ein Arbeitskolege meint aber das beim 6Zylinder der Endtopf alleine nicht viel bringt sondern eine Komplettanlage eher was bringen würde (geht hier lediglich um sound).
      Stimmt das oder ist das eher mist?

      ""

      dumm hat schwein, ich bin das beste beispiel ;)

    • RE: Endtopf oder komplett?

      Ein Arbeitskolege meint aber das beim 6Zylinder der Endtopf alleine nicht viel bringt sondern eine Komplettanlage eher was bringen würde


      Blössinn,Sorry das ich das sagen muss.[IMG:http://www.fzrfahrer.de/wbb/images/smilies/nono2.gif] Natürlich bringt ein Sportschalldämpfer was an Sound,auch bei einem 6 Zylinder.

      Gruß
      Roland

    • kommt ganz drauf an welche richtung von sound du willst
      beim e46 ist es sicherlich nicht so leicht wie bei anderen autos einfach durch nen endschalldämpfer viel sound zu erhalten
      aber wenns dir auf den preis eh nicht ankommt verba komplett anlage normaler esd wird nicht viel sound bringen leider

    • RE: Endtopf oder komplett?

      Original von Roland
      Ein Arbeitskolege meint aber das beim 6Zylinder der Endtopf alleine nicht viel bringt sondern eine Komplettanlage eher was bringen würde


      Blössinn,Sorry das ich das sagen muss.[IMG:http://www.fzrfahrer.de/wbb/images/smilies/nono2.gif] Natürlich bringt ein Sportschalldämpfer was an Sound,auch bei einem 6 Zylinder.


      Wenn er vernünftigen Sound haben will bringt selbst ein richtig guter ESD nicht viel da vor.- und mittelschalldämpfer noch zu viel wegnehmen.

      Ich lebe für meinen E46 323i!

    • RE: Endtopf oder komplett?

      dazu gibt es ja ein paar gute tricks.. ich kann mir jetzt nur gerade nicht bildlich vorstellen, wie dein mittelschalldämpfer liegt.
      wenn du von einer seite gut dran kommst (gerader msd und gerade rohre) dann kannst du gut ein kupfer rohr nehmen und dieses durch den msd schieben. der vorteil dabei ist, das kupfer sich bei wärme ausdehnt und dadurch fest sitzt. und man kann es durch klopfen oder ähnliches nicht feststellen ob da was geändert wurde.

      Aus Freude am Fahren ---->>>> BMW

    • Naja, das sollte schon alles auf legalem wege stattfinden, da ich mir irgendwelche krumen Aktionen nicht mehr wirklich erlauben kann.

      dumm hat schwein, ich bin das beste beispiel ;)

    • Nun, könnte mir evtl. noch jemand sagen wo ich eine Edelstahlkomplettanlage herbekomme? Bin bis jetzt noch nicht fündig geworden (zumindest nix TÜV zulässiges :rolleyes:)

      dumm hat schwein, ich bin das beste beispiel ;)

    • RE: Endtopf oder komplett?

      Original von olihav
      dazu gibt es ja ein paar gute tricks.. ich kann mir jetzt nur gerade nicht bildlich vorstellen, wie dein mittelschalldämpfer liegt.
      wenn du von einer seite gut dran kommst (gerader msd und gerade rohre) dann kannst du gut ein kupfer rohr nehmen und dieses durch den msd schieben. der vorteil dabei ist, das kupfer sich bei wärme ausdehnt und dadurch fest sitzt. und man kann es durch klopfen oder ähnliches nicht feststellen ob da was geändert wurde.


      *looooolll* 1. Durch den dünneren Rohrdurchmesser wird er wahrscheinlich minimal an Leistung verlieren. 2. Kupfer ist schweineteuer und die arbeit ist es nicht wert, für das geld und den zeitaufwand könnte er sich genausogut eine attrappe kaufen, obwohl es ebenfalls schwachsinnig ist da man einfach nur ein rohr reinschweissen kann und das halt eintragen lässt. --->>> Sound ist klasse, alles ist eingetragen und vor allem es war billig!!!

      Ich lebe für meinen E46 323i!

    • Also ich fahre zwar nen 330er und kein 325er...mit nem Eisenmann ESD.

      Der Sound ist pervers! Fahre ihn erst 2500km, wenn der erstmal warm ist hat der echt nen schönen Sound - meiner Meinung nach, lauter als die Bastuck-Komplett-Anlage!

      MFG

    • hm, schade das man nicht live probehören kann :)
      also bei jetex gibts ne anlage ab kat für 700€. hat da jemand erfahrung mit der firma? passgenauigkeit, klang, qualität....und vor allem preis-leistung?

      dumm hat schwein, ich bin das beste beispiel ;)

    • Original von ripler
      hm, schade das man nicht live probehören kann :)
      also bei jetex gibts ne anlage ab kat für 700€. hat da jemand erfahrung mit der firma? passgenauigkeit, klang, qualität....und vor allem preis-leistung?


      ich habe eine jetex esd passgenauigkeit noch nie besser gesehn da du eine schelle um den topf hast die du selber einstellen kannst
      qualität ist auch ok zum klang kann ich nicht viel sagen fahre den erst 2 wochen und auch nur den endschalldämpfer den ich wieder wechseln werde da ich auf 4rohr umsteige
    • Hallo!
      Ich würde das Thema des Beitrags gern nochmal aufgreifen:

      ich fahr nen 318i (105kw) und will unbedingt nen Sport -ESD.Der Sound ist mit Sicherheit nicht mit dem eines 6-Zylinders vergleichbar, deswegen meine nochmalige Frage zu diesem Thema.

      Bringt denn der Bastuck-ESD allein schon was an Sound, oder nur in Verbindung mit dem Vorschalldämpfer?

      Oder ist da im Vergleich der Eisenmann ESD doch besser, auch ohne Soundrohr?

      Ich tendiere im Moment zum Bastuck, da der Preis einfach besser ist. Hab allerdings auch hier schon einiges Negatives zu Bastuck gelesen.

      Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!

      Besten Dank vorab!

    • ANZEIGE