Radlager wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kall3 schrieb:

      kostet doch bei ebay mit versand nurn 5er :P

      Bei dem Preis sollte die ja wenigstens einmal halten. :D
      ""

      Gruss Tommy

    • Wo es gerade um Werkzeugqualität geht: Ist das Set von eBay denn überhaupt halbwegs anständig? Das gleiche Set (evtl. etwas umfangreicher bestückt) von Hazet kostet mindestens 500 Euro. Da kommen mir knapp 50 Euro irgendwie wenig vor.

      Jeremy Clarkson: "There's a simple rule when buying a car... if it's been modified, especially if it's been lowered, walk away."

    • Naja 50€ für solch ein Werkzeug sind echt ein Witz und zeugen meist von schlechter Qualität. Wobei hazet echt schon ne hohe Hausnummer ist und 500€ für den Privaten Schrauber doch bissel viel sind, würde bei sowas auf Stahlwille oder Gedore setzen die haben gutes Werkzeug und es ist bezahlbar.

      Alkohol ist keine Lösung, sondern ein Destillat. :love:

      Männer sind die besten Köche. Mit zwei Eiern, einer Wurst und ein wenig Milch können sie den Bauch einer Frau für 9 Monate füllen.

    • Also ok, der in dem vid macht das ohne Spezialwerkzeug... aber als der das Lager eingepresst hat wurd mir übel...

      Würd ich vorher ins eisfach legen und dann sollte das fluppen... wenn nich, ne so große scheibe wählen das es sich am äußeren ring des lagers abstützt...
      den Flansch würd ich auch ins eisfach legen, der sollte dann, wenn das lager wieder zimmertemp hat, auch schön mit leichten gummihammerschlägen da rein rutschen.... aber soviel zug auf den inneren ring des lagers würde ich persöhnlich vermeiden....

    • Twix_touring schrieb:

      Würd ich vorher ins eisfach legen und dann sollte das fluppen... wenn nich, ne so große scheibe wählen das es sich am äußeren ring des lagers abstützt...
      den Flansch würd ich auch ins eisfach legen, der sollte dann, wenn das lager wieder zimmertemp hat, auch schön mit leichten gummihammerschlägen da rein rutschen.... aber soviel zug auf den inneren ring des lagers würde ich persöhnlich vermeiden....


      so hab ichs ja auch vor :P

      Das werkzeug sollte reichen um mal ein radlager an meinem zu wechseln, ist doch nicht viel dran. :rolleyes:
    • Radlager hinten wechseln

      Hallo Zusammen,

      ich muss ziemlich dringend das hintere rechte Radlager wechseln.

      Würde mir folgende Meyle Radlager kaufen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob hier die Bundmuttern dabei sind, bzw. ob die zwei abgebildeten Teile diese sein sollen?!

      Weiter werde ich mir dieses Radlagerwerkzeug kaufen. Sind hier die passenden Größen dabei? Drehmomentschlüssel bis 300 NM habe ich bereits.

      Welche Nussgröße brauche ich für hinten? Vorne benötige ich eine 46er Nuss, die habe ich auch. Allerdings bin ich mir nicht sicher welche hinten (320d, Bj. '04, 150PS) benötigt wird.

      Außerdem: Mit wie viel NM wird die hintere Mutter angezogen? Vorne 300NM. Hinten auch?

      Fragen über Fragen...

    • Muttern sind zwar nicht abgebildet, sind aber normalerweise dabei. Kann man zur not auch nochmal nehmen.

      Werkzeug passt, Maße solltest du aber auch selbst vergleichen können.

      30er 12-kant, 250NM

      Ausdrücker und Einzieher für Antriebswelle sind zwar kein Muss, aber sehr hilfreich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kall3 ()

    • andi1893 schrieb:

      Außerdem: Mit wie viel NM wird die hintere Mutter angezogen? Vorne 300NM. Hinten auch?


      Fragen über Fragen...
      Antworten über Antworten...zB TIS (klick mich)

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • ANZEIGE