Brauch ich eine Eintragung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauch ich eine Eintragung?

      Hallo Hobbyschrauber, Schrauber, Fahrer und alle anderen,

      ich habe folgendes Problem, ich habe mir Felgen im Internet bestellt und diese nun montiert, nun meinte heute nen Kumpel wenn die nicht eingetragen sind darf ich die net fahren. ABE hab ich auch leider nicht zur hand. Ich weiß ist sau dämlich!

      Wagen: e46 (346L)<- Also Limousine, Bj 2004, keine veränderungen am Fahrwerk oder an am Radgehäuse.
      VA + HA: 225/40R18 Et 35
      Reifen: Hankook V12 evo

      Ich hoffe mal es fehlen keine Infos, falls doch bitte umgehend sagen was fehlt, dann trage ich es nach.
      Reicht nun eine ABE und wie müsste die ABE aussehen, einzige was ich finden konnte war das hier.

      Im Fahrzeugschein steht unter Punkt 15.1 und 15.2 das hier: 195/65R15 91H.

      Grüße Sess

      ""
    • Hallo. :)
      Jede Felge die nicht von BMW selbst für dein Auto freigegeben wurde mußt du eintragen lassen. Ohne ABE wird das etwas schwierig. ;)
      Auf der Felge mußt du die Maße der Felge und eine KBA-Nummer finden. Ohne KBA Nr. kannst die Felgen in die Tonne kloppen und dich über das Lehrgeld ärgern. 8)

      Du fährst im Moment ohne Betriebserlaubnis herum...nur mal so nebenbei. :whistling:

      Edit sagt: über die KBA Nr. bekommst du auch ein Gutachten.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Sessante schrieb:

      Hallo Hobbyschrauber, Schrauber, Fahrer und alle anderen,

      ich habe folgendes Problem, ich habe mir Felgen im Internet bestellt und diese nun montiert, nun meinte heute nen Kumpel wenn die nicht eingetragen sind darf ich die net fahren. ABE hab ich auch leider nicht zur hand. Ich weiß ist sau dämlich!

      Wagen: e46 (346L)<- Also Limousine, Bj 2004, keine veränderungen am Fahrwerk oder an am Radgehäuse.
      VA + HA: 225/40R18 Et 35
      Reifen: Hankook V12 evo

      Ich hoffe mal es fehlen keine Infos, falls doch bitte umgehend sagen was fehlt, dann trage ich es nach.
      Reicht nun eine ABE und wie müsste die ABE aussehen, einzige was ich finden konnte war das hier.

      Im Fahrzeugschein steht unter Punkt 15.1 und 15.2 das hier: 195/65R15 91H.

      Grüße Sess

      Das ist ein Teilegutachten. Drucks dir aus und geh damit zum TÜV oder Dekra. Dort kontrolliert der Prüfer ob alles passt und er trägt dir das ein.
      alpha-composites.de

      Fragen zu Carbon oder Teile mit Carbon laminieren lassen? dann nur her mit den Anfragen =)

      Navi Kartenmaterial incl. Blitzer + Software =) - bei Interesse PN
    • Sessante schrieb:

      Heißt also das der link zu dem Tüv dingen nix bringt?

      Das hier sind die Felgen: Hier klicken



      Du druckst dir das:

      felgenoutlet.de/felgen_gutachten/1_737/121575/00167978.pdf

      das:

      felgenoutlet.de/felgen_gutachten/1_737/121576/00167967.pdf

      und das:

      felgenoutlet.de/felgen_gutachten/1_737/121578/00167976.pdf



      aus und fährst damit zum Tüv, mit den batzen an Unterlagen solltest alles haben für eine Eintragung ...

      Und das so schnell wie möglich, ansonsten zahlt jetzt z.B. keine Versicherung und wenn die Polizei dich anhält bist du deinen lappen los :)
    • Seit wann verliert man sein lappen wegen nicht eingetragener felgen??

      In diesem Sinne,
      Filipe

      Biete im Raum Hamburg an:
      -Codierung und Fehlerspeicher auslesen
      -Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
      -Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen

    • Bei einer ABE in der steht das du die grösse auf dem entsprechendem Auto fahren darfst musst du nix eintragen aber die ABE immer mitführen. Bei einem gutachten ab zum Tüv und eintragen lassen.
      Darin steht dann auch was alles beachtet werden muss z.b. evtl. anpassen durch Kanten umlegen usw. Da muss man sich mal Zeit nehmen und alles durchgucken, ist ein wenig verwirrend mit den ganzen kürzeln usw.

      Die Grösse die du im Fahrzeugschein stehen hast ist nur die kleinste Grösse die du fahren darfst, alles andere wird über nen entsprechenden Katalog geregelt.

    • Filipe_v schrieb:

      Seit wann verliert man sein lappen wegen nicht eingetragener felgen??

      Fahr mal nach Stuttgart auf die Theodorheuss straße - wenn du glück hast und der richtige ist da, lässt du dein Auto stehen und kassierst ein paar Punkte
      das du min. 1 Monat fahrverbot hast.

      Bei den meißten bekommt man nur einen Mängelbericht.. aber nicht bei dem!
      alpha-composites.de

      Fragen zu Carbon oder Teile mit Carbon laminieren lassen? dann nur her mit den Anfragen =)

      Navi Kartenmaterial incl. Blitzer + Software =) - bei Interesse PN
    • TheNew schrieb:

      Für rumfahren mit nicht eingetragenen Sachen gibts schlimmstenfalls Geldsstrafe und Punkte. Aber den Lappen kann dir keiner nehmen, egal was er denkt wer er ist...


      naja, dennoch muss man es ja nicht riskieren wenn es alle unterlagen zum eintragen gibt :thumbup:
    • TheNew schrieb:

      Geht nur darum das man hier nicht einfach Falschinformationen streut bzw noch die das das jeder Bulle handhaben kann wie er will. Sicher, das du vllt nicht weiter fahren darfst etc gut, aber nicht weil sie dir die Fleppe abnehmen.
      So, einen Freund von mir erging es so. Allerdings muss ich dazu sagen das es das 2. mal innerhalb kurzerzeit war. Einmal waren es die Felgen und dann nochmal Felgen und Auspuffanlage.
      Wiederholungstäter = lappen weg ...
      alpha-composites.de

      Fragen zu Carbon oder Teile mit Carbon laminieren lassen? dann nur her mit den Anfragen =)

      Navi Kartenmaterial incl. Blitzer + Software =) - bei Interesse PN
    • ANZEIGE