18" oder 19" mit Sportfahrwerk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 18" oder 19" mit Sportfahrwerk?

      Moin liebes Forum,

      ich habe mir vor kurzem für mein Coupe ein AP Sportfahwerk gekauft. Laut Hersteller wird der Wagen dadurch VA/HA 40/20 tief kommen. Nun möchte ich mir dazu noch schöne Felgen besorgen, schwanke aber zwischen 18 und 19 Zoll. Die Mehrkosten sind mir bewusst, möchte mich aber später nicht ärgern, weil mir die Felgen dann doch zu "klein" sind. Bei ebay gibt's ein gutes Angebot mit schicken 19 Zöllern finde ich: ebay.de/itm/19-Zoll-Felgen-RX2…elgen&hash=item3ccd70a9f1

      Kennt die einer? Ich denke, die würden meinem doch gut stehen...

      Könnt ihr mir auch sagen, ob es notwendig ist bei 19 Zoll die Kotflügel zu bearbeiten? Das würde ich nämlich nur ungern.

      Freue mich über Antworten.

      Gruß Alex

      ""
    • Wenn du die mit 225/35 19 fährst sind keine karroseriearbeiten nötig.

      In diesem Sinne,
      Filipe

      Biete im Raum Hamburg an:
      -Codierung und Fehlerspeicher auslesen
      -Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
      -Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen

    • ja, dennnoch würd ich mir keine 19zöller holen. ich finde miene 18zöller sind schon (nur vom fahrkomfort) zu hart. halte ganze zeit nach schönen originalen 17nern ausschau!

      also überleg es dir gut ;) den finanziellen aspekt berücksichtigt man ja eh nicht gerne bei seinem schatz auf vier rädern :D... also ich zumindest nicht. was gefällt wird irgendwann gemacht, wenn man drauf gespart hat;)

      Nase im Wind

      Freddy

    • moin

      also ich kann aus meiner persönlichen Erfahrung sagen das mann mit 19" im gegensatz zu 18" ziemlich gut spürbaren leistungsverlust hat sowohl in der beschleunigung als auch topspeed.

      im vergleich 19" <==>17" ist der leistungsverlust noch deutlicher zu spühren. ( meine sommer winterräder)

      felgenhersteller und die felgen selbst kenn ich nich aber mann kann schon anhand des preises sich genug vostellung darüber machen.

      du musst nur aufpassen das die nen tüv gutachten haben oder sowas sonst rieskiert man unnötig viel zu viel.


      mfg

    • Vielen Dank. Also rundum sind maximal 225 möglich?


      Nein ich fahre auch rx wheels.

      Im gutachten steht dass man 235 fahren muss, habe aber durch einzelabnahme 225er eingetragen und dafür gut asche bezahlt.

      Der optik wegen sag ich aber war es jeden cent wert :thumbsup:

      In diesem Sinne,
      Filipe

      Biete im Raum Hamburg an:
      -Codierung und Fehlerspeicher auslesen
      -Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
      -Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen

    • Ich bin für RX mal Werbung Gefahren...

      Einmal RX2D und einmal RX2...beide in 8,5x19 mit 215/35-19

      [IMG:http://img.tapatalk.com/d/13/01/15/3any8y9u.jpg]

      Würde persönlich die RX2 fahren...die 2D gefallen mir garnich.

      Bin aber danach auf 20" umgestiegen mit 225/30...

    • Die Diskussion hatten wir ja auch schon oft. Ich würde nicht größer als 18" fahren. 17" ist etwas zu klein, obwohl fahrdynamisch wohl das Optimum. 19" frisst kräftig Leistung. Deswegen ist 18" ein guter Kompromiss, und nun wirklich nicht zu klein.
      Gruss Flo

    • Die Diskussion hatten wir ja auch schon oft. Ich würde nicht größer als 18" fahren. 17" ist etwas zu klein, obwohl fahrdynamisch wohl das Optimum. 19" frisst kräftig Leistung. Deswegen ist 18" ein guter Kompromiss, und nun wirklich nicht zu klein.
      Gruss Flo


      Das kann man nicht verallgemeinern...denke das meiner mit rundum 225/35-19 agiler fahren würde als mit der verbauten 225/40+255/35-18 Zoll Kombi...
    • Filipe_v schrieb:

      Zitat


      Nein ich fahre auch rx wheels.

      Im gutachten steht dass man 235 fahren muss, habe aber durch einzelabnahme 225er eingetragen und dafür gut asche bezahlt.

      Der optik wegen sag ich aber war es jeden cent wert :thumbsup:


      Also in dem Gutachten bei den o.g. Felgen steht drin, dass sie von 225 bis 255 gefahren werden dürfen.
    • Du solltest das gutachten genau lesen.

      Bei mir wars so, dass ich vorn 225 hinten 255 fahren könnt oder 235 rundum.

      Hab auch paar mal gebraucht bis es im kopf angekommen war

      In diesem Sinne,
      Filipe

      Biete im Raum Hamburg an:
      -Codierung und Fehlerspeicher auslesen
      -Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
      -Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen

    • Du solltest das gutachten genau lesen.

      Bei mir wars so, dass ich vorn 225 hinten 255 fahren könnt oder 235 rundum.

      Hab auch paar mal gebraucht bis es im kopf angekommen war


      Hast dich verlesen...225/35 sind rundum möglich laut Gutachten beim E46...
      Beim E90 dürfen 225/35 nur vorne (Bemerkung R02)
    • Meinst du das mit den Nummern am Ende, Vorderachse/Hinterachse??

      Hm... angenommen ich nehme 225 vorne und 255 hinten, dann müsste ich hinten die Kotflügel bearbeiten, sprich ziehen und/oder bördern, wobei ich beim Kauf mal gefühlt habe und da waren die Kanten bereits umgelegt. Sowas macht doch ne Werkstatt mit links oder? :D

    • Dann sind die gutachten unterschiedlch, weil bei mir stand 235/35 19...

      Glaub nicht dass der Tüver aus spaß ne einzelabnahme draus macht.

      Ich fahr ja die RX GT

      In diesem Sinne,
      Filipe

      Biete im Raum Hamburg an:
      -Codierung und Fehlerspeicher auslesen
      -Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
      -Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen

    • ANZEIGE