Angepinnt schnelle Frage - schnelle Antwort Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Dichtung ist bei mir quasi auch nicht mehr sichtbar und dementsprechend undicht. Hab dann einfach nen neuen Deckel mit Dichtung drauf gemacht...

      ""
    • ÖFGD ist doch total stressfrei

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Ja gut, so ne extrem-arschlochschraube hatte ich bisher noch nicht, bei mir gab es bisher immer ein Reststück, dass noch raus stand

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • da haste aber viel Kraft gebraucht um die abzureisen, hier wäre es besser gewesen sie einzusprühen und hin und her zu drehen...
      nun ist das Kind in den Brunnen gefallen ...

      eventuell hast du glück ...
      wenn du den Kühler aus baust und mit einem guten langen Dorn kannst du den Rest der Schraube samt Gewinde raushauen... ;)
      oder die Schraube wieder reinstecken und draufhauen, die Mutter gut einsprühen....


      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein
    • Bis auf das einsprühen hab ich es ja versuchte mit hin und her bewegen, aber gut ist jetzt so und ich muss schauen wie ich’s wieder hinbekomme.

      Die Mutter wieder reinstecken und draufhauen habe ich auch versucht, allerdings kann man bei dem geringen Platz nicht gerade viel Kraft aufwenden.

      Auf dem zweiten Bild welches ich gepostet habe, kann man die Schraube erkennen die noch im Gewinde der Lima festsitzt, meine Überlegung ist da evtl einen Schlitz rein zu dremeln. Vielleicht könnte ich dann den Rest rausdrehen. Nur weiß ich nicht ob es einen so kleinen Aufsatz für den dremel gibt und welchen. Kenne mich da nicht so aus.
      Habt ihr da eine Idee oder denkt ihr eher das mein Vorhaben Schwachsinn ist :huh:

    • am einfachsten wäre es sich mal einen Flansch ohne Lima anzuschauen um zu sehen was möglich ist...

      im schlimmsten Fall musst du ihn zerstören.....

      ah nach dem Bild steckt die Mutter doch in der Lima.....
      da wirst du diese wohl oder übel opfern müssen, wenn man das nicht ausbohren kann
      bzw. wenn man den Gewindeeinsatz nicht ausschlagen kann ....


      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stefan330SMG ()

    • Stefan330SMG schrieb:

      am einfachsten wäre es sich mal einen Flansch ohne Lima anzuschauen um zu sehen was möglich ist...

      im schlimmsten Fall musst du ihn zerstören.....

      ah nach dem Bild steckt die Mutter doch in der Lima.....
      da wirst du diese wohl oder übel opfern müssen, wenn man das nicht ausbohren kann
      bzw. wenn man den Gewindeeinsatz nicht ausschlagen kann ....
      Der scheint ganz gut eingepresst zu sein X/

      [IMG:https://abload.de/img/325tifahrwerk10185fw8.jpg]
    • Stefan330SMG schrieb:

      da haste aber viel Kraft gebraucht um die abzureisen, hier wäre es besser gewesen sie einzusprühen und hin und her zu drehen...
      nun ist das Kind in den Brunnen gefallen ...

      eventuell hast du glück ...
      wenn du den Kühler aus baust und mit einem guten langen Dorn kannst du den Rest der Schraube samt Gewinde raushauen... ;)
      oder die Schraube wieder reinstecken und draufhauen, die Mutter gut einsprühen....

      Ich würde sogar drüber nachdenken die Frontmaske abzunehmen. Macht die ganze Angelegenheit deutlich einfacher. (zumindest vom Rankommen)
      Und ist ansich ja fix runter...
    • Neu

      So, habe nach 5 Std. Kampf diese beschissene Schraube aus der Lima rausbekommen :evil: Der Wechsel der Öfgd ging dann aber recht zügig.
      Jetzt bin ich ca 30 km gefahren und habe die Befürchtung das es trotz des Wechsels nicht dicht ist. Werde nachher mal den Luftfilterkasten ausbauen um es besser zu kontrollieren.
      Sollte sich bestätigen das es nichts gebracht hat, so werde ich das Gehäuse wohl wechseln müssen.

      Meine Frage ist nun, ob ich da ein gebrauchtes nehmen kann oder sollte es schon ein neues sein. Vielleicht hat von euch noch jemand eins rumliegen.

    • ANZEIGE