Airbaglampe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Airbaglampe

      Juhu hab heut mal den Fehlerspeicher ausgelsen da seit einigen Tagen meine Airbaglampe leuchtet.
      das Programm zeigt mir an

      11 Zuendkreis ZK10 -> Batterie Pluspoltrennung

      Fehler zurzeit aktiv
      Wiederstand zu gross
      Fehler ist nicht sporadisch

      ist das die Sitzbelegungsmatte oder kommt bei der Matte eine andere Meldung

      mfg

      ""
    • Matte ist in jedem Fall ne andere Meldung.
      Wenns die Matte ist steht was in Richtung SBE unplausibles Signal o.Ä.

      Deine Meldung sagt eher, dass irgendwas am Zündkreis 10 (keine Ahnung welcher das ist, lässt sich aber bestimmt ergoogeln) nicht stimmt.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Da wird sich die Trennung das Pluspols verabschiedet haben.

      Bei einem crash wird der Pluspol durch einen "Airbag" (eher Sprengsatz) durchtrennt.
      Die Fehlermeldung kommt wenn eben dieset Sprengsatz nimmer richtig funktioniert.
      Wenn du Glück hast ist es mal wieder nur ein Stecker und sauber machen/ Kontaktsprey reicht aus.
      Wenn du ein neues Zündungskabel brauchst wirds teuer!

    • Ich tippe mal auf Schleifring! Hab meinen vorige Woche auch gewechselt weil ich immer wieder andere Fehler hatte... Dein Fehler war auch mal dabei.

      Bei dem Kabel mit Sprengsatz wird auch der Anlasser deaktiviert! Wäre dies also ausgelöst, ginge nur noch der Warnblinker...
      Wenn die Batteriesicherheitsklemme einen Fehler hat, wird sie auch im Fehlerbericht als Batteriesicherheitsklemme bezeichnet ;)

    • So "direkt" am Pluspol ist der nun auch wieder nicht ;)
      Ablagefach über der Batterie wegmachen, Boden vom Koferraum raus, und dann die Kofferraumverkleidung am rechten hinteren Radlauf weg machen.
      Das Ding sitzt quasi direkt an der hinteren Seite des Radlaufs (also wenn man von hinten reinschaut, dann direkt am Radlauf in Richtung Batterie).

      Ich meine aber, dass wenn es das wäre (ich gebe zu, die Meldung klingt verdächtig danach), dann dürfte nicht nur der Fehler auftauchen, sondern dann sollte der Karre eigentlich gar nicht mehr laufen (war das nicht so, dass das Ding auch die Stromzufuhr zur Spritpumpe etc. unterbricht= vlt. sogar zur DME?...)
      Müsste man mal googeln.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Stimmt, hast auch wieder recht... Steht ja nur dran "Widerstand zu groß".
      Okay, mal anschauen ist es in jedem Fall Wert ;)

      Ah, jetzt komm ich erst auf den ganzen Trichter was damit wie gemeint ist...
      ZK10 = der Zündkreis der Pluspoltrennung, und das wird eben mitüberwacht genauso wie der Zündkreis eines Airbags. Alles klar, habs jetzt auch kapiert xD
      Joa, dann in jedem Fall mal anschauen ob kontakmäßig iwas vlt. nicht ganz hinkommt oder so.

      Für die Experimentierfreudigen würde ich sagen: WDS nehmen, Pin am airbagsteuergerät raussuchen der für den Zündkreis zuständig ist und mal ne "alternativstrippe" ziehen testweise. Damit könnte man feststellen ob Kabel beschädigt oder der Zündsatz selbst.
      Würde ich aber bei Unklarheiten von abraten, sonst brauchst garantiert nen neuen^^

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Einwandfrei Mampfred

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • dazwischen ist so ein art sicherung 250A die ist fest die meinst du oder

      also hab den stecker gefunden ist so ein gelber stecker ,habe es abgezogen und die kontakte sind in ordnung zu sicherheit habe ich es nachgebogen
      fehler ist aber immer noch da muss ich jetzt vom steuergerät im mittelkonsole kabel nach hinten ziehen um zu testen ob der kabel was hat

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tron54 ()

    • ANZEIGE