SUCHE Lautsprecher für Limousine Bj 2004.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SUCHE Lautsprecher für Limousine Bj 2004.

      Abend,

      hab mir heute die Hifonics TS 52 extremeaudio.de/de/hifonics-ts…3cm-koax-system-ts52.html

      (Durchmesser 13cm) geholt, jedoch hab ich noch keine Adapterringe,
      durch die Adapterringe passen die Hifonics dann aber schon auf die alte Lautsprecherbefestigung mit dem Durchmesser von 16 cm
      oder wir der direkt auf den Ring von einem neuen 16cm Lautsprecher geschraubt??

      Falls die nicht passen, bring ich sie zurück, könnt Ihr mir evtl. welche aus Erfahrung empfehlen?

      Sorry, hab da kein Plan von :whistling: .

      Mfg andy.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andeyhos ()

    • Ich würde die zurück geben und einer der beiden aus diesem Thread holen KLICK

      In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

      Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!
    • Ich finds immer Witzig wie die Leute einkaufen und danach fragen ob's passt. Ich will dich nicht angreifen, aber ich informier mich immer ganz gern bevor ich irgendwas kauf. Die Lautsprecher passen so nicht in die Verkleidungen, du kannst dir Adapterringe kaufen die schraubst du auf die original 3-punkt Aufnahme und kannst dann deinen Lautsprecher darauf schrauben, aber dann wirst du die Verkleidung nicht mehr an die Tür bekommen ... heist du musst die Tür aufschneiden damit der Lautsprecher nach hinten mehr Platz hat. Ich würde an deiner stelle mal bei Rainbow, Audio system, ... Schaun die bieten Lautsprecher passend für den E46 an. Oder einfach mal die Forumssuche oder Google ausquetschen, das Thema wurde schon sehr oft besprochen.

      Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2

      Grüße Steffen
      Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
      Fahrzeuge:
      BMW E46 320D Touring


    • Ich würde die zurück geben und einer der beiden aus diesem Thread holen KLICK


      :dito:
      Hab selber die Rainbow, passen sehr gut und erfüllen ihren Zweck.

      :dito
      Alle gegen Rainbow getauscht. Bin sehr zufrieden.
      Aber warum kaufst Du was, und erst danach stellst Du die Frage, ob es passt?:confused:

      Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
    • Hallo zusammen! Möchte keinen neuen Thread aufmachen deswegen stelle ich meine Frage einfach hier...

      Ich möchte gerne andere Lautsprecher in meinen E46 Bj. 02 - Limousine - einbauen.
      Das Radio bleibt das jetzige (Original) und es soll auch kein Verstärker,Bassrolle/Kiste etc. Eingebaut werden.
      Lediglich eine Auffrischung und einen schöneren Klang...

      Mein Budget ist ebenfalls begrenzt. Höchstens 70 Euro für vorne oder hinten? Ist es sinnvoller vorne die Lautsprecher zu wechseln oder hinten?
      Möchte erstmal nur 2 Lautsprecher wechseln (evt. Reicht mir das ja schon aus...)

      Habe 2 Sets gefunden die in Frage kommen:

      http://rover.ebay.com/rover/0/e11051.m43.l1123/7?euid=8d4b2b0089a14a7dbe831d5a5c98eac9&loc=http%3A%2F%2Fcgi.ebay.de%2Fws%2FeBayISAPI.dll%3FViewItem%26item%3D261238080965%26ssPageName%3DADME%3AX%3ARTQ%3ADE%3A1123


      http://www.autoteile-owl.de/Auto-Hifi-Navigation/Lautsprecher/Lautsprecher-fahrzeugspezifisch/Crunch-Lautsprecher-165-cm-65-BMW-3er-E46::172262.html

      Bei dem ersten Link dürfte nur der Tieftöner passen oder? Der Verkäufer meinte 16 cm Durchmesser,das passt aber der Hochtöner nicht..der kommt ja in die Türverkleidung beim Coupé oder?


      Vielen dank schonmal! :)

    • Servus,

      an Deiner Stelle würde ich bisserl mehr Geld in die Boxen investieren. Nach wie vor kann ich Dir die Rainbows wärmstens empfehlen. Für 70 Euro kriegst Du meiner Meinung nach dieselbe Qualität wie bei den Standardlautsprechern.

      Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 4 Beta

    • Danke für deine Antwort...

      Der erste Link ist ja von bavsound.
      Die stellen ja die Lautsprecher für BMW in den Staaten her und auf der HP kosten die Dinger 200 Dollar.
      Sind die schlechter wie die Rainbow?

      Und Crunch Lautsprecher sollen auch nicht verkehrt sein habe ich mal gelesen...?

      Ich möchte nur einen etwas besseren Sound...man muss mich nicht bis nach Meppen hören :)

    • Du erreichst keine wesentliche Verbesserung ohne Verstärker. Das Originalradio bringt nicht genug Leistung, Ende. Nur Boxen kaufen ist rausgeworfenes Geld. Für 208 € bekommst Du eine sehr gute Lösung (LS 109€ + Verstärker 99€), schaust Du HIER.

      [IMG:http://www.zxr400.net/image/ron.png] Klar komme ich irgendwann in die Hölle. Mit VIP-Bändchen und Freigetränk!

      ---> 330dA [M57N] <---

      Fehlerspeicher, Codierungen, MK3/MK4 Update, akustische Blitzerwarnung, Tag-/Nachtansicht, Bootlogo, NAVI-Karten mit Blitzern...

    • Laustsprecher im Auto bitte vorne verbessern, dass reicht für den "normalen" Anspruch und auch ohne zusätzlichen Verstärker kann man eine deutliche Verbesserung hören!

      70€ ist natürlich verdammt dünn, aber das weißt du sicher selbst. Daher wirst du hier auch vermutlich keine Empfehlungen bzw. Erfahrungswerte in dieser Preisklasse bekommen.
      Es kommt eben immer auf das persönliche(!) Empfinden an und den Geldbeutel an.
      Kauf dir was du für angemessen hälst, wenn es nicht passt kannst du immer noch auf "Premiumartikel" umsteigen.

      Meine persönliche Empfehlung sind die AC26E46, die hab ich selbst verbaut und der Klang hat sich mit dem originalen Radio deutlich verbessert. Allerdings sind auch die teurer als 70€ aber dafür Plug'N'Play

      Gruß zakoman

    • Tendenziell würde ich dir auf jeden Fall eine Lösung wie RonZXR400 empfehlen...
      Ohne Endstufe würde ich keine neuen Boxen verbauen, der Unterschied zum Original ist eher madig.

      Lieber eine digitale Stufe hinterm Handschuhfach und 150-200 Euro für nen Satz Lautsprecher, dann wird das ganze schon viel eher zu einem SOUND-system.

      Das Problem ist, dass selbst ein normales DIN-Slot-Radio als Herstellerangabe maximal 4x25W RMS-Leistung hat, wenn davon am Ende wirklich 15 raus kommen ist alles gut gelaufen...
      wenn man dann sieht dass die "guten" und "hochwertigen" Lautsprecher in der Leistungsklasse drüber ca. 90Watt RMS als Angabe haben, wird deutlich in welcher Gegend man sich dann bewegt.

      So leid es tut und so schmerzhaft das auch ist: Warte lieber auf den Geburtstag oder Weihnachten oder sowas, und pack dann bisschen mehr rein, du wirst es nicht bereuen.

    • Danke für eure Antworten! Naja 70 Euro habe ich mir selber als Limit gesetzt. Wenn ich wollen würde dann könnte ich auch mehr ausgeben aber Crunch oder Rainbow Lautsprecher sollen ja gut sein und kosten unter 100 Euro.
      Mehr ist mir der Sound nicht Wert. Möchte einfach nicht mehr soviel Geld ins Auto stecken...

      Wenn ihr allerdings meint es macht ohne Verstärker bzw. Radio keinen oder nur minimalen Unterschied dann lasse ich es.

      Ich kenne es nur von früher wo ich in einen Opel Kadett Lautsprecher eingebaut habe die tiefer wie die Originalen waren und habe schon ohne Verstärker eine deutliche Besserung,vorallem vom Bass gehört...dachte das würde beim E 46 auch klappen aber wenn das rausgeschmissenes Geld ist dann lass ich die Originalen halt drin,

    • Wenn du für Sound definitiv nicht mehr ausgeben willst, versuch Lautsprecher zu finden die höherwertig sind, aber im Leistungsbereich zum Radio passen. Also keine mit 90W RMS an n Radio dass nur 15 bringt, sonst kannst du nichtmal mehr LAUT, geschweige denn GUT musik hören...

    • Bringt das Originale Radio wirklich nur 15? Hab das mit Kassette noch und hab ein Zemex V2 angeschlossen und höre immer über Speicherkarte oder USB Musik.

      Wenn du sagst 90W RMS bringt nichts weil das Radio nicht mehr leisten kann,wieviel sollen die Lautsprecher dann haben? Die 90W Lautsprecher müssen dann viel zu wenig leisten weil das Radio nicht mehr ausgeben kann oder?...

    • Alleine der Boxenwechsel bringt schon einen spürbaren Unterschied. Es wäre gelogen, wenn wir die Aussage stehen lassen, dass es ohne Endstufe nur rausgeworfenes Geld ist. Die kann er ja in der nächsten "Evolutionsstufe" nachkaufen und einbauen. Dann ist die Verbesserung erst richtig hör- und spürbar. Aber es geht auch ohne, so sehe ich es zumindest.

      Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 4 Beta

    • ANZEIGE