Enormer Kühlwasserverlust

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Enormer Kühlwasserverlust

      Hey Leute,

      verliere seit einigen Tagen ständig immer wieder Wasser! Die Anzeige leuchtet zwar nicht aber der Schwimmer im Behälter ist nach einem Tag auf min. Fahre extra ohne Klima aber es bringt nichts - trotzdem Wasserverlust.
      Unter Auto ist nichts zu sehen auch wenn die Abdeckung unten ab nichts zu sehen!
      Öl sieht sauber aus und das Wasser im Behälter ebenfalls sauber (kein ÖL).
      Desweiteren sind die dicken Kühlerschläuche nach einer längeren Fahrt sehr weich und extrem heiß und es ist kein Druck wirklich drauf! Also ich kann es problem los "pumpen" mit der Hand.

      Jemand eine Idee?

      /Edit:

      Wassertemperatur ist immer in der Mitte und wird nicht wärmer (Überhitzung).
      Noch eine Sache die mir aufgefallen ist:

      Wenn ich Wasser kippe bis auf max ist das Wasser nach einem Tag wieder weg jedoch bleibt das Wasser was noch übrig ist lange Zeit vorhanden. Also die Leuchte brennt erst garnicht. Irgendwelche Behälter oder so defekt das er Druck aufbaut und aus dem Schlauch rauslässt?

      ""
      :thumbup:
    • Mach mal die Motorhaube auf und gucke an deinem Kühler entlang nach unten ob das Wasser in dem Unterbodenschutz sich sammelt. Dann guck mal ob du iwo drauf kannst mit deinem Auto das du den unterbodenschutz abbauen kannst und dann schau dir deinen Kühler mal von Unten an. Meiner sah so aus [IMG:http://www.bmw-drivers.de/images/nickpage/39147c1b1a48c58c.jpg].

    • ANZEIGE